+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 118

Thema: Das es das noch gibt.

  1. #71
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Kannst Du mir noch kurz übersetzen was DF heißt ?
    Etwa die "verfickten Grünen". Dann fehlt allerdings noch ein G und das v muß man sich einfach wegdenken



    PS: Ich weiß jetzt.................... Deutscher Fußballbund ?
    Jetzt hat Renate mit Erdogan mindestens eine Gemeinsamkeit Den Streisand-Effekt.
    hier ist nix

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Jetzt hat Renate mit Erdogan mindestens eine Gemeinsamkeit

    Du sprichst in Rätseln ! ?
    Und Streisand in dem Zusammenhang sagt mir nun gar nichts.
    Ihr Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite

  3. #73
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Du sprichst in Rätseln ! ?
    Streisand-Effekt. Der eine sei Ziegenficker, die andere sei Drecksfotze. Jetzt klar?
    hier ist nix

  4. #74
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.897

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Für mich ist es ein Unterschied ob irgendjemand unbekanntes im Netz etwas äußert oder ob man so eine Beleidigung jemanden in einer persönlichen Auseinandersetzung direkt ins Gesicht sagt!
    Ich wundere mich eh, dass ständig über Äußerungen von X.Y.Z. in den "Sozialen Medien" berichtet wird - who cares!
    ist natürlich ein Unterschied, und zwar dahingehend das es einem viel leichter fällt jmd zu beleidigen dem er nicht persönlich gegenübersteht - ein altbekanntes Phenomen des Internet.
    Auch die Anonymität und entsprechender Schutz vor sozialen Sanktionen lässt da Hemmungen fallen.

    Für das Opfer bzw den Beleidigten dürfte der Unterschied nur marginal sein wenn nicht sogar schlimmer im Ausmass, da bei einer persönlichen Beleidigung oft wenige oder auch keiner sonst anwesend ist der das mitbekommt, im Netz allerding uU hunderttausende. Wenn das Opfer selbst anonym ist wie hier im Forum zB ist das wieder etwas anderes als wenn es bekannt ist wie eben Künast.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #75
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.897

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Jetzt hat Renate mit Erdogan mindestens eine Gemeinsamkeit Den Streisand-Effekt.
    Bei Erdowahn wurde allerdings mit "Satire" argumentiert......
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Streisand-Effekt. Der eine sei Ziegenficker, die andere sei Drecksfotze. Jetzt klar?
    Ach, du meintest mit DF = Dr...Fo.. ?

    Ahh, alles klar. Habe verstanden !
    Ihr Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite

  7. #77
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.455

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ahhhh... Empörung bei "Drecks-Fotze". Meinungsäußerung bei "Nazi-Fotze"?
    Was würde mir nun geschehen, wenn ich Merkel als eine hygienisch etwas zweifelhafte Vulva bezeichnen würde?

  8. #78
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.278

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ist natürlich ein Unterschied, und zwar dahingehend das es einem viel leichter fällt jmd zu beleidigen dem er nicht persönlich gegenübersteht - ein altbekanntes Phenomen des Internet.
    Auch die Anonymität und entsprechender Schutz vor sozialen Sanktionen lässt da Hemmungen fallen.

    Für das Opfer bzw den Beleidigten dürfte der Unterschied nur marginal sein wenn nicht sogar schlimmer im Ausmass, da bei einer persönlichen Beleidigung oft wenige oder auch keiner sonst anwesend ist der das mitbekommt, im Netz allerding uU hunderttausende. Wenn das Opfer selbst anonym ist wie hier im Forum zB ist das wieder etwas anderes als wenn es bekannt ist wie eben Künast.
    Man kann solchen "Beleidigungen" im Netz relativ einfach entgehen! Indem man nicht jeden Scheiß und jeden Auswurf von XYZ liest!
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  9. #79
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.897

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Man kann solchen "Beleidigungen" im Netz relativ einfach entgehen! Indem man nicht jeden Scheiß und jeden Auswurf von XYZ liest!
    sicher, und noch besser wenn man garicht erst ins Netz geht, oder sich nie in einem Forum anmeldet und nie an irgendwelchen kommunikativen Gedankenaustasuch teilnimmt ....schon klar...war aber eigentlich nicht mein Punkt.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #80
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.839

    Standard AW: Das es das noch gibt.

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Da wird Renate die Hose runterlassen müssen.
    Hose oder Höschen bitte um genaue Angaben
    Einige kennen mich - viele können mich.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gibt es noch Tabus?
    Von Pillefiz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 499
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 13:28
  2. Noch gibt es Arier...
    Von AgitatorX im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 14:43
  3. Gibt es das Proletariat noch?
    Von abc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 19:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 134

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben