+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.581

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zu dem Bild ein Wort. Der Name Merkel kommt von Markwart. Und das ist jemand, der die Grenze bewacht. Schau mal:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kannst du dir nicht ausdenken, sowas!
    Der Gründer vom FOCUS heißt Markwort.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #22
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zu dem Bild ein Wort. Der Name Merkel kommt von Markwart. Und das ist jemand, der die Grenze bewacht. Schau mal:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kannst du dir nicht ausdenken, sowas!
    Schon grotesk!
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

  3. #23
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Gibt es auch eine Quote zugunsten der einheim. Deutschen ?!
    Das wäre ja zutiefst rassistisch.
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

  4. #24
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.901

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zu dem Bild ein Wort. Der Name Merkel kommt von Markwart. Und das ist jemand, der die Grenze bewacht. Schau mal:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kannst du dir nicht ausdenken, sowas!
    Sie ist aber verheiratete Blockwart. Geborene Kacmierzak. Gibt es dafür auch eine Übersetzung ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #25
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.749

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Söder baut die Partei gerade zu einer modernen jungen grün linken Partei um - nicht nur soll die Partei weibliche rund jünger werden, sondern es
    sollte auch eine Frauenquote wie bei grünen udn Linken eingeführt werden

    die PArtei Basis ist aber not amused !

    Die vom CSU-Vorstand geplante Einführung einer Frauenquote stößt auf dem Parteitag auf heftige Kritik von Teilen der Basis. „Man kann nicht die Grünen als Bevormundungspartei geißeln und dann eine Frauenquote einführen“, sagte etwa Holm Putzke, CSU-Kreisvorsitzender in Passau am Samstag in München. Es müsse in der Partei das Bestenprinzip gelten und keine Quotenregelung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    BRD wird immer totalitärer
    BLM BLM!!

    Die sollen den Söder rausschmeißen und mit enem Neger ersetzen. Oder noch besser eine geschlechtsneutralisierte Transnegerin, eine die im Damenclo Stehpinkelbecken einrichten läßt, wegen der Gleichberechtigung.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.281

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Sie ist aber verheiratete Blockwart. Geborene Kacmierzak. Gibt es dafür auch eine Übersetzung ?
    Kazmierczak bitte, ja? So viel Zeit muss sein.
    Kennst du die Drei hier nicht mehr?


    In Polen hießen sie Ute, Sznute, Kazimierz!
    Und eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen.

  7. #27
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.901

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Kazmierczak bitte, ja? So viel Zeit muss sein.
    Kennst du die Drei hier nicht mehr?


    In Polen hießen sie Ute, Sznute, Kazimierz!
    Und eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen.
    Stimmt. An Ute, Schnute, Kasimir kann ich mich auch noch erinnern.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #28
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.440

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Gibt es auch eine Quote zugunsten der einheim. Deutschen ?!
    Das wäre ja zutiefst rassistisch.
    Sorry, hätte ich beinahe vergessen.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Söder überschätzt seine Wirkung auf die Frauenwelt beträchtlich ...und was politisch für ein inhaltlich etwas höher/substantieller orientiertes bürgerliches Politlager insgesamt einfach nur tödlich sein wird. Warum? Weil die Frau eine politisch wirklich substantielle Beinhaltung in ihrer (großen) Masse nämlich leider Gottes absolut NICHT hat!!! Wo sie also in einer großen Masse mit quasi Gewalt in politische Ämter und Positionen einfach hineingepresst wird, da wird eine jede substantiellere politische Beinhaltung auch genauso einfach nur noch mehr abstürzen können.

    Aber so wie Söder inzwischen im blankesten Populismus alle linken PolitKrankheiten auch selbst noch mitzuspielen versucht, will er ja wahrscheinlich auch sowieso nur noch mehr vom politischen Verrat leben, ähnlich wie Merkel mit ihrer linken DDR-Programmierung. Beziehungsweise eben auch: Gemäß der letztens groß inszenierten Hofierung Merkels, welche für das eigene bürgerliche Politlager hierzulande aber schon längst nichts mehr anderes darstellt, als eine bis in die letzte Zelle durch die DDR-Diktatur programmierte absolute Unterordnung und Hörigkeit allem Linken gegenüber, möchte Söder ja höchstwahrscheinlichst ebenfalls nur mit seiner eigenen linken Blockflötenwerdung beim linken Politgegner punkten und sich dann im Besonderen von dessen Zustimmung für ihn politisch ganz nach oben durchtragen lassen.

    Fazit: Söders Pseudoraffinesse ist nur eine weitere, nach diesem DDR-Programm „Merkel“ ganz große nächste skrupellose, heimtückische Verräteridiotie gegen das eigene bürgerlich politische Gesamtlager und sonst nichts wirklich anderes!!!!!

  10. #30
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.278

    Standard AW: CSU Vorstand will Frauenquote in die Partei einführen

    Zitat Zitat von JensF Beitrag anzeigen
    Söder überschätzt seine Wirkung auf die Frauenwelt beträchtlich ...und was politisch für ein inhaltlich etwas höher/substantieller orientiertes bürgerliches Politlager insgesamt einfach nur tödlich sein wird. Warum? Weil die Frau eine politisch wirklich substantielle Beinhaltung in ihrer (großen) Masse nämlich leider Gottes absolut NICHT hat!!! Wo sie also in einer großen Masse mit quasi Gewalt in politische Ämter und Positionen einfach hineingepresst wird, da wird eine jede substantiellere politische Beinhaltung auch genauso einfach nur noch mehr abstürzen können..................................

    Die CSU Frauen hatten vor Jahren schon die Quote abgelehnt, aber wenn duviose Abzocker und Selbstdarsteller das Sagen haben, ohne richtigen Beruf, geht es immer schneller bergab auch mit Bayern. Unternehmes Berater, mit dubiosen Hintergrund, der unfähig war, so das ihn keine Firma einstellte. Erinnert an Jens Spahn, Markus Söder, oder Heiko Maas

    Markus Blume, was ist das?

    Am 1. Februar 2017 wurde Blume stellvertretender Generalsekretär der CSU.[10] Am 14. März 2018 übernahm er das Amt des CSU-Generalsekretärs von Andreas Scheuer, der am selben Tag als Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur nach Berlin ins Kabinett Merkel IV wechselte.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FDP für Frauenquote (vorerst in der eigenen Partei)
    Von marc im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 13:01
  2. Sozialismus einführen
    Von Rostocker_pils im Forum Deutschland
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 07:32
  3. Prügelstrafe einführen?
    Von Sklave im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 12:35
  4. Schuluniform einführen ?
    Von Der Gerechte im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 18:53
  5. Die Regierung CDU FDP in NRW wollen Studiengebühren pro Semester 500 Euro einführen
    Von oren8000 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 20:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben