+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 140

Thema: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

  1. #111
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.748

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Auch die AfD kann und will es nicht jedem recht machen. Auch AfD-Politiker machen Fehler. Das ändert aber nix an der Tatsache, dass die AfD die Dinge beim richtigen Namen nennt, und Mißstände anprangert.
    Auch wenn sich die AfD dadurch unbeliebt macht...
    .. man braucht sich ja nur mal im Internet die Seiten der AfD ansehen , wo die AfD genau die Anfragen im Bundestag, Landesregierung usw. gestellt haben und welche Antworten dann kamen , da wurde schon so einiges "aufgedeckt" …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #112
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. man braucht sich ja nur mal im Internet die Seiten der AfD ansehen , wo die AfD genau die Anfragen im Bundestag, Landesregierung usw. gestellt haben und welche Antworten dann kamen , da wurde schon so einiges "aufgedeckt" …
    Eine Tatsache, die von unseren Medien gerne verschwiegen wird.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  3. #113
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.751

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Hallo,

    hier eine Zusammenfassung der verheerenden Corona-Folgen samt Verfassungsbrüchen:







    Der Endkampf zwischen Nationalstaat und globalistischem Superstaat ist mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 5. Mai 2020 gegen die ungesetzliche Schulden-Inflationspolitik der EZB voll entbrannt. Das höchste BRD-Gericht urteilte, dass diese überproportionale Schuldenerzeugung ohne Werte dazu führte, dass die Sparer Vermögen und Altersversorgung durch die folgenschwere NULL-Zinspolitik verloren haben. Da diese EZB-Geldvermehrungspolitik ohne Werte auch gegen ihre eigenen EZB-Gesetz verstößt, urteilten die Karlsruher Richter völlig korrekt, dass die Beteilung der BRD an diesem Enteignungsprogramm (über ihre Bundesbank) gegen die BRD-Verfassung verstößt. In Sachen Verfassung ist jede BRD-Regierung an die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts gebunden. ......
    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  4. #114
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.751

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Hallo,

    Star-Investor
    11.05.2020
    George Soros wirft Bundesverfassungsgericht eine Spaltung Europas vor

    George Soros kritisiert das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu EZB-Anleihen scharf: „Dieses Urteil ist eine politische Bombe, die die ganze EU zerfetzen könne.“

    Der ungarisch-stämmige Star-Investor George Soros übt massive Kritik am Bundesverfassungsgericht und wirft ihm eine Spaltung Europas vor. Karlsruhe hatte in der vergangenen Woche in einem viel beachteten Urteil die Rechtmäßigkeit des Ankaufs von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank angezweifelt. "Dieses Urteil ist eine politische Bombe, die die ganze EU zerfetzen könne – zumindest als eine Union, die das Recht ernst nimmt", sagt Soros in einem Interview mit unserer Redaktion. "Denn das Urteil kam nicht von irgendeinem Gericht, sondern vom Bundesverfassungsgericht, der meistrespektierten Institution in Deutschland."

    George Soros fürchtet Konsequenzen für die Europäische Union

    Durch das Urteil sei ein offenen Konflikt zwischen dem Bundesverfassungsgericht und dem Europäischen Gerichtshof entstanden, der in der Frage gipfele: Wer hat das Sagen? Eigentlich gilt der Grundsatz, dass Europarecht über nationalem Recht steht. Der 89-jährige Soros fürchtet Konsequenzen für die EU. …..
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Klar daß der jüdische Währungsvernichter und Nationenzerstörer rumjammert, denn nur Nationalstaaten können Mentalitäten wie Soros Paroli bieten! Im Prinzip steht der gesamte Globalisierungswahnsinn auf der Kippe, das hatte bereits schon sein Blutsbruder Kissinger festgestellt, der die (angeblichen)Vorteile des Globalisierungswahns davonschwimmen sieht.

    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.631

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Klar daß der jüdische Währungsvernichter und Nationenzerstörer rumjammert, denn nur Nationalstaaten können Mentalitäten wie Soros Paroli bieten!
    Die erfolgreiche Spekulation Soros' auf eine Abwertung des englischen Pfunds im September 1992 beweist allerdings das Gegenteil.

  6. #116
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.334

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Für die Weltkriege I und II hat man Deutschland als Schuldigen verantwortlich gemacht! Zerbricht die EU oder der EURO ist natürlich auch Deutschland schuldig! Um diesen Vorwurf zu entgehen, wird sich Deutschland wiedereinmal erpressen lassen und zahlen.............
    Denn wie kann es sein, dass ein zweimaliger Weltkriegsverlierer immer noch das wirtschaftlich stärkste Land auf dem Kontinent ist! Deutschland hat also viel zu wenig gezahlt, so die Meinung der schwächelnden Schuldenstaaten.

    Kommentar

    Der Euro kann nur überleben, wenn Deutschland einer gemeinsamen Schuldenaufnahme zustimmt

    Von: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das EZB-Urteil stellt die EU vor eine Zerreißprobe. Wenn sich Deutschland an den Richterspruch hält, hat der Euro nur unter einer Bedingung eine Überlebenschance.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  7. #117
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.334

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Wirtschaftseinbruch

    Krisengewinner Deutschland, aber die Zahlen bergen politische Sprengkraft


    Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal schwer eingebrochen. Verglichen mit den europäischen Nachbarn kommt die Bundesrepublik bisher erstaunlich gut durch die Krise. Allerdings dürfte das schon bald kostspielige Begehrlichkeiten wecken.
    ###
    Die Zahlen bergen politische Sprengkraft. So dürften in Frankreich, Italien oder auch Spanien die Begehrlichkeiten wachsen, dass Deutschland mehr zum Wiederaufbau nach der Pandemie beitragen wird. Zuletzt forderte Paris, dass der geplante Fonds für den Wiederaufbau auf zwei Billionen Euro aufgestockt wird und die Mittel vor allem in den Süden fließen sollen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ich hätte wenigstens das Wort "Krisengewinner" in Anführungszeichen gesetzt!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  8. #118
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    725

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Eine glatte Fehlleistung von Voßkuhle zum Abschied. Damit zerstört er praktisch am letzten Tag seine eigentlich glanzvolle Präsidentschaft. Es gehört schon eine sehr große Portion Naivität dazu, dass die Karlsruher Richter die Folgen ihrer vorlauten Entscheidung nicht überblickt haben.
    Jetzt hilft tatsächlich nur noch ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland, um den Schaden halbwegs zu begrenzen, und damit hat Voßkuhle erst die EU und den EuGH und dann das deutsche Bundesverfassungsgericht im Kern beschädigt.
    Zudem wird Deutschland dieser Fehler viele Milliarden kosten, denn nun wird sich der deutsche Finanzmininister kaum mehr gegen die Vergemeinschaftung der Corona-Hilfskredite wehren können. Es wäre in jedem Fall besser gewesen, dies freiwillig zu tun und nicht als Folge solch einer Dummheit unter Zwang.

  9. #119
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.700

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Eine glatte Fehlleistung von Voßkuhle zum Abschied. Damit zerstört er praktisch am letzten Tag seine eigentlich glanzvolle Präsidentschaft. Es gehört schon eine sehr große Portion Naivität dazu, dass die Karlsruher Richter die Folgen ihrer vorlauten Entscheidung nicht überblickt haben.

    Lol...
    Weisst Du wie ich das sehe? Einem Globalisierungslumpen geht die Düse weil er merkt,
    daß der Endsieg nicht kommt und die Zeit für Seinesgleichen abläuft. Und jetzt möchte er sich auf den letzten Metern noch wenden.
    Das wird ihm nichts nützen. Auch der kommt auf die Anklagebank.


    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Jetzt hilft tatsächlich nur noch ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland, um den Schaden halbwegs zu begrenzen, und damit hat Voßkuhle erst die EU und den EuGH und dann das deutsche Bundesverfassungsgericht im Kern beschädigt.
    Zudem wird Deutschland dieser Fehler viele Milliarden kosten, denn nun wird sich der deutsche Finanzmininister kaum mehr gegen die Vergemeinschaftung der Corona-Hilfskredite wehren können. Es wäre in jedem Fall besser gewesen, dies freiwillig zu tun und nicht als Folge solch einer Dummheit unter Zwang

    Sagenhaft...
    Weisst Du was das Schöne ist? Es ist völlig wurscht was sie tun, sie können nichts mehr machen! Sie sind bankrott, alle wie sie da sind. Ausser Geld drucken bis zum Zusammenbruch. Und das werden sie.
    Und dann kommt das Tribunal.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  10. #120
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    725

    Standard AW: EZB-Anleihekäufe verfassungswidrig !

    Bankrott ist man, wenn die Schulden das Vermögen übersteigen und die Kreditgeber den Stecker ziehen. Davon sind wir in jeder Beziehung weit entfernt. Es ist zwar schade, dass die Konsolidierung der deutschen Finanzen nun wieder ein Stück zurückgeworfen wird, aber nun ist zumindest klar, dass sich die Anstrengungen der letzten 10 Jahre gelohnt haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbesteuerung verfassungswidrig!
    Von Querfront im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 08:38
  2. Kinderehenverbot verfassungswidrig
    Von wolleDD im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 12:19
  3. Vorratsdatenspreicherung ist verfassungswidrig
    Von henriof9 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 11:24
  4. Rauchverbot verfassungswidrig!
    Von Meister Lampe im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:58
  5. Hartz IV verfassungswidrig ?
    Von Drosselbart im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 15:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben