+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 59 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 581

Thema: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.247

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Wo kann man heute auf den Autobahnen in Deutschland noch schnell fahren? Es gibt fast nur Staus und Baustellen.

    Darum wäre eine 130er Beschränkung nicht so tragisch.

    Bin weltweit in vielen Ländern mit dem Pkw gefahren und überall gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen, die niemanden stören und sich negativ auswirken.

    Im Gegenteil, in keinem anderen Land verhalten sich Verkehrsteilnehmer so aggressiv wie in Deutschland auf den Strassen. Es geht dort teilweise sehr chaotisch zu, aber nie aggressiv.

    Für viele Verkehrsteilnehmer wäre eine Beschränkung auf 130 gleichzeitig ein Blutdrucksenker.
    Auch dann wird es grüne Dieselfahrer geben, die mit 70 den Verkehr behindern.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    913

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Wo kann man heute auf den Autobahnen in Deutschland noch schnell fahren? Es gibt fast nur Staus und Baustellen.

    Darum wäre eine 130er Beschränkung nicht so tragisch.

    Bin weltweit in vielen Ländern mit dem Pkw gefahren und überall gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen, die niemanden stören und sich negativ auswirken.

    Im Gegenteil, in keinem anderen Land verhalten sich Verkehrsteilnehmer so aggressiv wie in Deutschland auf den Strassen. Es geht dort teilweise sehr chaotisch zu, aber nie aggressiv.

    Für viele Verkehrsteilnehmer wäre eine Beschränkung auf 130 gleichzeitig ein Blutdrucksenker.

    Ja, das kann ich bestätigen. In USA gibt es ebenfalls ein Speed Limit. Und nirgendwo bin ich so gerne gefahren wie dort. Alles geht da viel gemütlicher ab als in Deutschland. Die Menschen sind hinter dem Steuer nicht so gestresst, freundlicher und einmal den Tempomaten eingestellt kann man einen höheren Durchschnitt erreichen als auf Deutschen Straßen. Die Baustellen in Deutschland werden direkt auf 20 KM abgesperrt und 3 Männekes arbeiten dann dort. Lächerlich !
    Wenn ich so aussehen würde wie Sie, würde ich meine Mutter anzeigen.

  3. #23
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.748

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Kommt tempolimit find ich diesen staat nur noch scheisse.
    Hinter dieser Forderung (Tempolimit 130km/h auf Autobahnen) steckt die grüne Ideologie.
    Nach dieser Forderung kommt Tempolimit 80km/h auf Bundes-, Kreis-, und Landstraßen, danach generelles Tempolimit 30km/h innerorts.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #24
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.905

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Hinter dieser Forderung (Tempolimit 130km/h auf Autobahnen) steckt die grüne Ideologie.
    Nach dieser Forderung kommt Tempolimit 80km/h auf Bundes-, Kreis-, und Landstraßen, danach generelles Tempolimit 30km/h innerorts.
    Wenn die Leute so runtergebremst, "entschleunigt" und der Hektik entwöhnt werden, leidet mittelfristig auch die Arbeitsleistung. Auch da werden viele dann nicht mehr so hetzen.

    Dann ist schnell Schluß mit Exportweltmeister.

    Das ganze bunte System ist doch auf "schneller, höher, weiter..." ausgelegt. Ein dolce far niente und ein "Runterschalten" ist doch gar nicht vorgesehen.

    Die Leute werden doch dauernd - und häufig sogar künstlich und sinnlos - in Stress und Alarmbereitschaft gehalten.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.780

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    München-Frankfurt ist ein endloser LKW-Parkplatz und "freie Fahrt" sowieso nur noch ganz selten möglich, da Abertausende Schilder mit Geschwindigkeitsbegrenzungen daran hindern. In Österreich ist 130 längst üblich und brauche im Schnitt auch nicht länger für 100 km wie hierzulande.

    Deshalb: Mir ists wurscht, zumal ich beruflich nicht mehr durchs Land brettern muß

    kd
    Hallo Esreicht.
    Meine Meinung dazu, es dreht sich nicht darum wie schnell man vorwärts kommt, sondern dass von unserer Führungsriege nur noch nachgedacht wird mit welchen Verboten eine Hammelherde gezüchtet werden kann.

    Selber leben sie aber wie die Maden im Speck.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  6. #26
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.247

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ja, das kann ich bestätigen. In USA gibt es ebenfalls ein Speed Limit. Und nirgendwo bin ich so gerne gefahren wie dort. Alles geht da viel gemütlicher ab als in Deutschland. Die Menschen sind hinter dem Steuer nicht so gestresst, freundlicher und einmal den Tempomaten eingestellt kann man einen höheren Durchschnitt erreichen als auf Deutschen Straßen. Die Baustellen in Deutschland werden direkt auf 20 KM abgesperrt und 3 Männekes arbeiten dann dort. Lächerlich !
    Warum nicht gleich wieder ein Pferd ? Das war so schön langsam zu Kaisers Zeiten ! Muss die Bahn dann auch auf 100 gedrosselt werden ? Dort ist der Stromverbrauch ja dann auch überproportional hoch, wenn sie schnell fährt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #27
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.209

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Ist doch egal, wozu gibt es Blitzer-Apps?

  8. #28
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.748

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo Esreicht.
    Meine Meinung dazu, es dreht sich nicht darum wie schnell man vorwärts kommt, sondern dass von unserer Führungsriege nur noch nachgedacht wird mit welchen Verboten eine Hammelherde gezüchtet werden kann.

    Selber leben sie aber wie die Maden im Speck.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    913

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich wieder ein Pferd ? Das war so schön langsam zu Kaisers Zeiten ! Muss die Bahn dann auch auf 100 gedrosselt werden ? Dort ist der Stromverbrauch ja dann auch überproportional hoch, wenn sie schnell fährt.

    Deutschland ist meines Wissens nach das einzige Land, was kein Speed Limit hat. Mir ist es aber egal, ob die das einführen oder nicht, weil ich ehh nur noch max. mit 120 auf deutschen Autobahnen unterwegs bin. Wird man plötzlich krank, weil man in Belgien, Holland oder Österreich fahren muß. Die haben auch Geschwindigkeitsbegrenzungen.
    Wenn ich so aussehen würde wie Sie, würde ich meine Mutter anzeigen.

  10. #30
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.209

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Deutschland ist meines Wissens nach das einzige Land, was kein Speed Limit hat. Mir ist es aber egal, ob die das einführen oder nicht, weil ich ehh nur noch max. mit 120 auf deutschen Autobahnen unterwegs bin. Wird man plötzlich krank, weil man in Belgien, Holland oder Österreich fahren muß. Die haben auch Geschwindigkeitsbegrenzungen.
    Warum schreibst du "Speed Limit"? Bist du Ami?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Kaaskopje machen ernst! - Holland will zum Mars!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 15:03
  2. Salafisten machen ernst: Vollschleier-TV in Ägypten!
    Von Houseworker im Forum Krisengebiete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:09
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 12:56
  4. Ägypter machen ernst!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 20:14
  5. Bremen führt als erstes Bundesland Tempo 120 auf Autobahnen ein
    Von Tratschtante im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 218

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben