+ Auf Thema antworten
Seite 28 von 73 ErsteErste ... 18 24 25 26 27 28 29 30 31 32 38 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 725

Thema: Wie entsteht Wohlstand?

  1. #271
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.039

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Karte so anschaut könnte man schon auf die Idee kommen, dass die Penislänge umgekehrt proportional zur Intelligenz steht.
    Es ist keine Schande, einen IQ unter 100 zu haben. Wichtig ist, daß das Volk lebt und gedeiht.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  2. #272
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Karte so anschaut könnte man schon auf die Idee kommen, dass die Penislänge umgekehrt proportional zur Intelligenz steht.
    Zu welchen zählst du dich? Kleiner Penis oder kleines Hirn?

  3. #273
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.639

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen





    Der wahre Reichtum der Nationen besteht in der Intelligenz ihrer Bevölkerung. Eine Billion EURO Sonderschulden hatte Deutschland bereits 2007 für Migranten ausgegeben, die mehr aus den Systemen entnehmen, als sie aufgrund schlechter Schulleistungen und anderer Handicaps (er meint u. a. genetische Intelligenzunterschiede) in sie einzahlen können.“

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, „Die Schrumpfvergreisung der Deutschen - Deutschland verschläft den Kampf
    um Talente“, 24.06.2010, Artikel v. Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn
    Diese Karte gab es ja schon einmal hier im Forum und ich hatte damals ein paar Fragen, die mir niemand schlüssig, nach meiner Ansicht, beantworten konnte.

    Was als Erstes auffällt, ist, dass in den USA alle Volksgruppen schlauer sind, als anderswo. Z.B. Juden haben in den USA ein IQ von 108 - 113, in Israel nur einen IQ von 103 (Ashkenazi Jews) bzw. 91 (oriental Jews). Wieso das eigentlich? Weil es schlauer war, in die USA auszuwandern als nach Israel?


    Das Gleiche in Grün bei allen anderen Volksgruppen in den USA. Die haben die intelligentesten Indianer, Hispanics, Neger und auch Weisse auf dem Kontinent ...

    Die Weissen in den USA (US whites 100) werden auch in Europa von niemandem übertroffen. Da haben nur noch Briten, Holländer, Norweger und Schweizer einen gleichhohen IQ.

    Und das Interessanteste sind nicht nur die US blacks mit einem IQ von 86, den man sonst nirgendwo in Afrika oder in der Karibik findet (Guyana und Surinam haben ja auch einen hohen Anteil sog. "asians"), sondern vor allem England. Die UK blacks mit einem IQ von 87 zeigen nach dieser merkwürdigen Karte ja wohl eindeutig, dass man als Neger nur nach Europa auszuwandern braucht und schon hebt sich der IQ in signifikanter Weise ...


    Die meisten Neger in England sind nämlich nach dem 2. Wk dorthin ausgewandert. Oder war es wieder einmal so, wie bei den USA, dass die schlauen Juden in die USA auswanderten und die dümmeren nach Israel?

    Die schlauen Neger sind also nach England ausgewandert, die dümmeren in Afrika und der Karibik geblieben?

    Welch andere Schlüsse lässt denn diese Kasperkarte zu?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Karte so anschaut könnte man schon auf die Idee kommen, dass die Penislänge umgekehrt proportional zur Intelligenz steht.
    Ich habe auch schon Statistiken gesehen, da rangierte bei der durchschnittlichen Penislänge im erigierten Zustand Nigeria hinter der BRD. Das Problem bei diesen Statistiken ist, dass sie erstens meist von Kondomherstellern erstellt wurden und zweitens nur eine kleine Zahl von Probanden haben. Die Sache ist nämlich, wo wird denn allgemein die Penislänge im erigierten Zustand gemessen?

    Vielleicht in der BRD in Kindergarten und Grundschule, aber wo sonst denn auf dieser Welt?
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #274
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.039

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Diese Karte gab es ja schon einmal hier im Forum und ich hatte damals ein paar Fragen, die mir niemand schlüssig, nach meiner Ansicht, beantworten konnte.

    Was als Erstes auffällt, ist, dass in den USA alle Volksgruppen schlauer sind, als anderswo. Z.B. Juden haben in den USA ein IQ von 108 - 113, in Israel nur einen IQ von 103 (Ashkenazi Jews) bzw. 91 (oriental Jews). Wieso das eigentlich? Weil es schlauer war, in die USA auszuwandern als nach Israel?


    Das Gleiche in Grün bei allen anderen Volksgruppen in den USA. Die haben die intelligentesten Indianer, Hispanics, Neger und auch Weisse auf dem Kontinent ...

    Die Weissen in den USA (US whites 100) werden auch in Europa von niemandem übertroffen. Da haben nur noch Briten, Holländer, Norweger und Schweizer einen gleichhohen IQ.

    Und das Interessanteste sind nicht nur die US blacks mit einem IQ von 86, den man sonst nirgendwo in Afrika oder in der Karibik findet (Guyana und Surinam haben ja auch einen hohen Anteil sog. "asians"), sondern vor allem England. Die UK blacks mit einem IQ von 87 zeigen nach dieser merkwürdigen Karte ja wohl eindeutig, dass man als Neger nur nach Europa auszuwandern braucht und schon hebt sich der IQ in signifikanter Weise ...


    Die meisten Neger in England sind nämlich nach dem 2. Wk dorthin ausgewandert. Oder war es wieder einmal so, wie bei den USA, dass die schlauen Juden in die USA auswanderten und die dümmeren nach Israel?

    Die schlauen Neger sind also nach England ausgewandert, die dümmeren in Afrika und der Karibik geblieben?

    Welch andere Schlüsse lässt denn diese Kasperkarte zu?


    Ich habe auch schon Statistiken gesehen, da rangierte bei der durchschnittlichen Penislänge im erigierten Zustand Nigeria hinter der BRD. Das Problem bei diesen Statistiken ist, dass sie erstens meist von Kondomherstellern erstellt wurden und zweitens nur eine kleine Zahl von Probanden haben. Die Sache ist nämlich, wo wird denn allgemein die Penislänge im erigierten Zustand gemessen?

    Vielleicht in der BRD in Kindergarten und Grundschule, aber wo sonst denn auf dieser Welt?
    Du liegst falsch mit deinen Behauptungen. Es sind Durchschnittswerte. Da die "US-Neger" zu 25 Prozent vermischt sind, ist ihr IQ auch höher, als in den originär schwarzen Ländern. In D. betrug der Durchschnitts-IQ einst etwa 102. Heute, mit 30 Mio. Angehörigen verschiedenster Kulturgruppen ist es also daher sehr gut möglich, daß der Durchschnittswert heute davon abweicht. Überhaupt lag der durchschnittliche Weiße bei einem "IQ-Wert" von 100.

    IQ hat im übrigen gar nichts mit Wissen, sondern mit Verständnis, Abraktions- und Analyse, bzw. Problemlösungsverständnis zu tun.
    Ob die Werte im Einzelnen stimmen, ist eher unwichtig. DIe Werte zeigen eine Tendenz und wenn man sich klarmacht, wie jedes Volk sein Leben und seine Umwelt gestaltet, sind die Unterschiede der geistigen Fähigkeiten verbunden mit der Schaffenskraft eines Volkes.

    Nicht schwer, oder?
    Geändert von frundsberg (18.10.2019 um 07:50 Uhr)
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  5. #275
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Es ist keine Schande, einen IQ unter 100 zu haben. Wichtig ist, daß das Volk lebt und gedeiht.
    Hab ich auch nicht gesagt - ich sagte ja auch nur könnte und es war auch nur ein "politisch inkorrekter" Witz.

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Zu welchen zählst du dich? Kleiner Penis oder kleines Hirn?
    Unter der ironischen Prämisse dann wohl ersteres - Schweiz -> 101 - also ein klein wenig kleiner als der eines Deutschen -> 99

  6. #276
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.743

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    In der Beziehung bin ich froh, dass diese wirtschaftlich nichts zu melden haben.
    Und darüber hinaus ebenfalls nichts.
    dito
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  7. #277
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.743

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Ob es Dir passt oder nicht: Nein.

    Immobilienspekulanten wie Guo Wengui muss man nicht mögen. Es wäre die Aufgabe der Politik, falls dies politischer Konsens ist, Immobilienspekulation hoch zu besteuern und unattraktiv zu machen.

    Üblicherweise entstehen Multimillionäre und Milliardäre jedoch, indem sie Unternehmen aufbauen und diese Unternehmen stark wachsen. 20,30 oder 50 Jahre lang.

    Die höhere Vergütung gegenüber den einfachen Angestellten ist durch die Aufnahme von Risiko gerechtfertigt.

    Die Beispiele sind endlos. Plattner hat SAP aufgebaut, ist das Risiko eingegangen, alles zu verlieren. Heute (nach fast 50 Jahren) ist er Milliardär.

    Ein weiteres interessantes Beispiel ist Home Depot, ein amerikanischer Baumarkt. Einer der Mitgründer ist Ken Langone. Er hat propagiert, allen Angestellten am ersten Arbeitstag bereits mit Aktien zu beteiligen. Dadurch sind unzählige auch einfache Angestellte Millionäre geworden.

    Ich denke der Irrtum fängt dort an, Börsen und Banken zu kriminalisieren. Es sind Werkzeuge zur Finanzierung von Unternehmen.

    Ein weiterer Grund für die höhere Vergütung von Gründern ist ihr hoher Wert in diesem System. SAP bietet 100Tsd. Menschen meist gut bezahlte Arbeitsplätze. Home Depot wahrscheinlich noch mehr. Was für ein gewaltiger Verlust wäre es, wenn diese Personen nicht ihre Firmen gegründet hätten?
    Menschen wie Eridani argumentieren nicht so, weil sie den Kapitalismus kritisch sehen. Sondern weil sie ihn von Grund auf nie verstanden haben. Der Staat, der unsere Kohle per Zwang und Gewaltandrohung ohne verbindliche Gegenleistung klaut, genießt seltsamerweise sein Vertrauen, sobald da nur der richtige Führer hockt. Dennoch müssen wir die Wahlberechtigung solcher Leute aushalten können.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  8. #278
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen





    Der wahre Reichtum der Nationen besteht in der Intelligenz ihrer Bevölkerung. Eine Billion EURO Sonderschulden hatte Deutschland bereits 2007 für Migranten ausgegeben, die mehr aus den Systemen entnehmen, als sie aufgrund schlechter Schulleistungen und anderer Handicaps (er meint u. a. genetische Intelligenzunterschiede) in sie einzahlen können.“

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, „Die Schrumpfvergreisung der Deutschen - Deutschland verschläft den Kampf
    um Talente“, 24.06.2010, Artikel v. Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn
    Aus den dunkelrot eingefärbten Ländern beziehen wir den Großteil der hochgebildeten "Fachkräfte"...stimmt's ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #279
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.743

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Aus den dunkelrot eingefärbten Ländern beziehen wir den Großteil der hochgebildeten "Fachkräfte"...stimmt's ?!
    Wenn die erstmal alle auf die bescheidene Fläche Europas gequetscht sein werden und dort ihrem Sardinenleben fröhnen, gibt es in Afrika plötzlich irre viel Bauland. Ich muß mich mal um Immobilienconnections kümmern ...
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  10. #280
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Wie entsteht Wohlstand?

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    Wenn die erstmal alle auf die bescheidene Fläche Europas gequetscht sein werden und dort ihrem Sardinenleben fröhnen, gibt es in Afrika plötzlich irre viel Bauland. Ich muß mich mal um Immobilienconnections kümmern ...
    Wie lange wird es wohl dauern, bis Europa ähnlich wie Afrika aussehen wird (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum Nationalstolz entsteht und wichtig ist
    Von Leo Navis im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 22:37
  2. In Westafrika entsteht ein neuer Gottesstaat
    Von SAMURAI im Forum Krisengebiete
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 11:05
  3. Abstimmung im Südsudan - ein neuer Staat entsteht!
    Von Berwick im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 06:39
  4. Wo entsteht die nächste Blase?
    Von Haspelbein im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 19:16
  5. [N]Ostalgie - Wie entsteht/entstand sie?
    Von McBommels im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 17:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben