+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Fake-News-Macher im Netz

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz



    Schätze mal eher ein Fake - SO bestimmt nicht passiert.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  2. #22
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.418

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Ich hänge diese Studie zum Thema Astroturfing mal hier an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In der vorliegenden Arbeit wird theoretisch geprüft, inwieweit das Phänomen Astroturfing als Sozialtechnik zur Manipulation von Öffentlichkeit zu verstehen ist. Astroturfing meint dabei in Bezug auf ihre UrheberInnen intransparente Initiativen – etwa Proteste oder Organisationen – in Urheberschaft von staatlichen oder profitorientierten Akteuren, welche öffentlich einen Graswurzelcharakter imitieren, um so den Interessen der UrheberInnen zu nützen. Zur Beantwortung der Ausgangsfrage wird das Phänomen insbesondere im Kontext von Öffentlichkeitstheorie und der Theorie des journalistischen Feldes untersucht.
    Die [Links nur für registrierte Nutzer] ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  3. #23
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.287

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Eher ist es der Krieg gegen regierungsunerwünschte Meinungen.
    .. auch die Sendung über die : ** Die goldenen Zeit in Andalusien ** ..

    ...
    ... Das goldene Zeitalter Andalusiens zeigt, dass Beziehungen zwischen Religionen nicht durch Gewalt gekennzeichnet sein müssen. Es zeigt, wie destruktiv es ist, Nachbarn als Feinde anzusehen, nur weil ihr Glaube sich von dem eigenen unterscheidet. Und es ist ein Beweis dafür, wie befruchtend oder inspirierend es sein kann, Glaubensunterschiede mit Toleranz zu überbrücken. Das goldene Zeitalter Andalusiens ist ein Gegenentwurf zum 20. und 21. Jahrhundert,
    ....
    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..

    .. ein super toller Bildungsauftrag an die dumme Bevölkerung , der Islam ist ja so toll und wird Deutschland kulturell bereichern . Es wird aber nicht darüber geschrieben , daß sich die Geschichte im Jahre 711 abspielte und Andalusien vom Islam erobert wurde ......
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  4. #24
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.235

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ich hänge diese Studie zum Thema Astroturfing mal hier an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die [Links nur für registrierte Nutzer] ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Der Begriff des Astroturfing ist mir in diesem übertragenen Sinne neu, aber diese Form der Lobbyismusarbeit ist in den USA weit verbreitet, und das von allen Seiten des Spektrums. Wenn man sich z.B. bei der ACLU und der NRA anmeldet, so bekommt man Aufforderungen, sich doch bitte bei seinen Volksvertretern zu melden. Die Punkte, die man diskutieren soll, werden gleich mitgeliefert. In der Form unterscheiden sich da ACLU und NRA wenig, im Inhalt jedoch völlig.

    Inwiefern das in Deutschland verbreitet ist, kann ich nicht sagen. Neu ist sowas hingegen nicht
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. auch die Sendung über die : ** Die goldenen Zeit in Andalusien ** ..

    ... ....
    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..

    .. ein super toller Bildungsauftrag an die dumme Bevölkerung , der Islam ist ja so toll und wird Deutschland kulturell bereichern . Es wird aber nicht darüber geschrieben , daß sich die Geschichte im Jahre 711 abspielte und Andalusien vom Islam erobert wurde ......
    Die Halsabschneider und die Kopfabhacker sind, ja, für kulturelle Vielfalt.

  6. #26
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.418

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Der Begriff des Astroturfing ist mir in diesem übertragenen Sinne neu, aber diese Form der Lobbyismusarbeit ist in den USA weit verbreitet, und das von allen Seiten des Spektrums. Wenn man sich z.B. bei der ACLU und der NRA anmeldet, so bekommt man Aufforderungen, sich doch bitte bei seinen Volksvertretern zu melden. Die Punkte, die man diskutieren soll, werden gleich mitgeliefert. In der Form unterscheiden sich da ACLU und NRA wenig, im Inhalt jedoch völlig.

    Inwiefern das in Deutschland verbreitet ist, kann ich nicht sagen. Neu ist sowas hingegen nicht

    Astroturfing meint dabei in Bezug auf ihre UrheberInnen intransparente Initiativen – etwa Proteste oder Organisationen – in Urheberschaft von staatlichen oder profitorientierten Akteuren, welche öffentlich einen Graswurzelcharakter imitieren, um so den Interessen der UrheberInnen zu nützen.
    Finde ich gerade sehr interessant aus aktuellem Anlaß, Beispiele FfF oder XRebellion, die ja als Graswurzelbewegungen "verkauft" wurden. Oder noch früher, diese Pulse of Europe - Kampagne, die wohl nicht wunschgemäß gezündet hat.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  7. #27
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.235

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Finde ich gerade sehr interessant aus aktuellem Anlaß, Beispiele FfF oder XRebellion, die ja als Graswurzelbewegungen "verkauft" wurden. Oder noch früher, diese Pulse of Europe - Kampagne, die wohl nicht wunschgemäß gezündet hat.
    Es ist ein interessantes Thema. Der Herr Bloomberg ist in dieser Hinsicht ein Experte. ("Everytown die Gun Safety", und wie sie alle heißen.)
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    WELCHE Motivation sollten sogenannte Falschnachrichtenmacher denn haben?

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    Schätze mal eher ein Fake - SO bestimmt nicht passiert.
    Na klar, ich war eine der zwei Glatzen. Aber eigentlich wollten wir nur zur Chemo ins Klinikum...

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: Fake-News-Macher im Netz

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ich hänge diese Studie zum Thema Astroturfing mal hier an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Die [Links nur für registrierte Nutzer] ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Sehr fein und Dank. Runtergeladen und morgen lese ich das auf Arbeit...



    Gefällt mir wirklich sehr gut. Diese Art der Information. So kann man selbst lesen, ohne Stress und forumsbedingten Antwortzwang.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fake-News
    Von Gehirnnutzer im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2019, 10:39
  2. Rentenbescheide = Fake-News?
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 07:32
  3. Fake News Check - App zur Identifikation von "Fake News"
    Von bandit noir im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 12:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben