Umfrageergebnis anzeigen: Sammelt ihr Pilze?

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich sammel Pilze.

    16 57,14%
  • Nein, ich sammel keine Pilze.

    8 28,57%
  • Ich esse nur Fliegenpilze.

    4 14,29%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 94

Thema: Pilze sammeln

  1. #21
    ---psychotrop--- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.373

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Bei euch wachsen noch Fliegenpilze? Hatte mich schon letzes Jahr mit meinem Bruder darüber unterhalten, dass uns aufgefallen ist dass hier keine Fliegenpilze mehr zu sehen sind. Ganz im Gegensatz zu früher als Kind, wo man hier beim Pilze sammeln auch auf zahlreiche Fliegenpilze stieß.
    Da werde ich ja direkt neidisch
    Naja, Fliegenpilze machen sich nicht so als Familienessen. Man kann sie aber in Wodka einlegen, so lösen sich gewisse Alkaloide, und dann den Wodka trinken. Aber ich ess lieber Maronen ... die knallen zwar nicht aber schmecken umso besser.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  2. #22
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Naja, Fliegenpilze machen sich nicht so als Familienessen. Man kann sie aber in Wodka einlegen, so lösen sich gewisse Alkaloide, und dann den Wodka trinken. Aber ich ess lieber Maronen ... die knallen zwar nicht aber schmecken umso besser.
    Beim Fliegenpilz ging es mir ja auch nur um die Schöhnheit seines Aussehens. Wenn ich etwas berauschendes (in meiner Jugend) wollte, dann haben wir uns auf die Suche nach Psilos gemacht und waren meist sehr fündig...

  3. #23
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.708

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Bei euch wachsen noch Fliegenpilze? Hatte mich schon letzes Jahr mit meinem Bruder darüber unterhalten, dass uns aufgefallen ist dass hier keine Fliegenpilze mehr zu sehen sind. Ganz im Gegensatz zu früher als Kind, wo man hier beim Pilze sammeln auch auf zahlreiche Fliegenpilze stieß.
    Da werde ich ja direkt neidisch
    Es gibt hier fette Fliegenpilze wie aus den Märchen der Gebrüder Grimm, es fehlt nur noch das Pfefferkuchenhaus. Allerdings sind die meisten jetzt schon abgewaschen vom Regen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #24
    ---psychotrop--- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.373

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Beim Fliegenpilz ging es mir ja auch nur um die Schöhnheit seines Aussehens. Wenn ich etwas berauschendes (in meiner Jugend) wollte, dann haben wir uns auf die Suche nach Psilos gemacht und waren meist sehr fündig...
    Die Kahlköpfe kann man leicht mit dem Düngerling verwechseln, die wachsen aber auch fast überall.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  5. #25
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Die Kahlköpfe kann man leicht mit dem Düngerling verwechseln, die wachsen aber auch fast überall.
    In meiner Jugend ging da alles gut und wir hatten durchaus sehr, sehr viel Spaß

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.620

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    (…)
    Steinpilze sind hier eher selten, ich habe lediglich einen gefunden.
    Die Wälder sind voll mit Maronen, Reizkern, Fliegenpilzen und Kahlen Kremplingen. Solche massiven Massen habe ich noch nie erlebt.
    Anscheinend ist derzeit so viel los, weil es letztes Jahr um diese Zeit staubtrocken war und die Natur jetzt alles nachholt.

    ---
    Ein kleiner Tipp: Steinpilze wachsen oft in Gesellschaft mit Fliegenpilzen.

    Steinpilze lassen sich leicht konservieren.
    Die kleineren Exemplare trockne ich im Backofen - mit Umluft, 50 Grad und leicht geöffneter Tür.
    Die größeren Pilze schneide ich in kleinere Teile und friere sie in Toppits-Beuteln ein. Eingefrorene Pilze sollen nicht aufgetaut werden, sondern in gefrorenem Zustand gekocht oder gebraten werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Whatever you do, do no harm!

  7. #27
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.216

    Standard AW: Pilze sammeln

    Früher habe ich selbst gesammelt, heute lasse ich sammeln. Wenn es zuviele auf einmal sind, friere ich sie ein oder trockne sie - im Dörrapparat.

    Zubereiten am liebsten als Brühe mit Kümmel und Rahm und Semmelknödel dazu. Oder einfach in der Pfanne rösten.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  8. #28
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.661

    Standard AW: Pilze sammeln

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    ... und friere sie in Toppits-Beuteln ein. ...
    Keine Schleichwerbung bitte !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Pilze sammeln

    Ich muß gestehen, ich sammel gar nicht. Ich kenne mich mit Pilzen nicht aus und würde garantiert einen erwischen, der mir den Magen umkrempelt. Ich esse Pilze gerne und kaufe sie dann lieber im Supermarkt. Das sammeln und putzen habe ich dann gespart und kann mir 100% sicher sein, keinen giftigen erwischt zu haben. Denn jedes Mal vor dem Essen das "Vater unser" aufzusagen ist als Atheist nicht wirklich hilfreich.
    Ihr Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite

  10. #30
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.118

    Standard AW: Pilze sammeln

    Hallimasch wie Schopftintlinge haben einen Nachteil: Zusammen mit Alkohol drehts Dir den Magen auf links.
    Enthalten quasi eine Cravingsubstanz.Hahaha.....
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pilze
    Von Dr. Strangelove im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 543
    Letzter Beitrag: 08.10.2017, 22:55
  2. Sammeln für Deutschland
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 18:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 110

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben