+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 104 von 104

Thema: Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!

  1. #101
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.614

    Standard AW: Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Oder doch die 1000 Mrd. Euros bezahlen,
    als Wiedergutmachung
    Deutsche Wellnesspatrioten scheinen den Ernst der Lage diesbezüglich noch nicht verstanden zu haben und hegen auch noch Sympathien für diejenigen in Polen, die die Reparationsforderung durchsetzen wollen.

  2. #102
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.803

    Standard AW: Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Andrzej Duda darf dem EU-Regime weiterhin den Stinkefinger zeigen...
    Hallo Du da.

  3. #103
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.952

    Standard AW: Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!

    Ich bin zwar kein Pole, habe aber früher die polnische Politik ziemlich genau verfolgt.
    Die Linke (PO) ist so etwas wie die Nachfolgepartei der SED, sie hat noch viele alte kommunistische Politiker und vertritt vor allem die Interessen der alten Kader und ihrer Familien (Rentenansprüche). Dazu zählt auch das Justizwesen der immer noch mehrheiltich exkommunistischen, jetzt liberalen Richter. Dieses gesamte postkommunistische Personal wurde vom Westen gekauft, weswegen die PO einem fast wie die Osteuropazentrale der Brüsseler Spinner vorkommt.
    Dagegen ist die polnische Rechte (PiS) streng antikommunistisch, antiliberal und will vor allem die alten kommunistischen Richter entmachten (wie man es ja in der DDR damals auch getan hatte). Es hat im Ostblock, abgesehen von der DDR, ja nirgends eine Entkommunisierung gegeben. Erst Viktor Orbán und die Kaczynskis haben gottseidank diese wichtige Aufgabe übernommen.
    Dass jetzt überhaupt mal seit längerem die PiS an die Macht gekommen ist, liegt an drei wichtigen Gründen:
    1. der Flugabsturz vor Katyn, wo fast nur rechte Politiker ums Leben kamen (Anschlag?)
    2. Kaczynski unterstützt arme Familien im Rahmen seiner Möglichkeiten finanziell
    3. vor allem die Furcht vor Islamisierung und Überfremdung. Polen sind sehr viel patriotischer als Deutsche.
    Persönlich muss ich aber sagen, dass dieses sehr knappe Wahlergebnis (Duda 51%, Trzaskowski 49%) mich sehr enttäuscht hat. Die Hälfte der Polen ist also schon für Homoehe und anderes Teufelszeug! Polen scheint bereits verloren.
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.409

    Standard AW: Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Deutsche Wellnesspatrioten scheinen den Ernst der Lage diesbezüglich noch nicht verstanden zu haben und hegen auch noch Sympathien für diejenigen in Polen, die die Reparationsforderung durchsetzen wollen.
    Wenn wir über unsere eigenes Geld bestimmen würden und man unsre Regierung mit den GRÜNEN als wahre Vertreter ansehen könnte hätte ich wirklich Angst - so weiß ich das die Polen fordern können was sie wollen und nicht mehr als Kuchenkrümmel bekommen und selbst das nicht !

    unsere Herren sind nicht dafür bekannt gern zu teilen
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Parlamentswahlen in der Ukraine
    Von Bieleboh im Forum Europa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 18:46
  2. Parlamentswahlen in Ungarn
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 06:43
  3. Parlamentswahlen in Norwegen
    Von Andre im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 20:09
  4. Parlamentswahlen in Israel
    Von Wilhelm Tell im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 16:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben