+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

  1. #51
    KatII Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    11.537

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Na, wer gräbt denn hier die alten vor Corona(tm) (c) Stränge aus? Ist die Klabustermarmelade aus?
    KatII

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.322

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Na, wer gräbt denn hier die alten vor Corona(tm) (c) Stränge aus? Ist die Klabustermarmelade aus?

    Hallo KatII zuerst brachte mich Deine Marmelade ins grübeln , dann sind mir viele Lichtlein angegangen - es dürfte Marmelade aus gleichnamigen Beeren sein.
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  3. #53
    KatII Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    11.537

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen

    Hallo KatII zuerst brachte mich Deine Marmelade ins grübeln , dann sind mir viele Lichtlein angegangen - es dürfte Marmelade aus gleichnamigen Beeren sein.
    Gruß Kiwi
    KatII

  4. #54
    Emotionalintelligenzler Benutzerbild von Revenant
    Registriert seit
    11.03.2017
    Beiträge
    64

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Ich glaube eigentlich nicht, daß kluge Menschen eher die Fakten verdrehen. Ertappe mich aber grade dabei, die Sache so hinzudrehen, daß ich dabei klug aussehe. Jetzt bin ich verwirrt.

    Im Ernst: Meinungen dienen auch der Vertretung und Absicherung eigener Interessen. Meinungsaustausch hat daher eben oft auch genau dies als Zielsetzung. Es steht alo nicht hinter jedem Meinungsaustasch das "höhere" Ziel der Erkenntnisgewinnung, sondern oft auf (oder nur) der Versuch, andere dazu zu bewegen, meine eigenen(!) Interessen stärker zu gewichten und seine Interessen dabei mehr in den Hintergrund zu stellen. Wenn es mir gelingt, das zu verschleiern und ich daher meine Behauptungen aussehen lassen kann wie objektive Fakten, bringt mir das meinem Gegenüber Vorteile, auch wenn es im Grunde eine Form der Manipulation ist. Ich wollte aber nur damit begründen, warum auch "Kluge" oder "Intelligente" zuweilen Blödsinn verbreiten: Weil es eben nicht immer um Erkenntnisgewinn geht, sondern um Interessenswahrung geht.
    Jede ausreichend fortgeschrittene Chemie ist von Maggie nicht zu unterscheiden

  5. #55
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.694

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Im nächsten Leben lasse ich mich auch für unsinnige Studien und Papers bezahlen.

    ---
    Das ist ja gleich direkt auf die "dunkle" Seite wechseln!
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  6. #56
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.694

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Zitat Zitat von Revenant Beitrag anzeigen
    Ich glaube eigentlich nicht, daß kluge Menschen eher die Fakten verdrehen. Ertappe mich aber grade dabei, die Sache so hinzudrehen, daß ich dabei klug aussehe. Jetzt bin ich verwirrt.

    Im Ernst: Meinungen dienen auch der Vertretung und Absicherung eigener Interessen. Meinungsaustausch hat daher eben oft auch genau dies als Zielsetzung. Es steht alo nicht hinter jedem Meinungsaustasch das "höhere" Ziel der Erkenntnisgewinnung, sondern oft auf (oder nur) der Versuch, andere dazu zu bewegen, meine eigenen(!) Interessen stärker zu gewichten und seine Interessen dabei mehr in den Hintergrund zu stellen. Wenn es mir gelingt, das zu verschleiern und ich daher meine Behauptungen aussehen lassen kann wie objektive Fakten, bringt mir das meinem Gegenüber Vorteile, auch wenn es im Grunde eine Form der Manipulation ist. Ich wollte aber nur damit begründen, warum auch "Kluge" oder "Intelligente" zuweilen Blödsinn verbreiten: Weil es eben nicht immer um Erkenntnisgewinn geht, sondern um Interessenswahrung geht.
    Arschlöcher sinds halt einfach. Die wider besseren Wissens Scheisse erzählen.
    Ich zum Beispiel bin charakterlich so stark dass ich jeden deiner Fehler sofort zugeben würde!
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    15.310

    Standard AW: Gerade kluge Menschen verdrehen Fakten

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Arschlöcher sinds halt einfach. Die wider besseren Wissens Scheisse erzählen.
    Ich zum Beispiel bin charakterlich so stark dass ich jeden deiner Fehler sofort zugeben würde!
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alexander Kluge …
    Von Leila im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 03:43
  2. Fakten--schlimme Fakten!
    Von Van der Graf Generator im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 12:00
  3. Kluge OSSIs !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 17:17
  4. Kluge Juden
    Von WALDSCHRAT im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 21:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben