+ Auf Thema antworten
Seite 58 von 97 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58 59 60 61 62 68 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 571 bis 580 von 962

Thema: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

  1. #571
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.599

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    "Dies ist keine Petition. Wir sind Teil des Souveräns. Sie sind diejenigen, die von uns gewählt und bezahlt werden. Und Sie schicken sich derzeit an, wesentliche Inhalte unseres Gesellschaftsvertrages abzuändern. Wir halten es daher für angemessen, dass Sie uns fraktionsweise die folgenden Fragen beantworten. Wir werden Ihre Antworten veröffentlichen. Alle Wahlberechtigten sollen Gelegenheit erhalten, sich ein Bild von Ihren Argumenten, von deren Qualität und von Ihren Abwägungsprozessen zu machen...."

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Erstunterzeichner und 7609 wahlberechtigte Unterstützer


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #572
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Einen Grund, die Steuern zu erhoehen - oder sogar eine neue Steuer kreieren: Die Klimasteuer. Und die allermeisten jubeln jetzt, dass die Steuern erhoeht wurden - glauben sie doch, dass damit das Klima gerettet wuerde. Massenpsychologie funktioniert immer noch.
    Nein , die Bezahlung unserer zusätzlichen Volksverräter muß bezahlt werden ! Für die ist das Klimageschwafle nebensächlich !
    Hauptsache ICH !

  3. #573
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Nicht ungeschickt, die ganze Aktion:
    Man kann massenhaft neue Steuern einführen und zugleich den Klimaprofiteuren und eigenen Wählern riesige Gewinne zuschustern.
    Und die nützlichen Idioten und selbsternannten Anti-Kapitalisten machen kostenlos dafür Propaganda, dass Großgrundbesitzer
    und Windmühlenbetreiber sich dumm und dämlich verdienen und Arbeitnehmer und Rentner zahlen müssen.

    Die haben es geschafft, dass die Leute gegen ihre eigenen Interessen demonstrieren. Genial!
    Das ist totale Manipulation , durch wen auch , aber die Medien spielen mit !

  4. #574
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Sie hat von Goebbels gelernt:

    ""Wollt ihr den totalen Krieg?""
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Goebbels ! Gut , viel mir nicht gleich ein. Gutes Beispiel !

  5. #575
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.286

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Mir war das nur desgalb präsent, weil vor einiger Zeit einer unserer Jungingenieure zu mir kam und mir ein R&I auf den Tisch legte für eine Heißwasseranlage. Die wollte er in eine Laboranlage integrieren und ich sollte mal drübergucken ob das so geht.
    Die hatten da eine geile druckabhängige Entlastung plus Nachspeisung vorgesehen, die mir zunächst etwas overkillmäßig aussah. Bis ich die Tabelle anguckte was Wasser so macht wenn man es von 20 auf 150°C aufheizt. Die Ausdehnung ist um die 14% wenn ich recht erinnere.
    Da reicht ein Ausdehnungsgefäß nicht mehr.
    Das ist bei den Filteranlagen sehr ähnlich. Je nach Anlage wird Wasser aufgeheizt oder runtergekühlt.

    Kleiner Gag am Rande: wir haben zur Zeit sowohl Kühl- als auch Kaltwasserleitungen zu verbauen. Der schlaue Zeichner bezeichnet beide mit KW. Das blau ist allerdings tatsächlich unterschiedlich. RAL 5010 und 5017 (kaum unterscheidbar)

  6. #576
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.443

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Alles Show und Betrug denn:

    COP25 von großen Umweltverschmutzern finanziert
    06.12.2019
    UN-Klimagespräche
    Fossilienfreie Politik

    In diesem Jahr wird die COP25 in Madrid von einigen der größten Umweltverschmutzer Spaniens und anderen finanziert, die stark in fossile Brennstoffe investiert sind. Zusätzlich zu ihren Klimastraftaten sind viele von ihnen weltweit mit Menschenrechtsverletzungen und Misshandlungen von Arbeitnehmern in Verbindung gebracht worden.

    alle Financier sind in der engl. Quelle erklärt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #577
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.178

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat von Don [Links nur für registrierte Nutzer] Nein Purzel.
    Der Ausdehnungskoeffizient ist um die 0,2% BEI 20°C, PRO Kelvin. nicht von 0 auf 20.
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Flüssigkeit /10-4 K-1
    Azeton
    14,90
    Benzin
    10,60
    Glyzerin
    5,00
    Wasser
    2,07
    Quecksilber
    1,8
    Du weßt was ein Koeffizient ist?

    Das hier heißt: 2,07 x 10^-4/K, macht 0,000207/K, oder 0,02% pro K, (meine Apfelsaft- Tastatur har vorhin eine Null verschluckt.) Macht bei 16 K (weil das Minimum ist bei 4°C) Diferenz bis 20 Grad 16 * 0,02= 0,32 %.
    Benutze nie Tabellen von blöden Heizungsbauern...
    Weisst du was ein temperaturabhängiger Koeffizient ist?
    Benutze lieber Tabellen für "blöde" Heizungsbauer wenn du keine Ahnung von Physik hast, in [Links nur für registrierte Nutzer] haben sie dich noch schlau gemacht. Sie benutzen Koeffizienten bezogen auf Temperaturbereiche von 0°C bis x°C bezogen, zB von 0 auf 60°C .

    Wiki: "...der Wärmeausdehnungskoeffizient selbst temperaturabhängig und wird deshalb für eine bestimmte Bezugstemperatur oder einen bestimmten Temperaturbereich angegeben.
    Bei deiner Tabelle hast du die Bezugstemperatur des Wassers vergessen.
    Bei jeder anderen Bezugstemperatur hat Wasser einen anderen Koeffizient als 2,07 geteilt durch Kelvin.
    Bei Wasser von 100°C ist der Koeffizient zB 0,782 usw.
    Für den Bereich von zB 0°C - 10°C ist die Volumenänderung nur 0,04%.
    Du kannst also nicht einen Temperaturbereich mit dem Koeffizient einer bestimmten Temperatur multiplizieren um die Volumenänderung zu berechnen.
    Deswegen führt deine Berechnung von ca. 0,02 x 16 zu dem gewaltigen Fehler von 0,32%. Jeder Heizungsbauer würde damit durch die Prüfung purzeln.

    Ach ja, am Südpol hats nirgends 0°. Da schmelzen auch keine Eismassen...
    Doch, am meisten über dem Festland, den Link habe ich gestern hier gepostet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Landeis hingegen verliert an Masse – und zwar deutlich und mit zunehmender Geschwindigkeit. Diese Entwicklung ist erheblich wichtiger als der Trend beim [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    Anmerkung: Wenn Meereis schmilzt steigt dadurch bekanntlich nicht der Meeresspiegel

    ...
    Geändert von tosh (07.12.2019 um 15:10 Uhr)
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  8. #578
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.178

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Na ja, chemisch betrachtet macht das aber keinen Sinn. Sowohl Kohlenstoff als auch Wasserstoff sind unedle Elemente und wollen gerne ihre Elektronen an elektronegative(re) Elemente wie Sauerstoff, Chlor etc. abgeben, also oxidiert werden. In reduzierter Form stellen sie also einen energiereichen Zustand dar, der nicht stabil sein kann in Anwesenheit von Sauerstoff und Hitze als Aktivierungsenergie. Das chemische Gleichgewicht liegt weit bei der oxidierten Form. Die reduzierte kann sich also nicht spontan aus den energieärmeren Oxidationsprodukten bilden, höchstens in reduzierter Form seit der Bildung der Erde überdauern, weil vielleicht vor 4 Milliarden Jahren hier und da dicke Asteroiden mit reichlich Kohlenstoff einschlugen und sich nicht vollständig in der sich damals bildenden Kruste auflösten. Dürfte nicht so wahrscheinlich sein und dazu wäre es immer noch ein fossiler Rohstoff, wenn auch kein biogener.

    Bei biogener Bildung hat man diesen Widerspruch aber eben nicht, sondern kann ihn hervorragend mit der Photosynthese erklären. Der Rest ist Sedimentation und Subduktion, was die großen Tiefen angeht. ....

    Oh, da hat jemand Ahnung von Chemie.

    Es brauchte allerdings keine Kohlenstoff-Asteroiden, vor Milliarden Jahren hatte die Atmosphäre 10% CO2 durch Vulkanismus:

    ...Am Anfang stand die [Links nur für registrierte Nutzer] vor etwa 4,56 Milliarden Jahren. Dabei verfügte sie schon sehr früh über eine vermutlich aus [Links nur für registrierte Nutzer] (H2) und [Links nur für registrierte Nutzer] (He) bestehende Gashülle, die jedoch wieder verloren ging.

    Durch die langsame Abkühlung der Erde und den dabei auftretenden [Links nur für registrierte Nutzer] kam es zu einer umfangreichen [Links nur für registrierte Nutzer] aus dem Erdinneren. Die dadurch erzeugte Atmosphäre bestand zu etwa 80 % aus Wasserdampf (H2O), zu 10 % aus [Links nur für registrierte Nutzer] (CO2) und zu 5 bis 7 % aus [Links nur für registrierte Nutzer]. Dabei handelt es sich um die Produkte des Vulkanismus, die auch heute noch beobachtet werden können...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  9. #579
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Die deutsche Klimarettung wird scheitern, genau wie auch das deutsche Weltsozialamt scheitern wird !
    Deutschland sollte nicht immer und überall die Vorreiterrolle spielen wollen !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #580
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.178

    Standard AW: Die deutsche Klimarettung wird scheitern!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die deutsche Klimarettung wird scheitern, genau wie auch das deutsche Weltsozialamt scheitern wird !
    Deutschland sollte nicht immer und überall die Vorreiterrolle spielen wollen !
    Wieso Vorreiterrolle, oder meinst du Vorreiter beim vorbeireiten an den eigenen Klimazielen
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jammertürke: Deutsche daran schuld, dass Türken im deutschen Bildungssystem scheitern!!!
    Von Bulldog im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 11:18
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 19:47
  3. Es wird Zeit für eine deutsche FPÖ
    Von Marine Corps im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 23:09
  4. Wird der Euro scheitern ? Die Zeichen sind da ...
    Von esperan im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 12:39
  5. Wer Deutsche beschimpft, wird ausgewiesen!
    Von kritiker_34 im Forum Deutschland
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 07:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 248

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben