+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.587

    Standard Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Die relevanten Massenmedien in der westlichen Welt (inklusive Russland und der Ukraine), die sich bekanntlich in den Händen einer winzigen Clique superreicher Hochfinanz-Gestalten befinden, sind die wichtigsten Propagandawaffen im Kampf um die geistige Ausrichtung ganzer Nationen. Mit ihrer Hilfe werden auch demokratische Parlamentsmarionetten geschaffen und (wenn sie nicht das tun, was die Hintergrundmächte beschlossen haben) schnell wieder abgesägt. Die jüngste "Korrektur" der politischen Verhätlnisse in Österreich und Italien mit Hilfe von Medienkampagnen sind treffende Beispiele. Wenn das Volk in der Fake-Demokratie also nicht "richtig" wählt, dann wird es so lange verwirrt und gehirngewaschen, bis das herauskommt, was bereits oben beschlossen wurde. Man erinnere sich auch an die Abstimmung zur Euro-Einführung, den Brexit usw.

    Dieses Mechanismus durchschaut zwar nicht jeder, aber er ist leicht zu erkennen, wenn man einmal darauf aufmerksam gemacht worden ist.

    Wie kann man sich in Zukunft mehr gegen diese Medienmacht wehren? Durch Boykotte antideutscher Blätter? Verbote und Trockenlegung gewisser Zeitungen usw.? Und wie bekommen wir die Massenmedien auf Dauer in die Hände volksfreundlicher Kräfte, die sie nutzen können, um die Deutschen aufzuwecken und in die richtige Richtung (weg von der Selbstzerstörung!) zu erziehen?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.587

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Zu hoch für den einfachen "Rechtskonservativen"?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    937

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Es fällt keinem ne passende Antwort ein. Mir auch nicht.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.036

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Zu hoch für den einfachen "Rechtskonservativen"?
    Oder nicht anspruchsvoll genug?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.822

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die relevanten Massenmedien in der westlichen Welt (inklusive Russland und der Ukraine), die sich bekanntlich in den Händen einer winzigen Clique superreicher Hochfinanz-Gestalten befinden, sind die wichtigsten Propagandawaffen im Kampf um die geistige Ausrichtung ganzer Nationen. Mit ihrer Hilfe werden auch demokratische Parlamentsmarionetten geschaffen und (wenn sie nicht das tun, was die Hintergrundmächte beschlossen haben) schnell wieder abgesägt. Die jüngste "Korrektur" der politischen Verhätlnisse in Österreich und Italien mit Hilfe von Medienkampagnen sind treffende Beispiele. Wenn das Volk in der Fake-Demokratie also nicht "richtig" wählt, dann wird es so lange verwirrt und gehirngewaschen, bis das herauskommt, was bereits oben beschlossen wurde. Man erinnere sich auch an die Abstimmung zur Euro-Einführung, den Brexit usw.

    Dieses Mechanismus durchschaut zwar nicht jeder, aber er ist leicht zu erkennen, wenn man einmal darauf aufmerksam gemacht worden ist.

    Wie kann man sich in Zukunft mehr gegen diese Medienmacht wehren? Durch Boykotte antideutscher Blätter? Verbote und Trockenlegung gewisser Zeitungen usw.? Und wie bekommen wir die Massenmedien auf Dauer in die Hände volksfreundlicher Kräfte, die sie nutzen können, um die Deutschen aufzuwecken und in die richtige Richtung (weg von der Selbstzerstörung!) zu erziehen?
    Ja, diese antideutschen, linken, balanceistischen Medien von den roten, antideutschen Balanceisten müssen bekämpft werden.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.822

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Zu hoch für den einfachen "Rechtskonservativen"?
    Nein! Man muss sich nur damit beschäftigen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.822

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Oder nicht anspruchsvoll genug?
    Richtig! Widerstand!


    Christopher, Norman und Andy - Kampf dem System.


  8. #8
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.476

    Standard AW: Die Massenmedien als Waffe antideutscher Kräfte - wie kann das geändert werden?

    Ich schlage vor, wir wecken Wladimir Lenin und schicken ihn nach Argentinien per Drohne mit Bodeneffekt, wegen Radarortung. Dort spürt er Hitler und die Bois auf und bringt sie in die Volkshalle. Ab da ist es ein Selbstläufer. Bitte. Danke.
    hier ist nix

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Massenmedien dienen der Massenmanipulation - Die Oligarchie besitzt die Massenmedien
    Von Kabarov im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 01:12
  2. morgen werden die Banken geplündert
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 13:47
  3. Russland kann bald Getreide als Waffe einsetzen
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:37
  4. Muss das Wahlsystem geändert werden?
    Von Kampftrinker im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 17:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben