+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 80

Thema: Spanien und Katalonien

  1. #21
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.199

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Intolerist Beitrag anzeigen
    Heuchelei pur.... Spanien & auch Griechenland haben geholfen Serbien kaputt zu Bomben und damit auch den Albanern geholfen mehrere hundert Tausend Serben zu vertreiben und über 10.000 umzubringen.

    Und wieder falsch.... Die katalanischen Abgeordneten waren geschlossen gegen die Bombardierung Serbiens wohingegen die spanischen und griechischen Abgeordneten größtenteils dafür waren.
    Spanien und auch Griechenland sind zwei von vier EU-Ländern welche den Kosovo nicht anerkennen.
    Den Rest deiner Phantasien erspare ich mir, denn du bist tatsächlich sehr verwirrt.
    Falls du Spanisch kannst, dazu mal das hier:


    ...
    A diferencia de la recepción que tuvo en los partidos constitucionalistas, la declaración unilateral de independencia de Kosovo, el 17 de febrero de 2008, provocó una oleada de júbilo en los partidos nacionalistas catalanes. El motivo era muy simple: para los aspirantes a una Cataluña independiente, la independencia de Kosovo —y en especial, su posterior reconocimiento— abría las puertas a la independencia de nuevos Estados en Europa.
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Fryheit für Agesilaos Megas

  2. #22
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.627

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Spanien und auch Griechenland sind zwei von vier EU-Ländern welche den Kosovo nicht anerkennen.
    Den Rest deiner Phantasien erspare ich mir, denn du bist tatsächlich sehr verwirrt.
    Falls du Spanisch kannst, dazu mal das hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich weiß das Spanien den Kosovo nicht anerkennt. Dies tun sie natürlich weil sie Serben mögen
    Hier geht es um Fakten und die sind nun Mal da. Spanien & auch Griechenland haben den Albanern aktiv geholfen.
    Und Kosovo nicht offiziell anzuerkennen aber deren Ausweispapiere akzeptieren ändert daran nichts.

    Aber Kosovo ist nicht vergleichbar mit Katalonien.
    In Spanien bekommen Politiker die friedlich für mehr Autonomie sind langjährige Haftstrafen und in Serbien mußte Terroristen aus dem Gefängnis entlassen welche nachweislich dutzende Menschen umgebracht in massig Frauen und Mädchen vergewaltigt haben freilassen auf Veranlassung eurer EU.

  3. #23
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.199

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Intolerist Beitrag anzeigen
    Ich weiß das Spanien den Kosovo nicht anerkennt. Dies tun sie natürlich weil sie Serben mögen ���������������� �������
    Hier geht es um Fakten und die sind nun Mal da. Spanien & auch Griechenland haben den Albanern aktiv geholfen.
    Und Kosovu nicht offiziell anzuerkennen aber deren Ausweispapiere akzeptieren ändert daran nichts.

    Aber Kosovo ist nicht vergleichbar mit Katalonien
    Lesen.
    Im Artikel seht u.a. dass, im Gegensatz zum Rest Spaniens, die katalanischen Nationalisten-Parteien die Selbstdeklaration des Kosovo bejubelten...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  4. #24
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.627

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Nicht phantasieren, sondern lesen!
    Im Artikel seht u.a. dass, im Gegensatz zum Rest Spaniens, die katalanischen Nationalisten-Parteien die Selbstdeklaration des Kosovo bejubelten...
    Sollen die doch. Ist ihr gutes Recht dies zu tun. Und trotzdem ändere ich meine Meinung über Katalonien nicht

  5. #25
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.199

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Intolerist Beitrag anzeigen
    Sollen die doch. Ist ihr gutes Recht dies zu tun. Und trotzdem ändere ich meine Meinung über Katalonien nicht
    Musst du ja auch nicht, wir leben ja in einem freien Land - dank demokratischer Rechtsstaatlichkeit.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.915

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ja eben, genau das meinte ich auch damit: Bayern hat nicht mal eine Autonomie.
    Das katalanische Volk darf alles entscheiden, welches nicht verfassungswidrig ist, wie in allen demokratischen Rechtsstaaten.
    Und verfassungswidrige Möchtegern-Polit-Zampanos landen in den Knast, soviel zu dir und deinen Clowns...
    Genau so sieht es aus !!
    Die katalanischen Holzköpfe können ja zu ihren Verwandten nach Andorra übersiedeln,allerdings hötte da Macron die Befehlgewalt

    Jaulen auch noch um ihren eigenen Dialekt und wollen in den Schulen kein spanisch mehr.
    Da sieht man schon die Hirnrissigkeit der politischen katalanischen Hohlköpfe.
    Wollen ihren Kindern die spanische Sprache vorenthalten ,die in der westlichen Welt mehr als englisch gesprochen wird.

    katalans spricht keine Sau.

    Qussselt der Kollege Intolerst auch noch von Ausbeutung durch die Spanier.
    Eigentlich lustig ,haben wir doch Dank Landerfinanzausgleich gleich einen Haufen Schmarotzer ,allen voran Berlin ,selbst am Hals.

    Der wahrscheinlich korrupte Puigdemont gehört schon lange in den Knast.
    Komischer Spinner von Nationalist ,hat er in seinem Käseblatt nur englisch geschrieben und eine Katalanin als Mutter seiner Kinder war ihm wohl auch nicht gut genug.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.438

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Genau so sieht es aus !!
    Die katalanischen Holzköpfe können ja zu ihren Verwandten nach Andorra übersiedeln,allerdings hötte da Macron die Befehlgewalt

    Jaulen auch noch um ihren eigenen Dialekt und wollen in den Schulen kein spanisch mehr.
    Da sieht man schon die Hirnrissigkeit der politischen katalanischen Hohlköpfe.
    Wollen ihren Kindern die spanische Sprache vorenthalten ,die in der westlichen Welt mehr als englisch gesprochen wird.

    katalans spricht keine Sau.

    Qussselt der Kollege Intolerst auch noch von Ausbeutung durch die Spanier.
    Eigentlich lustig ,haben wir doch Dank Landerfinanzausgleich gleich einen Haufen Schmarotzer ,allen voran Berlin ,selbst am Hals.

    Der wahrscheinlich korrupte Puigdemont gehört schon lange in den Knast.
    Komischer Spinner von Nationalist ,hat er in seinem Käseblatt nur englisch geschrieben und eine Katalanin als Mutter seiner Kinder war ihm wohl auch nicht gut genug.
    Deutsch spricht auch keine Sau. Halt ein paar Deutsche, Oesterreicher; ein paar Schweizer noch; das wars dann aber auch. Und trotzdem erwacht das Bayrische wieder:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Katalanen sprechen uebrigens auch Spanisch. Und die Tunesier als Muttersprache eben Arabisch, und als erste Fremdsprache Franzoesisch. So what? Im uebrigen koennte man von mir aus die zweithaeufigstgesprochene Sprache als zweite Amtssprache in Deutschland einfuehren, kein Problem damit.
    Was aus Deutschland unter dieser Regierung wird, wird man sehen. Ganz Europa ist auf dem absteigenden Ast, eben auch Spanien. England mischt sich da raus; und die Schweiz ist umzingelt von der EU und wird mit absteigen. Spanien hat sich da ein Problem geschaffen, dass ganz Spaninen runterziehen wird. Eben in die Bedeutungslosigkeit.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.190

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Intolerist Beitrag anzeigen
    Und laut dem deinigen bist Du ein Greta Klon. Deinem Geschreibsel nach ein Gutmensch.
    Seit wann wird hier über Greta diskutiert. Wer so einen Müll wie du absonderst und nicht einmal das Strangthema begreifert, sollte das Schreiben in Foren einstellen.

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Deine inhaltslosen Floskeln kannst du dir sonstwo hinschieben.
    Gemeinhin versteht man mit Selbstbestimmungsrecht der Völker genau die Autonomie die Katalonien längst hat, ein Recht auf Selbstständigkeit gibt es nicht, es sei denn es gibt Mord und Totschlag etc...

    Wenn Kataloniens jetzige Regierung ein Problem mit dem "Selbstbestimmungsrecht der Völker" zu haben meint, dann soll sie dies rechtlich einwandfrei einklagen, dumm darüber rumsülzen allein aber reicht eben nicht, und putschen wird bestraft.

    So läuft das nunmal in einem Rechtsstaat...muss man dir Niete wirklich alles beibringen!!???!!
    Genau. Leider geht nur einmal grün!
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  9. #29
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.627

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Seit wann wird hier über Greta diskutiert. Wer so einen Müll wie du absonderst und nicht einmal das Strangthema begreifert, sollte das Schreiben in Foren einstellen.
    Habe mich doch nur auf dein Niveau hinab begeben. Von Dir kam der Müll von Profilbild Du kleiner Möchtegern.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.190

    Standard AW: Spanien und Katalonien

    Zitat Zitat von Intolerist Beitrag anzeigen
    Habe mich doch nur auf dein Niveau hinab begeben. Von Dir kam der Müll von Profilbild Du kleiner Möchtegern.
    Nö, du bist sogar so dämlich meine ironische Kritik per Benutzerbild an Gräta umzudeuten und zu missdeuten. Zu Kakerlonien hast du übrigens kein völkerrechtlich haltbares Argument gebracht. Wohl etwas unfähig?
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katalonien möchte sich von Spanien los lösen
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2019, 14:18
  2. Schicksalswahl in Katalonien
    Von Steiner im Forum Europa
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 13:49
  3. Spanien: Katalonien will sich abspalten
    Von Klopperhorst im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 21:01
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 12:15
  5. Spanien : Katalonien verbietet Stierkämpfe !
    Von JensVandeBeek im Forum Europa
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 13:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben