+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 54 von 54

Thema: IP-Adresse verstehen lernen

  1. #51
    Nie wieder Verschissmuss! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.319

    Standard AW: IP-Adresse verstehen lernen

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ja, sofern der Nachbar eben bei diesem Provider sein Internet bezieht und wir mal VPN und Co aussen vor lassen. Und der Angestellte muss natürlich auch im richtigen Bereich arbeiten. Sprich der Supporter, der Deine Anfragen entgegen nimmt eher nicht - wenn er Netzwerktechniker/Administrator ist schon eher.
    Vielen Dank, das wollte ich wissen. Gibt es Regularien/technische Hürden, die solcherlei illegales Tun nicht nur verhindern sollen, sondern auch können? Ist es nachweisbar, dass ein Mitarbeiter unerlaubt Einsicht nimmt?
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  2. #52
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: IP-Adresse verstehen lernen

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, das wollte ich wissen. Gibt es Regularien/technische Hürden, die solcherlei illegales Tun nicht nur verhindern sollen, sondern auch können? Ist es nachweisbar, dass ein Mitarbeiter unerlaubt Einsicht nimmt?
    Kanns Dir nur für die Schweiz beantworten, ihr werdet aber sehr ähnlich sein

    Grundsätzlich besteht das Gesetz schon, nennt sich Datenschutz. Du darfst im Grunde nur immer auf die Daten Einsicht nehmen, die Du für Deine geschäftliche Tätigkeit brauchst oder relevant ist und Überwachung von anderen ist Dir per sé sowieso verboten. Ist aber auch ein bisschen Grauzone wie Du selbst merkst - weil im Grunde kannst Du immer sagen, wollte gucken ob das Phänomen/Problem X auch beim Kunden Y vorkommt.

    Technisch/organisatorisch kannst Du einiges tun, 4 Augen Prinzip etc. - kenne nur meinen eigenen Provider sehr gut (kleiner Kanton, 2 Provider (1 kantonal, 1 national) :-), Technischer Leiter ein guter Freund ), da weiss ich, dass das nicht der Fall ist ;-) Weil jede Einschränkung Dich auch wieder hindert zu helfen, wenn Du effektive Probleme suchst/bereinigen willst.

    Nachweisbar - je nachdem, wie die Datenaufbereitung (also was Du surfst) geschieht. Wenn Datenbanken geführt werden, dann eher, weil Du dann die Zugriffe auf die Datenbank protokollieren kannst - wenn wir davon ausgehen es ist einer der den Sniffer laufen lässt (passiv) dann Nein. Aber eben, da reden wir dann nur noch von einer Handvoll Leute bei einem Provider und nicht mehr vom Gros.

  3. #53
    Nie wieder Verschissmuss! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.319

    Standard AW: IP-Adresse verstehen lernen

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Kanns Dir nur für die Schweiz beantworten, ihr werdet aber sehr ähnlich sein

    Grundsätzlich besteht das Gesetz schon, nennt sich Datenschutz. Du darfst im Grunde nur immer auf die Daten Einsicht nehmen, die Du für Deine geschäftliche Tätigkeit brauchst oder relevant ist und Überwachung von anderen ist Dir per sé sowieso verboten. Ist aber auch ein bisschen Grauzone wie Du selbst merkst - weil im Grunde kannst Du immer sagen, wollte gucken ob das Phänomen/Problem X auch beim Kunden Y vorkommt.

    Technisch/organisatorisch kannst Du einiges tun, 4 Augen Prinzip etc. - kenne nur meinen eigenen Provider sehr gut (kleiner Kanton, 2 Provider (1 kantonal, 1 national) :-), Technischer Leiter ein guter Freund ), da weiss ich, dass das nicht der Fall ist ;-) Weil jede Einschränkung Dich auch wieder hindert zu helfen, wenn Du effektive Probleme suchst/bereinigen willst.

    Nachweisbar - je nachdem, wie die Datenaufbereitung (also was Du surfst) geschieht. Wenn Datenbanken geführt werden, dann eher, weil Du dann die Zugriffe auf die Datenbank protokollieren kannst - wenn wir davon ausgehen es ist einer der den Sniffer laufen lässt (passiv) dann Nein. Aber eben, da reden wir dann nur noch von einer Handvoll Leute bei einem Provider und nicht mehr vom Gros.
    Top Antwort, danke. Bin übrigens auch ein Eidgenosse.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  4. #54
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: IP-Adresse verstehen lernen

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Top Antwort, danke. Bin übrigens auch ein Eidgenosse.
    Gern geschehen und hab ich wohl nicht mehr so aktiv im Kopf gehabt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 12:41
  2. Von den Russen lernen heißt siegen lernen - Lösungsvorschlag zum Türkenproblem
    Von gagarin90 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 08:23
  3. Von Israel lernen, heißt siegen lernen
    Von Mark Mallokent im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 20:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben