+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 106

Thema: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.596

    Standard Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die junge Frau erstattete Anzeige gegen den 28-Jährigen

    Der Arbeitskollege lud die junge Frau am Samstag in seine Wohnung in einer kleinen Gemeinde im bayerischen Landkreis Traunstein ein, um mit ihr den Abend zu planen. Doch dann soll sich der 28-Jährige auf sie gelegt, sie gefesselt und dann brutal vergewaltigt haben. Die Frau erstattete umgehend Anzeige.
    28-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

    Gegen ihren Willen soll der Mann die junge Frau sexuell bedrängt haben, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Montag mit. Der 28-Jährige habe sie während eines Gesprächs gefesselt und unter Drohungen vergewaltigt. Nach der Tat habe die Frau die Wohnung verlassen, Kontakt zu Vertrauten aufgenommen und die Polizei alarmiert.

    Beamte nahmen den 28-jährigen Afghanen kurz darauf fest. Seit Sonntag sitzt er in Untersuchungshaft. Weitere Informationen wollte die Polizei zum aktuellen Zeitpunkt nicht preisgeben.

    Das dumme Stück ist ein Teil unserer Gesellschaft, welches zur Wahl geht und so das Schicksal auch anderer mitbestimmt.
    In diesem Fall hat es keine gänzlich Unschuldige getroffen, aber es zeigt daß auch in diesem Täter ein anderes Frauenbild besteht.

    Sollte es in so einem Fall überhaupt zu einer Verurteilung kommen. Wer auf einen Berg klettert und sich so bewußt in Gefahr begibt kann ja auch nicht erwarten daß man den Berg vor Gericht zieht.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  2. #2
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.952

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Das Weib ist selbst schuld. Was geht sie auch zu einem Afghanen in die Wohnung. Kein Mitleid!
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #3
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.312

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Aufs Zimmer konnte diese aber schon alleine mit diesem Geschenkmenschen gehen.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.151

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Das dumme Stück ist ein Teil unserer Gesellschaft, welches zur Wahl geht und so das Schicksal auch anderer mitbestimmt.
    In diesem Fall hat es keine gänzlich Unschuldige getroffen, aber es zeigt daß auch in diesem Täter ein anderes Frauenbild besteht.

    Sollte es in so einem Fall überhaupt zu einer Verurteilung kommen. Wer auf einen Berg klettert und sich so bewußt in Gefahr begibt kann ja auch nicht erwarten daß man den Berg vor Gericht zieht.
    Mal wieder ein klassischer Verbotsirrtum von Merkels Goldstücken.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    133

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Wer in die Höhle des Löwen geht, muss angst haben gefressen zu werden.
    Kein Mitleid.

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.151

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Aufs Zimmer konnte diese aber schon alleine mit diesem Geschenkmenschen gehen.
    Vermutlich eine Linke. Naja, was solls. Vielleicht lernt sie daraus.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.952

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Vermutlich eine Linke. Naja, was solls. Vielleicht lernt sie daraus.
    Solche Weiber sind lernresistent.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  8. #8
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.157

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Solche Weiber sind lernresistent.
    Die wird den Nazis die Schuld geben.

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.945

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Wie kann man sich nur mit Kanacken abgeben ? Ich schaue diese Tiere nicht mal an und wenn mich Sowas anspricht, gehe ich einfach weiter.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #10
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.954

    Standard AW: Überfall im bayerischen Traunstein Mann (28) fesselt und vergewaltigt Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die wird den Nazis die Schuld geben.
    Was aus Afghanistan wegrennt , diese sind Kollaborateure , die vor der Regierung und den Taliban davonlaufen . Es ist zu befürchten , daß es unter diesen Arg-hanen Kriminelle gibt , die Fluchthilfe bezahlen konnten .


    Was arbeitet der Afghane denn ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.05.2019, 07:03
  2. Polizist soll Mann auf Wache vergewaltigt haben
    Von Ali Ria Ashley im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben