+ Auf Thema antworten
Seite 69 von 73 ErsteErste ... 19 59 65 66 67 68 69 70 71 72 73 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 681 bis 690 von 721

Thema: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

  1. #681
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.369

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Sowas kommt von sowas!

    Ich erinnere mal nur kurz noch an den G20-Eklat. In der Nachsicht einiger Videos waren sogenannte "Klima-Aktivisten" dort schon tätig - und zwar nicht friedlich!
    Zu dem Mann muss gesagt sein, dass der sich als "Einzeltäter" bewusst in den Wasserstrahl gestellt hat. Dachte wohl die Polizei hört schon auf. Videos dazu gab es als es aktuell war. Ich würde das so benennen: zu hoch gepokert.

  2. #682
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.736

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Da geht ja mal wieder alles durcheinander.

    Also doch der böse Onkel Soros. Diese Foundation müsste ja über gigantische, quasi unbegrenzte Geldmittel verfügen, wenn sie all diese Leute kaufen würden. Hunderttausende Wissenschaftler und Klimaktivisten, alle möglichen Fernsehsender und Printmedien, usw... Da kommen ja gigantische Summen zusammen. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass es genau umgekehrt ist. Dass die 0,wasweißich% der Wissenschaftler, die den menschengemachten Klimawandel abstreiten, von irgendwelchen Industrieverbänden dafür bezahlt werden. Das sind nur ein paar Pömpel. Da bleiben die Kosten übersichtlich.
    .....
    Die Sorte Soros teilt zwar fleissig aus, braucht kann sich aber viel sparen, da es in Zivilgesellschaft und Medien bereits mehr als genug Dummlinke gibt.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #683
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.919

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Da geht ja mal wieder alles durcheinander.

    Also doch der böse Onkel Soros. Diese Foundation müsste ja über gigantische, quasi unbegrenzte Geldmittel verfügen, wenn sie all diese Leute kaufen würden. Hunderttausende Wissenschaftler und Klimaktivisten, alle möglichen Fernsehsender und Printmedien, usw... Da kommen ja gigantische Summen zusammen. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass es genau umgekehrt ist. Dass die 0,wasweißich% der Wissenschaftler, die den menschengemachten Klimawandel abstreiten, von irgendwelchen Industrieverbänden dafür bezahlt werden. Das sind nur ein paar Pömpel. Da bleiben die Kosten übersichtlich.

    Dann würde mich jetzt interessieren, an wen ich mich da wenden muss, wenn ich bei der nächsten XR-Aktion mitmachen und dafür bezahlt werden möchte. Bei wem kann ich mir die 400 Euro abholen oder anfordern? Hm?

    Der Brand am Flughafen Münster/Osnabrück
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    war wohl keine Brandstiftung. Aber hauptsache mal wieder sofort Leute beschuldigen, deren politische Ansichten dir nicht passen.

    Es sei denn .... pssssst .... Onkel Soros hat auch den NDR gekauft.

    Die Klimademonstranten in Münster meinen natürlich nicht, dass man nicht mehr atmen soll. Es geht um CO2-Reduktion in den Bereichen Verkehr, Gebäude, Energieerzeugung, Industrie, Massentierhaltung, usw...
    Soros verfügt über ein Privatvermögen von 8,3 Milliarden USD. Wieviel davon, denkst Du, kann der Mann mit in die Kiste nehmen?!

    Ausserdem muss er nicht Alle kaufen. Er finanziert einfach eine gewisse "Elite" und schon läuft die Nummer. Kennst Du "Die Welle"?

    Zu XR. Werd doch einfach Mitglied bei denen und finde heraus, welche "Aufwandsentschädigungen" Du dort abgreifen kannst. Du scheinst die 450 Kröten ja bitter nötig zu haben.

    Ach, es war "wohl keine Brandstiftung", aber die Ermittler brauchen noch ne Woche zur Auswertung der Aufzeichnungen. Ist ein Ökofahrzeug plötzlich in Flammen aufgegangen? Gar ein Tesla?!

    Und in Münster hat man also Verkehr, Gebäude, Energieerzeugung, Industrie, Massentierhaltung, usw.?! Ich dachte, ihr seid dort alle so dermassen klimaneutral drauf, dass ihr autark lebt und auf all diese Dinge bereits verzichtet!

    Haste Deine Heizung schon an? Kochen ist auch tabu oder kann die Sonne grad noch nen Topf Dosenravioli aufm Balkon erwärmen?! Und Deine Wäsche wäschst Du wo? Badewanne mitm Waschbrett, Waschnüssen und das Wasser holste ausm Brunnen, oder wie?! Duschen natürlich nur kalt mit nem Eimer Wasser und Kernseife...dürft ihr das überhaupt? Also Kernseife....

    Wie rezykliert ihr eigentlich Windkraftanlagen und PV-Bänke....es gibt dafür noch keine klimaneutrale Technologie, denn die Verbundwerkstoffe lassen sich nie wieder trennen. Und...wie verbucht ihr den Fussabdruck bei der Herstellung?
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  4. #684
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.919

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Zu dem Mann muss gesagt sein, dass der sich als "Einzeltäter" bewusst in den Wasserstrahl gestellt hat. Dachte wohl die Polizei hört schon auf. Videos dazu gab es als es aktuell war. Ich würde das so benennen: zu hoch gepokert.
    Ein Idiot. Mehr muss man dazu auch nicht sagen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  5. #685
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.919

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Hat nicht Merkel der Gretel letztens noch zugesprochen und kriechen nicht alle diese Regierungsschmarotzer dem debilen Kind nach?

    Und hier nun mal die Realität der Menschen, die uns ein "Klimapaket" verpassen:



    Hinzu kommt: Die Ministerriege kann auch auf gepanzerte Fahrzeuge zurückgreifen. Bei diesen liegt der CO2-Ausstoß wegen des hohen Gewichts, das mit der großen Sicherheit einhergeht, [Links nur für registrierte Nutzer]. Mit diesen Autos können auch Angela Merkel (CDU), Olaf Scholz (SPD), Horst Seehofer (CSU), Heiko Maas (SPD) und Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) unterwegs sein. Sie sind in der Einzelliste nicht aufgeführt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  6. #686
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.205

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Extinction Rebellion läßt bezahlten Mietpöbel (Wochensalär bis zu 450€) in den Städten aufmarschieren.

    Da stellt sich dann eine grundsätzliche Frage: Sind das überhaupt noch Demonstrationen im verfassungsrechtlichen Sinne oder kann man die nicht einfach mit dem Wasserwerfer von der Straße spritzen?




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wäre sehr interessant deren Sponsoren kennen zu lernen, insbesondere die die deren "Arbeit" in der Bundesrepublik bezahlen.
    Es würde mich nicht überraschen wenn veruntreutes deutsches Steuergeld dabei im Spiel ist, das passive Verhalten "unserer" Behörden
    spricht dafür.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #687
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.460

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    [Links nur für registrierte Nutzer] gibt es interessante Hintergrundinformationen über XR, sowie weiters auf dieser Seite Infos über Gretl und diverse NGOs.
    Das ist wohl eine "links" bzw. Richtung Graswurzel ausgerichtete Seite, die [Links nur für registrierte Nutzer] vertritt.
    Umso interessanter die gut recherchierte und belegte Kritik.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  8. #688
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.438

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Die verblödeten Spinner, hinterlassen überal enorme Müllberge, sind unter dem Kultur Standard eines Tieres, weil man nicht einmal Plastikbecher richtig entsorgt. smartphone verbödete idioten die ein enromes Bildungs-, und Kultur Defizit haben


    Klima-Aktivisten hinterlassen Müll
    Radikale »Klimaschützer« bringen mit Blockade-Aktionen Berliner Bürger gegen sich auf

    Die radikale Bewegung „Extinction Rebellion“ hat in einer Aktionswoche in zahlreichen Großstädten der Welt massive Störaktionen durchgeführt, um auf einen vermeintlichen „Klima*notstand“ aufmerksam...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #689
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.811

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Da geht ja mal wieder alles durcheinander.

    Also doch der böse Onkel Soros. Diese Foundation müsste ja über gigantische, quasi unbegrenzte Geldmittel verfügen, wenn sie all diese Leute kaufen würden. Hunderttausende Wissenschaftler und Klimaktivisten, alle möglichen Fernsehsender und Printmedien, usw... Da kommen ja gigantische Summen zusammen. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass es genau umgekehrt ist. Dass die 0,wasweißich% der Wissenschaftler, die den menschengemachten Klimawandel abstreiten, von irgendwelchen Industrieverbänden dafür bezahlt werden. Das sind nur ein paar Pömpel. Da bleiben die Kosten übersichtlich.

    Dann würde mich jetzt interessieren, an wen ich mich da wenden muss, wenn ich bei der nächsten XR-Aktion mitmachen und dafür bezahlt werden möchte. Bei wem kann ich mir die 400 Euro abholen oder anfordern? Hm?

    Der Brand am Flughafen Münster/Osnabrück
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    war wohl keine Brandstiftung. Aber hauptsache mal wieder sofort Leute beschuldigen, deren politische Ansichten dir nicht passen.

    Es sei denn .... pssssst .... Onkel Soros hat auch den NDR gekauft.

    Die Klimademonstranten in Münster meinen natürlich nicht, dass man nicht mehr atmen soll. Es geht um CO2-Reduktion in den Bereichen Verkehr, Gebäude, Energieerzeugung, Industrie, Massentierhaltung, usw...
    Soros lies sich den Maidanputsch mal 5 MRD kosten, natürlich gibt es noch dumme willige Spender.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #690
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.811

    Standard AW: Extinction Rebellion: Die nächste Klimabewegung, die aus dem Nichts auftaucht

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Du hast dir also noch keine Gedanken darüber gemacht und hast auch keine Ahnung, wer das alles angeblich bezahlt. Aber hauptsache mal einfach behaupten. Das ist sehr überzeugend.
    Soros steht voll zu Asyl, denkst du echt die Kasse von Pro Asyl ist seine Kasse ?
    Er investiert so, dass ein € 1000 € Wirkung entfaltet.
    1000 € Schaden, geht auch klar, beim Satan Soros.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD: Die verpasste Rebellion
    Von Van der Graf Generator im Forum Deutschland
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 07:07
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 14:53
  3. Rebellion in der FDP?
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 06:18
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 15:54
  5. Wer den Reichen nichts nimmt, kann den Armen nichts geben.
    Von sunbeam im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 12:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 238

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben