+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 33 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 330

Thema: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

  1. #1
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.136

    Standard Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Wie, bzw. wo würdet Ihr bspw. 10 000 € anlegen ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.547

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wie, bzw. wo würdet Ihr bspw. 10 000 € anlegen ?
    In gute Fonds. Zum Beispiel diesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder diesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Befinden sich beide in meinem Depot.

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.136

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    In gute Fonds. Zum Beispiel diesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder diesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Befinden sich beide in meinem Depot.
    verlockend !
    Ich möchte mein Geld einerseits gewinnbringend anlegen, andererseits möcht ich möglichst schnell und unkompliziert auf mein Geld wieder zugreifen können. Man weiß ja nie, in der heutigen Zeit...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.133

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    verlockend !
    Ich möchte mein Geld einerseits gewinnbringend anlegen, andererseits möcht ich möglichst schnell und unkompliziert auf mein Geld wieder zugreifen können. Man weiß ja nie, in der heutigen Zeit...
    Das schliesst einander weitgehend aus, oder wenn, dann gibt es entsprechende Transaktionskosten. Apropos Gebühren, die beiden Fonds unterscheiden sich in dem Punkt deutlich. Wie sieht es mit deiner Risikobereitschaft aus?
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.547

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    verlockend !
    Ich möchte mein Geld einerseits gewinnbringend anlegen, andererseits möcht ich möglichst schnell und unkompliziert auf mein Geld wieder zugreifen können. Man weiß ja nie, in der heutigen Zeit...
    Bei Fonds kannst du jederzeit von heute auf morgen die Position auflösen und wieder in Cash umwandeln.

  6. #6
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    496

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Kommt drauf an... lang mittel oder kurzfristig?
    Leben und sterben lassen...

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.547

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das schliesst einander weitgehend aus, oder wenn, dann gibt es entsprechende Transaktionskosten. Apropos Gebühren, die beiden Fonds unterscheiden sich in dem Punkt deutlich. Wie sieht es mit deiner Risikobereitschaft aus?
    Beide Fonds habe ich ohne Ausgabeaufschlag gekauft. Daher entfallen die Gebühren bei An- und Verkauf.

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.136

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das schliesst einander weitgehend aus, oder wenn, dann gibt es entsprechende Transaktionskosten. Apropos Gebühren, die beiden Fonds unterscheiden sich in dem Punkt deutlich. Wie sieht es mit deiner Risikobereitschaft aus ?
    Sehr begrenzt, denn ich traue "denen" nicht mehr über den Weg...

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an... lang mittel oder kurzfristig?
    Eher kurzfristig.
    Ich habe einfach keinen Bock (mehr) mein Geld auf dem Dispokonto versauern zu lassen.
    Meine Bank (Sparkasse) hat mich inzw. angeschrieben, und mir ein Beratungsgespräch angeboten.
    Die meinen es sicherlich gut mit mir (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #9
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.133

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Beide Fonds habe ich ohne Ausgabeaufschlag gekauft. Daher entfallen die Gebühren bei An- und Verkauf.
    Ich hätte hier deutlicher sein sollen. Bei den Transaktionskosten bezog ich mich generell auf Anlageformen, bei denen man sein Geld risikolos zurückfordern kann, wie z.B. CDs. Auf Fonds trifft das nicht zu. Bei den Fonds bezog ich mich auf die jährlichen Gebühren. In deinem Beispiel hat der eine Fond eine jährliche Verwaltungsgebühr von 1,1%, der andere Fond nur 0,4%.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  10. #10
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.179

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    verlockend !
    Ich möchte mein Geld einerseits gewinnbringend anlegen, andererseits möcht ich möglichst schnell und unkompliziert auf mein Geld wieder zugreifen können. Man weiß ja nie, in der heutigen Zeit...
    Ich investiere nach und nach in Aktien mit monatlicher bzw. quartalsweiser Dividende.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wofür geben Jugendliche heutzutage ihr Geld aus?
    Von altermega im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 18:44
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 21:20
  3. Giftschlange, aber kein Geld
    Von harlekina im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:11
  4. Kein Geld für Kinder, aber Milliarden für kriminelle Kriege
    Von David im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 15:02
  5. Kein Geld aber große Klappe?
    Von Drosselbart im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 12:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 143

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben