+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 170 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1691

Thema: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

  1. #21
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.868

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Das hat er schon längst kapiert! Jedenfalls die meisten.
    Ich muß mir in der Nachbarschaft immer noch das Geschwafel anhören, "wie gut es und doch geht" und daß wir eine Verpflichtung "zum Teilen" haben.

    Leute, die als Wahlhelfer fungieren und Stimmen auszählen hetzen offen gegen die AfD. Viele haben Angst vor der unmittelbaren Machtergreifung des Vierten Reiches.

    Da sind noch Viele die nichts kapiert haben und die man aufklären muß.

    Die große Chance ist jetzt die verstärkte Ausbeutung über Steuern und Abgaben und der fortgesetzte Lohn- und Rentendiebstahl.

    Das muß man den Leuten klarmachen. Wenn es an den Geldbeutel geht kapieren sie es.

    Das schöne Gefühl, ein "freundliches Gesicht" zeigen zu dürfen macht nicht satt und zahlt keine Strom- und Ölrechnung.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  2. #22
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.868

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Deshalb ist die einzige halbwegs ernstzunehmende Oppositionspartei auf rund 10 %.

    Der Michel will es so, er will opfern und gekreuzigt werden wie einst Jesus Christus.

    Jesus war der erste Deutsche.

    Wir sind die letzten. Nach uns geht der Sauladen vollends zu Grunde und die Kinder und Enkel der Guten werden ihr blaues Wunder erleben.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.848

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Deshalb ist die einzige halbwegs ernstzunehmende Oppositionspartei auf rund 10 %.
    Der Michel will es so, er will opfern und gekreuzigt werden wie einst Jesus Christus.
    Jesus war der erste Deutsche.
    Nein er hat Angst Sicherheiten zu verlieren die er sich aufgebaut hat.

  4. #24
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.657

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Die geplante Grundrente nannte Altmaier eine "im Grunde versicherungsfremde Leistung". Eine Finanzierung aus Mitteln der Beitragszahler wäre eine zusätzliche Belastung der Wirtschaft, die unbedingt vermieden werden müsse.
    und jährlich über 40 Mrd. Umvolkungskosten sind keine" versicherungsfremden Leistungen"?

    Dieser vollgefressene Altmaier repräsentiert den typisch asozialen antideutschen Polit-Kotzbrocken und ist "eine zusätzliche Belastung" für die einheimische Bevölkerung!

    kd
    Eine durchaus berechtigte Frage.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #25
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.868

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Nein er hat Angst Sicherheiten zu verlieren die er sich aufgebaut hat.

    Er wird jede Sicherheit verlieren. Die Altpartei-Bonzen wissen, daß sie den Rentner noch weiter massiv Geld wegnehmen müssen. Es wird für andere Dinge gebraucht.

    Aber sie setzen darauf, das alte Leute zahnlos und wehrlos sind.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  6. #26
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.657

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Ich muß mir in der Nachbarschaft immer noch das Geschwafel anhören, "wie gut es uns doch geht" und daß wir eine Verpflichtung "zum Teilen" haben.

    Leute, die als Wahlhelfer fungieren und Stimmen auszählen hetzen offen gegen die AfD. Viele haben Angst vor der unmittelbaren Machtergreifung des Vierten Reiches.

    Da sind noch Viele die nichts kapiert haben und die man aufklären muß.

    Die große Chance ist jetzt die verstärkte Ausbeutung über Steuern und Abgaben und der fortgesetzte Lohn- und Rentendiebstahl.

    Das muß man den Leuten klarmachen. Wenn es an den Geldbeutel geht kapieren sie es.

    Das schöne Gefühl, ein "freundliches Gesicht" zeigen zu dürfen macht nicht satt und zahlt keine Strom- und Ölrechnung.
    Wer gibt denen das Recht, für uns alle sprechen zu dürfen ?!
    Glauben die Gutmenschen etwa, dass sich alle ihrer absurden Ideologie anschließen müssen ?!
    Ich verwehre mich dagegen, dass mich Idioten für ihre Zwecke vereinnahmen !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #27
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.868

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Dahingehend denke ich auch.
    So denkt der Massenwähler aber nicht, für ihn ist die Oppositionspartei zu nationalistisch und das will er nicht.
    Der Michel will zahlen für Europa.
    Will ich nicht.

    Lieber soll die EUdSSR verrecken, als meine Leute und ich. Lieber sollen die EUdSSR-Bonzen ihre Zukunft verlieren als meine Kinder und Enkel.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    861

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wofür zum Teufel, werden unsere Steuern und Sozialabgaben nur verwendet ?
    Für unsere marode Infrastruktur ? Für unsere desolate Bundeswehr ? Für das Gesundheitswesen ? Für unser Klima ? Wohl kaum...

    Ich vermute, unsere Steuern und Sozialabgaben werden hauptsächl. in unsere "Zukunft" investiert...
    (ist das jetzt ein "Hassbeitrag", oder liege ich mit meiner Vermutung richtig ?)



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Mit Deiner Vermutung liegst Du goldrichtig !

    In erster Linie werden die Steuern vernichtet für unser Goldstücke, Fachkräfte, Vergewaltiger, Mörder, Räuber, Diebe, Messerakrobaten. Ohne je ein Cent in die Sozialkassen eingezahlt zu haben, werden sie großzügig mit unseren Steuergeldern beschenkt.

    Dann werden die Steuergelder rausgehauen für Staatsreisen nach Afrika und in den Orient um die dortige Bevölkerung mit unseren Steuergeldern zu versorgen + der Staatspräsident erhält auch noch einen ordentlichen Obulus oben drauf.
    Wenn ich ihre Fresse hätte, würde ich lachend in eine Kreissäge laufen.

  9. #29
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.442

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Altmaier (CDU) stellt Rentenniveau infrage. ...
    Wie wärs mal, Altmaier infrage zu stellen?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #30
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.595

    Standard AW: Altmaier stellt Rentenniveau infrage, "Abgaben nicht verkraftbar"

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Der Hohn kennt scheinbar keine Grenzen ?!

    Nach Meinung unserer realitätsfremden "Volksvertreter" leben die dt. Rentner wie die Maden im Speck...
    ... na klar , was dachtest du denn ..

    ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 19:09
  2. CSU: Weitere 20.000 Syrienflüchtlinge "verkraftbar"
    Von Demonstrant im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 16:43
  3. "Sozial"-Abgaben steigen ab 2014
    Von Rocko im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 00:09
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 14:59
  5. "Nicht genug Sonne" - drehen "Westler" und Moslems wegen Vitamin-D-Mangels durch?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 18:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 225

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben