+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 161

Thema: Einschläge in der Nachbarschaft

  1. #1
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.739

    Standard Einschläge in der Nachbarschaft

    AfD Kreisverbandsbüro von Antifa beschädigt.



    Bekennertext hier: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  2. #2
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Die Antifa ist ja im Prinzip dasselbe, wie die SA. Nur rot-grün statt braun!
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    Mein Blog: gutmenschitis.blog.de

  3. #3
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.739

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Die Antifa ist ja im Prinzip dasselbe, wie die SA. Nur rot-grün statt braun!
    Bei aller Abscheu, die SA trug immerhin Uniform und zeigte Gesicht. Die Antifa bleibt vermummt, kommt nachts aus dem Hinterhalt und gibt sich tagsüber scheinzivil.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  4. #4
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    Bei aller Abscheu, die SA trug immerhin Uniform und zeigte Gesicht. Die Antifa bleibt vermummt, kommt nachts aus dem Hinterhalt und gibt sich tagsüber scheinzivil.
    Stimmt, feige waren die nicht. Wäre die Antifa aber auch vermutlich nicht, wenn der Staat und Volk hinter ihr stehen würden.
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    Mein Blog: gutmenschitis.blog.de

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.233

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    AfD Kreisverbandsbüro von Antifa beschädigt.



    Bekennertext hier: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vielleicht wollen ja ein paar Linke auch ein bischen Farbe an die Wand haben !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.274

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Habt ihr eigentlich schonmal von einem Strafverfahren gegen die Antifa gehört? Ich meine, jemals?
    Gab es schonmal ein einziges?

  7. #7
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.475

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Die Antifa ist ja im Prinzip dasselbe, wie die SA. Nur rot-grün statt braun!
    gefühlt besteht die hälfte aller beiträge in diesem forum aus diesem vergleich
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.233

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Habt ihr eigentlich schonmal von einem Strafverfahren gegen die Antifa gehört? Ich meine, jemals?
    Gab es schonmal ein einziges?
    Die Sozis haben seit 1945 fast immer das Justizministerium besetzt und haben somit nur linke Richter eingesetzt. Ohne SPD Mitgliedschaft kann man kein Richter werden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #9
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.739

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    gefühlt besteht die hälfte aller beiträge in diesem forum aus diesem vergleich
    Wie das wohl kommt ....
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    903

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    AfD Kreisverbandsbüro von Antifa beschädigt.



    Bekennertext hier: [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Antifa besteht doch nur aus Jüngelchens, die alles nachkrakelen was ihr Oberguru vorher gegrunzt hat. Gebildet aus Studenten, Linken und Grünen, finanziert von SPD und Linken. Die meisten wissen wahrscheinlich gar nicht, worum es geht, sind Mitläufer wie in der Hooligan Szene, Hauptsache es gibt Geld. Sind nur stark mit Maske. Einen alleine angetroffen, kriegt der von mir eine watschn, dann läuft der schon schreiend zu seiner Mutter. Diese Antifa ist Abschaum, vor allen Dingen sind sie feige. Die haben mehr Angst vor der Mutter und der buckligen Verwandtschaft, wenn sie mal im Fernsehen ohne Maske gezeigt würden.
    Wenn ich ihre Fresse hätte, würde ich lachend in eine Kreissäge laufen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nachbarschaft: Habt ihr in eurer Nachbarschaft Kontakte die gegen die 3. Welt Besiedelung sind?
    Von Rockatansky im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 02:02
  2. Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 14:05
  3. In direkter Nachbarschaft....
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 18:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 211

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben