+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 107

Thema: Strache verlässt Politik

  1. #51
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.822

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Ja und? Schröder hat sich auch von Maschmeyer in seine Mallorca -Villa einladen lassen. Nur handelte es sich eben nicht um eine von Globalisten-Juden inszenierte Falle!

    kd
    Einladen lassen hätte er sich ohne Probleme gekonnt, das Problem war das, was er und Gudenus dort zum Besten gaben. Wenn man solche Aussagen vor einer Kamera macht - egal ob versteckt oder offiziell - ist man politisch erledigt. Einfach dumm, sich so erwischen zu lassen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  2. #52
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.170

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Hätte 1:1 von Merkel sein können.
    Kriecherischer gehts kaum noch.
    Ich wette, wenn du in deiner örtlichen Fußgängerpassage von RTL zum Holocaust befragt wirst, hörst du dich auch an wie Merkel.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.096

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich wette, wenn du in deiner örtlichen Fußgängerpassage von RTL zum Holocaust befragt wirst, hörst du dich auch an wie Merkel.
    Ich befürchte viel schlimmer, eher wie Ignatz Bubis oder Paolo Pinkel ...

  4. #54
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.127

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Nein. Aber wäre er entsprechend vorsichtig gewesen, wäre er auch gar nicht gefilmt worden.
    Die "Oligarchentochter" wäre im Vorfeld als Lockvogel enttarnt worden, die angebliche Oligarchenvilla
    als Mietanwesen aufgeflogen. Was auch ein Fehlverhalten von Johann Gudenuss ist. Der hat den
    Kontakt hergestellt und war nicht fähig der Person hinter her zu recherchieren. Notfalls den angeblich
    verwandten Oligarchen zu kontaktieren und die Sache auf Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
    Wenn man als hochrangiger Politiker auf so eine Sache angesprochen wird, macht man das, besser noch
    man lehnt solche Anfragen per se in Gänze ab.
    Ich denke solche Vorfälle, also Hinterzimmertreffen mit irgendwelchen einflußreichen Bonzen, finden öfters
    in der Politik statt als man gutheißen kann, die gewieften Politiker aber lassen recherchieren und schicken
    allenfalls Mittelsmänner. Ist da irgendwas faul, platzen solche Sachen dann auch schon im Vorfeld.
    Auch die etablierten Politiker sind korrupt hoch zehn. Nur eben geübter und umsichtiger dabei.
    Und man hat es dann ja mit i.d.R. auch auf der anderen Seite, bei den Wirtschaftsbonzen, mit Leuten
    zu tun denen Diskretion ein höchstes Anliegen ist, solche Böhmermannkumpels kommen an solche Leute
    demzufolge auch gar nicht ran.
    Würde Strache nur Kamillentee oder Ovomaltine trinken, statt Alk, würde er nur priesterlichen Weihrauch inhallieren , statt Zigis, würde er nicht auf geilen Blondinen-Weibern stehen, sondern auf kleinen Jungs oder wie Merkel gar keinen Sex haben, wäre als reicher Erbe von Haus mit dem goldenen Löffel im Maul geboren und vermögend, wäre das Alles nicht passiert.
    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Einladen lassen hätte er sich ohne Probleme gekonnt, das Problem war das, was er und Gudenus dort zum Besten gaben. Wenn man solche Aussagen vor einer Kamera macht - egal ob versteckt oder offiziell - ist man politisch erledigt. Einfach dumm, sich so erwischen zu lassen.
    Genau. Das es von Merkel oder Kohl keine Photos gibt, wie sie angesoffen in Unterwäsche, fressen, saufen, Nägel kauen, Posten verteilten, Subventionen verteilen , Schmiergelder nach Lichtenstein bringen, und staatliche Aufträge gegen Wahlkampfhilfe versprechen liegt an was genau ? Das die das nicht machen, oder es nicht veröffentlicht wird ?

  5. #55
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    "Vollkommener politischer Rückzug"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------

    So ähnlich wird die AfD vor den nächsten Bundestagswahlen fertig gemacht werden ...

    Das Spiel ist aus!

  6. #56
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich wette, wenn du in deiner örtlichen Fußgängerpassage von RTL zum Holocaust befragt wirst, hörst du dich auch an wie Merkel.
    Wette verloren. Ich würde nämlich überhaupt nicht mit Lügenpresse-Heinis reden.

  7. #57
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.704

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich wette, wenn du in deiner örtlichen Fußgängerpassage von RTL zum Holocaust befragt wirst, hörst du dich auch an wie Merkel.
    wer sich nicht wie Merkel anhört, wird auch nicht gesendet.

    kd
    "Der große Unterschied Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße"(Tagesspiegel.de 07.06.20)
    60.000 Afroamerikaner waren 2018 Opfer von Gewalt, die von einem weißen Täter ausging. Umgekehrt waren es rund 550.000!!!(U.S. Department of Justice: Criminal Victimization 2018 S. 13, Tab. 14)

  8. #58
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.170

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wette verloren. Ich würde nämlich überhaupt nicht mit Lügenpresse-Heinis reden.
    Besser so.

    Du hättest nämlich ein handfestes Problem mit dir selbst. Geh`dem besser aus dem Weg.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #59
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Besser so.

    Du hättest nämlich ein handfestes Problem mit dir selbst. Geh`dem besser aus dem Weg.
    Du klingst übrigens schon hier wie Merkel und nicht erst vor der RTL-Kamera.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.013

    Standard AW: Strache verlässt Politik

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Das ist das geringste Problem! Für's Grobe hat die FPÖ noch immer Kickl und Vilimsky!

    Strache hatte in der letzten Zeit ja auch Kreide gefressen, das muß als Vizekanzler eben sein. Den Rabauken kannst du im Bierzelt spielen, bei offiziellen Anlässen geht das nicht.

    So gesehen ist Hofer derjenige, der offiziell auftreten kann, der als gemäßigt gilt, im Hintergrund spielen dann eben andere die Rabauken. Strache wird der FPÖ wohl nicht sehr fehlen.
    Die Sache war halt zu groß und Journalisten, ide nicht nur auf ihre Chance warten, sondern sogar ihre Spielchen spielen, das alles kennen wir doch - und er, der Strache, hätte es auch wissen müssen. Insofern ist er ein eine Falle gelaufen - die ihm vielleicht auch Parteifreunde gelegt haben, denn er hätte einiges mit den Parteifreunden absprechen und hätte sich dann beraten müssen.

    Und diese junge Frau, deren Bild manchmal unverpixelt gezeigt wurde, naja, so ein "Hammer" ist das auch nicht - erst später sagte Strache, sie hätte keine Maniküre gehabt - also simpel und da fällt er drauf rein - Was der Alkohol so im Kopf eines Mannes alles anrichten kann. Und hat zu Hause eine hübschere als die, die da neben ihm gesessen hat.

    Also, er weiß, daß er keinen Fuß mehr auf den Boden kriegt - im nüchternen Zustand kann er auch logisch denken :-)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was geht das Volk die Politik an? Warum interessiert sich fast Keiner fuer Politik?
    Von ABAS im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 09:55
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 20:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben