+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Digitalisierungs" Betrug, im Raubzug der US Consults in Österreiche mit neuen Stromzählern

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.156

    Standard "Digitalisierungs" Betrug, im Raubzug der US Consults in Österreiche mit neuen Stromzählern

    Betrug pure, die digitalen neuen Stromzähler pure, weil man von Verbrecher Banden rund um US Consults, Facebook, twitter und bereits kontrolliert wird. Wenn Dumm Krimnelle einen Staat übernehmen wie in Brüssel, oder Berlin, auch als "State Capture" bekannt.

    Das aktuelle Digitalisierungs Betrugs Modell von korrupten Gestalten, in Österreich, wo ein gutes System gegen Digitalisierungs Murks für viel Geld umtauschte und Nichts funktioniert. Gekaufte Politiker, ein gut dokumentierte US Betrugs Consult (PwC) machten fleissig mit um Total Überwachung rund um die Digitalisierung zu organisieren, was Gesichts Erkennung, Weltweit und Daten Verkauf bedeutet. Ereinnert an den McKinsey Mann Zumwinkel bei der Post, oder Karin Suder mit Ursula von der Leyen, denn überall funktioniert dann Nichts mehr, wurden unnötige Kosten produziert, wie neue Stromzähler. Erinnert an die Zustände Deutscher Ministerien, wo nun auch Nichts mehr funktioniert. Drlbstbedienung pure im Mafia Stile, wie in Deutschen Ministerien

    „Die Stromkunden werden bei der Einführung der neuen Messgeräte kräftig über den Tisch gezogen. Der [Links nur für registrierte Nutzer]t über die Einführung der Smart Meter zur Messung des Strom- und Gasverbrauchs zeichnet ein Sittenbild der Verkommenheit. Es gibt massive Kritik an der Aufsichtsbehörde E-Control und am Wirtschaftsressort. Es wurden Berichte geschönt und Kosten falsch berechnet

    Als der Auftrag für die Kosten-Nutzen-Analyse (KNA) 2009 von der E-Control vergeben wurde, war Walter BOLZ deren Vorstandsdirektor. Vorher war er Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Price-Waterhouse-Coopers (PwC), also jener Firma die von ihm dann diesen Auftrag erhalten hatte. In dieser Funktion war er auch (2000) verantwortlich für eine zur Liberalisierung des Strom-Marktes

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Real sieht das Monopol Geschäft so aus, ohne jede Kontrolle, des Preises für Strom, den Daten Verkauf und Kontrolle

    Gefäschte Berichte, wurden wie immer produziert!

    Die Umrüstung von 5,7 Millionen einfachen Strom-Zählern auf digitale, ferngesteuerte Computer-Netzwerke (nicht bloß getauscht gegen einen „digitalen“ Zähler, wie es verharmlosend heißt), ist „ein Vorhaben von hoher Komplexität, technisch, rechtlich u. wirtschaftlich“ so der Rechnungshof und das ist natürlich richtig.



    Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen. Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher [Links nur für registrierte Nutzer] in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht.


    Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen. Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer, in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht. Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online Games spielen und in sozialen Netzwerken unterwegs sind. Stress, Empathieverlust, Depressionen sowie Schlaf- und Aufmerksamkeitsstörungen sind die Folgen. Kinder werden in ihrer Motorik und Wahrnehmungsfähigkeit geschädigt. Computersucht, Internetkriminalität und Mobbing verbreiten sich immer mehr.



    Der Chef von Apple empfiehlt, Smartphones nicht in Schulen zu verwenden, der französische Präsident verbietet sie dort ganz und Süd-Korea hat seit Jahren Gesetze zum Schutz der Jugend vor den schlimmsten Folgen der Handynutzung. Smartphones schaden der Gesundheit, der Bildung und der Gesellschaft insgesamt! Wann wachen wir endlich auf?

    »Spitzer hat ein Anliegen. Er will die Menschheit vor der Verblödung bewahren, die ihr unweigerlich durch Computer, Handy, Fernsehen sowie das Navi im Auto droht und von digitalen Dealern überall auf der Welt befeuert wird.«
    Süddeutsche Zeitung
    Geändert von navy (27.09.2019 um 04:47 Uhr)

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.156

    Standard AW: "Digitalisierungs" Betrug, im Raubzug der US Consults in Österreiche mit neuen Stromzählern

    Das Lustige im Deutschen Betrugs Konzept ist ja, das Nichts funktioniert, weder in Österreich, noch Deutschland, in keinem Ministerium. US Betrugs Consults wie McKinsey verkaufen eine notwenige Digitalisierung! Man verkauft System und Funktionen, wo die eigenen grossen Conuslt 100.000 Personen Weltweit) mit 20 Jahre alten Computer System arbeitet, nicht einmal SAP im Griff hat, wegen Mangel an Fach personal

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die falschen Propheten der "Konservativen" und "Neuen Rechten"
    Von Jay im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 19:10
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 17:43
  3. Zoff bei den Freien Wählern: "Aiwanger muss weg!"
    Von Freikorps im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 15:23
  4. WIE GEHT ES DEM "NEUEN" MANN "Werbung macht Männer zu Trotteln"
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 19:40
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 21:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 14

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben