+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Strache verlässt Politik

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.135

    Standard Strache verlässt Politik

    "Vollkommener politischer Rückzug"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------

    So ähnlich wird die AfD vor den nächsten Bundestagswahlen fertig gemacht werden ...

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.931

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Merkel und Soros haben gewonnen. Gibt es in der FPÖ nicht eine geile Tussi so als Magneten für die FPÖ?
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.534

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    "Vollkommener politischer Rückzug"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------

    So ähnlich wird die AfD vor den nächsten Bundestagswahlen fertig gemacht werden ...
    Ein Blindgänger verlässt die Arena. Ja und? Immerhin wird er wohl keine neue Partei gründen!

  4. #4
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.204

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    "Vollkommener politischer Rückzug"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------

    So ähnlich wird die AfD vor den nächsten Bundestagswahlen fertig gemacht werden ...
    Strache hatte sich doch selbst demontiert. Den musste von aussen niemand "fertigmachen".
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.497

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Strache hatte sich doch selbst demontiert. Den musste von aussen niemand "fertigmachen".
    So sieht´s aus! Hoffentlich bekommt der korrupte Drecksack nun im Nachgang noch richtigen Spass mit der Justiz.

  6. #6
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    So sieht´s aus! Hoffentlich bekommt der korrupte Drecksack nun im Nachgang noch richtigen Spass mit der Justiz.
    Aber geh, das machen doch schwarze, rote, grüne, gelbe oder sonstwie gefärbte Politiker nicht anders. Man darf sich eben nicht erwischen lassen. Korrupte Drecksäcke sind sie alle, nur - zumindest bisher - klug genug, sich nicht erwischen zu lassen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.135

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Aber geh, das machen doch schwarze, rote, grüne, gelbe oder sonstwie gefärbte Politiker nicht anders. Man darf sich eben nicht erwischen lassen. Korrupte Drecksäcke sind sie alle, nur - zumindest bisher - klug genug, sich nicht erwischen zu lassen.
    Na gut medial werden solche Politiker, die dem System in den Kram passen, ja auch nicht gerade sehr stark investigativ verfolgt.

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    60.768

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Strache hatte sich doch selbst demontiert. Den musste von aussen niemand "fertigmachen".
    Wegen den paar zusammengeschnittenen Wortfetzen die er besoffen im Urlaub abgelassen hat?

  9. #9
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wegen den paar zusammengeschnittenen Wortfetzen die er besoffen im Urlaub abgelassen hat?
    Egal, ob zusammengeschnitten oder nicht, es ging klar daraus hervor, was man gerne gemacht hätte. Nicht daß solche Sachen auch in anderen Parteien nicht gang und gäbe wären, aber erwischen darf man sich nicht lassen. So gesehen war er einfach zu blöd, diese "Oligarchin" genauer zu überprüfen, denn das wäre bei seinen Kontakten leicht möglich gewesen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.458

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Egal, ob zusammengeschnitten oder nicht, es ging klar daraus hervor, was man gerne gemacht hätte. Nicht daß solche Sachen nicht gang und gäbe wären, aber erwischen darf man sich nicht lassen. So gesehen war er einfach zu blöd, diese "Oligarchin" genauer zu überprüfen, denn das wäre bei seinen Kontakten leicht möglich gewesen.
    So etwas passiert halt wenn man das Denken den Genitalien überlässt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was geht das Volk die Politik an? Warum interessiert sich fast Keiner fuer Politik?
    Von ABAS im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 09:55
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 20:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben