+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.399

    Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten



    Ist dem Deutschen Großkapital von Opel bis Siemens nicht bewußt, dass unsere Unis inzwischen linker sind, als es die DDR je war? Wie verträgt sich Feuer und Wasser?
    Sie kämpfen dafür, Deutschland grundlegend zu verändern

    Kurz sprechen sie über die Gefahr, wegen ihres Protests exmatrikuliert zu werden. Aber Felger wischt die Frage weg wie eine lästige Fliege. Selbst wenn das geschehe, "wir lassen uns von unserem Widerstand nicht abbringen".

    Szenen wie das Studententreffen in Wuppertal sind gerade an etlichen Universitäten Deutschlands zu beobachten. Zum Start des beginnenden Wintersemesters bieten viele linke Gruppen zudem alternative Einführungswochen für die neuen Studenten an. Die Veranstaltungen tragen Titel wie "Aufstand oder Aussterben". Sie kämpfen dafür, Deutschland grundlegend zu verändern und wollen einen Umbruch der Gesellschaft: Die in ihren Augen wachsende Militarisierung und der Kapitalismus sollen verbannt werden, stattdessen soll die Sprache im Bezug auf Geschlechter neutral sein, und ein neues Wirtschaftssystem entstehen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.736

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Ist dem Deutschen Großkapital von Opel bis Siemens nicht bewußt, dass unsere Unis inzwischen linker sind, als es die DDR je war? Wie verträgt sich Feuer und Wasser?
    Der bayrische RCDS plant die Revolution?

    Wer hätte gedacht, daß es einmal so weit kommt?
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.643

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Ist dem Deutschen Großkapital von Opel bis Siemens nicht bewußt, dass unsere Unis inzwischen linker sind, als es die DDR je war? Wie verträgt sich Feuer und Wasser?
    Wenn solche Studierenden mit Mitte Dreißig ihre Asta-Spielwiese verlassen, dann gehen sie in den öffentlichen Dienst, in die Politik oder machen irgendwelche Hilfsarbeiter wie Taxi fahren. Die besetzen keine verantwortungsvollen Positionen in der Privatwirtschaft. Und wenn doch, dann passen sie sich über Nacht an.

  4. #4
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.905

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Ist dem Deutschen Großkapital von Opel bis Siemens nicht bewußt, dass unsere Unis inzwischen linker sind, als es die DDR je war? Wie verträgt sich Feuer und Wasser?

    "Wachsende Militarisierung" in diesem Weicheierland, wo kleine Jungs mit Puppen und Plüsch-Einhörnern spielen sollen und bloß nicht mit Spielzeugpistolen?

    Die werden sich mal wundern, wenn die importierte Militarisierung offen in Erscheinung tritt. Die Spielchen zwischen Kurden und Türken fangen erst an.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #5
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.399

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    "Wachsende Militarisierung" in diesem Weicheierland, wo kleine Jungs mit Puppen und Plüsch-Einhörnern spielen sollen und bloß nicht mit Spielzeugpistolen?

    Die werden sich mal wundern, wenn die importierte Militarisierung offen in Erscheinung tritt. Die Spielchen zwischen Kurden und Türken fangen erst an.
    Sehe ich auch so, dass unsere männliche Jugend inzwischen absolut verweichlicht, dekadent, feige, bequem und Gehirn gewaschen ist. Da ist nichts mehr übrig geblieben, vom dem, was hier noch nach dem Krieg, bis in die frühen 60er herum lief. Diese Pfeifen haben unseren muslimischen- und afrikanischen Invasoren nichts mehr entgegen zu setzen.

    Dieser Linksdrall an den Universitäten ist für mich ungewöhnlich; ob hier bereits Ex-SED-Strukturen und Stasiseilschaften diese Entwicklung mit zu verantworten haben, weiß ich nicht. Der Eindruck ist jedenfalls sehr stark. Wenn Ex-IM Erika (Merkel) aus der CDU in 15 Jahren eine SPD 2.0 machen konnte, dann werden wohl Enkel der DDR diesen Staat inzwischen flächendeckend durchsetzt haben – einschließlich der Alt-68er und ihren Steineschmeissern. Ob das in andern EU Staaten auch so passiert?

    Wäre ich nochmals 20, würde ich Deutschland so schnell wie möglich verlassen – hier hätte ich keine Zukunft mehr….


    Deutsche Studenten 2019

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.399

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Presseclub auf phoenix - jeden Sonntag um 12.00 Uhr
    Wer tut sich heute noch so etwas an?!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.785

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Wärst du nochmals 20 würdest du genau so denken und dich pudelwohl hier fühlen.

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.247

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Ist dem Deutschen Großkapital von Opel bis Siemens nicht bewußt, dass unsere Unis inzwischen linker sind, als es die DDR je war? Wie verträgt sich Feuer und Wasser?
    Diese linken Idioten gab es immer. Das sind auch nur ganz wenige, denn 95% der Studenten wählen nicht ihr "Studentenparlament".
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.613

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Die nächste Welle der vom Regime gezüchteten Antifazecken, die später gezielt in Professorenpositionen gehieft werden. Das sind dann "Widerständler", wie lächerlich.

    Welche wachsende Militarisierung? Die deutschen Jungs sind eierlose Pisser geworden, die sich nicht einmal mehr wehren können. Was wir brauchen, ist eine harte Militarisierung der Jugend. Je härter, desto besser.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.247

    Standard AW: Neuer Kulturkampf an Deutschen Universitäten

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Der bayrische RCDS plant die Revolution?

    Wer hätte gedacht, daß es einmal so weit kommt?
    Hat der RCDS jetzt die Linkspartei links überholt ? Das Merkelregime bekommt alles hin.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asiaten an deutschen Universitäten
    Von Ganymed08 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 08:12
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 20:16
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 10:15
  4. Kulturkampf
    Von Polemi im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 16:35
  5. Schläfer an Deutschen Universitäten
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 15:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben