+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 140

Thema: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

  1. #91
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.881

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Es wird alles weitergehen wie bisher, nur dass der Bundestag jetzt die Geldorgien stoppen darf (was er aber wohl die nächsten Jahre kaum tun dürfte):
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  2. #92
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Es wird alles weitergehen wie bisher, nur dass der Bundestag jetzt die Geldorgien stoppen darf (was er aber wohl die nächsten Jahre kaum tun dürfte):
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich möchte nicht unken, aber könnte es sein, dass der eine oder andere Geldfluss zukünftig unter anderem Namen über die Bühne gehen wird ?
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  3. #93
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.881

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Klar, so macht man es doch meistens: anderer Name - dieselbe Sache! Oder man geht halt direkt über Brüssel. Wenn gar nichts mehr geht, hat man ja noch die Geheimdienste, die insgeheim die Gegebenheiten ändern und in die richtige Richtung lenken können!
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  4. #94
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.580

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Merkels unfähigste Ministerin die schnell nach Brüssel wegbefördert werden musste bevor noch einer das Wort Korruption aussprach droht jetzt dem BvG

    Was in der Merkelpartei für ein Deutschfeindliches Zeug hockt, was sich Leute anmaßen die noch nie im Leben richtig gearbeitet haben das ist der Wahnsinn.....

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #95
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Klar, so macht man es doch meistens: anderer Name - dieselbe Sache! Oder man geht halt direkt über Brüssel. Wenn gar nichts mehr geht, hat man ja noch die Geheimdienste, die insgeheim die Gegebenheiten ändern und in die richtige Richtung lenken können!
    So manches wird vermutlich unter dem Sammelbegriff "soziale Steuerausgaben & humanitäre Maßnahmen" verbucht werden...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  6. #96
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.751

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Merkels unfähigste Ministerin die schnell nach Brüssel wegbefördert werden musste bevor noch einer das Wort Korruption aussprach droht jetzt dem BvG

    Was in der Merkelpartei für ein Deutschfeindliches Zeug hockt, was sich Leute anmaßen die noch nie im Leben richtig gearbeitet haben das ist der Wahnsinn.....
    yepp, kein EU-Mitglied eines anderen Landes käme auf die Idee, sein eigenes Land verklagen zu lassen. Dazu sind nur charakterlich-mental qua Geburt Benachteiligte, kriminelle antideutsche Volksverräter in der Lage! In der BRD-Regierung wird es für die kriminelle Vorteilsnehmerin(Berateraffäre samt gelöschten Telefon-Daten,Beweismitelvernichtung) keine Zukunft mehr geben, diese Kriminelle konnte sich dank Regierungsfreunden gerade noch ins EU-Parlament retten!

    So oder so wirds die EU zerreißen, und dann werden hoffentlich die übelsten Deutschlandvernichter zur Rechenschaft gezogen!

    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  7. #97
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    yepp, kein EU-Mitglied eines anderen Landes käme auf die Idee, sein eigenes Land verklagen zu lassen. Dazu sind nur charakterlich-mental qua Geburt Benachteiligte, kriminelle antideutsche Volksverräter in der Lage! In der BRD-Regierung wird es für die kriminelle Vorteilsnehmerin(Berateraffäre samt gelöschten Telefon-Daten,Beweismitelvernichtung) keine Zukunft mehr geben, diese Kriminelle konnte sich dank Regierungsfreunden gerade noch ins EU-Parlament retten!

    So oder so wirds die EU zerreißen, und dann werden hoffentlich die übelsten Deutschlandvernichter zur Rechenschaft gezogen!

    kd
    Von der Leyen erwägt, Verfahren gegen Deutschland einzuleiten
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich finde, wer selbst so viel Dreck am Stecken hat, sollte sich diesbezüglich etwas zurückhalten.

    Im Nachhinein muss ich zugeben, dass mir der "Ischias-Kranke" (Jean-Claude Juncker) doch lieber war, er hat zumind. nie sein eigenes Land in den Schmutz gezogen.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #98
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.035

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht unken, aber könnte es sein, dass der eine oder andere Geldfluss zukünftig unter anderem Namen über die Bühne gehen wird ?
    Auch eine gute Idee. Vielleicht fängt die EZB ja bald damit an Dollarscheine zu drucken. Ob nun Euro-Falschgeld oder Dollar-Falschgeld !? Was ist das schon für einen Unterschied...
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #99
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.485

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    yepp, kein EU-Mitglied eines anderen Landes käme auf die Idee, sein eigenes Land verklagen zu lassen. Dazu sind nur charakterlich-mental qua Geburt Benachteiligte, kriminelle antideutsche Volksverräter in der Lage! In der BRD-Regierung wird es für die kriminelle Vorteilsnehmerin(Berateraffäre samt gelöschten Telefon-Daten,Beweismitelvernichtung) keine Zukunft mehr geben, diese Kriminelle konnte sich dank Regierungsfreunden gerade noch ins EU-Parlament retten!

    So oder so wirds die EU zerreißen, und dann werden hoffentlich die übelsten Deutschlandvernichter zur Rechenschaft gezogen!

    kd
    Auf die Idee gekommen ist von der Leyen ja gar nicht, sondern Sven Giegold von den Grünen. Er hatte auch die Verfahrenseröffnung bei der Flinten- Uschi eingefordert:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Paßt für mich ins Bild, daß ein Grüner das ausgeheckt hat und sich wieder einmal ein CDU- Mitglied voller Wonne von diesem Abschaum instrumentalisieren läßt. Hat sich die Uschi super von der Bundeskanzelnden und deren Speichelleckern abgeschaut.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  10. #100
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.674

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Die Verbrecher Banden der EZB haben Immunität wie Ursula von der Leyen, man muss nur unfähig und vollkommen korrupt sein

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbesteuerung verfassungswidrig!
    Von Querfront im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 08:38
  2. Kinderehenverbot verfassungswidrig
    Von wolleDD im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 12:19
  3. Vorratsdatenspreicherung ist verfassungswidrig
    Von henriof9 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 11:24
  4. Rauchverbot verfassungswidrig!
    Von Meister Lampe im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:58
  5. Hartz IV verfassungswidrig ?
    Von Drosselbart im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 15:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben