+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 39 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 386

Thema: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

  1. #31
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.487

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Immobilien würde ich auch nicht kaufen. Und wenn, dann nur in Australien, Neuseeland oder Kanada.
    Aber wenn sie schon da sind, erworben noch in der guten Zeit?
    Was tun damit?
    Anzünden?

  2. #32
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.302

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Aber wenn sie schon da sind, erworben noch in der guten Zeit?
    Was tun damit?
    Anzünden?
    Wenn es eine Feuerversicherung gibt?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.815

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ist nicht schlecht, mache ich z.T. auch. Nur wenn Bruddler davon redet "unkompliziert auf mein Geld wieder zugreifen (zu) können", dann hört sich das für mich nicht nach Aktien oder Aktienfonds an.
    Warum? Du kannst doch einen Fonds tagesaktuell an der Börse verkaufen. Mit einem Mausklick ist es wieder Cash.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.815

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Und warum? Ich meine das nicht einmal rhetorisch, jedoch muss es dafür einen Grund geben. Meine Fonds liegen im Durchschnitt so um die 8% im 10-jährigen Durchschnitt, was nicht ganz grundlos dem Zugewinn des S&P500 ähnelt. Jedoch zahle ich nicht mehr als 0.5% Gebühren.
    Das liegt an der Asset-Klasse, am Management und den Vergangenheitswerten. Renten-Fonds haben geringere Schwankungen als Aktienfonds und ich halte diese beiden nun schon etwas länger. Daher meine Renditeerwartung.

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von KTN
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    4.141

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Fallen da irgendwelche "Depot-Gebühren" an ?
    Es gibt sehr viele kostenlose Depotkosten. Du musst dann nur sehr geringe Kosten für den Kauf und Verkauf von Aktien zahlen. Hinzu kommen noch Steuern. Höchstens 25 Prozent plus Soli.

  6. #36
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.445

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Warum? Du kannst doch einen Fonds tagesaktuell an der Börse verkaufen. Mit einem Mausklick ist es wieder Cash.
    Damit meinte ich, dass er gegenüber einem Kursrisiko empfindlich wäre, und nur begrenzt langfristig investieren will. Er machte es ja sehr deutlich, dass er "ihnen nicht traut".

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Das liegt an der Asset-Klasse, am Management und den Vergangenheitswerten. Renten-Fonds haben geringere Schwankungen als Aktienfonds und ich halte diese beiden nun schon etwas länger. Daher meine Renditeerwartung.

    Sie haben tatsächlich eine geringere Schwankung als Aktienfonds, aber wenn man davon ausgeht, dass die Zinsen nicht weiter sinken, verstehe ich die Renditeerwartung nicht. Ich verstehe, warum sie in der jüngeren Vergangenheit profitabel waren.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.815

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sie haben tatsächlich eine geringere Schwankung als Aktienfonds, aber wenn man davon ausgeht, dass die Zinsen nicht weiter sinken, verstehe ich die Renditeerwartung nicht. Ich verstehe, warum sie in jeder jüngerer Vergangenheit profitabel waren.
    Du hast aber schon gelesen, das es sich um eine Investition in festverzinsliche Wertpapiere weltweit handelt, was insbesondere Schwellenländer einschließt?

    Produktbeschreibung:
    Das Anlageziel des FCP besteht darin, über einen empfohlenen Mindestanlagehorizont von drei Jahren eine positive Performance zu erzielen, ohne dassdiese jedoch direkt an einen Referenzindex gebunden wäre. Zu rein indikativen Zwecken kann die Performance des FCP nachträglich mit jener des JPMorgan Government Bond Index Broad verglichen werden. Der auf Euro lautende Index JP Morgan Government Bond Index Broad setzt sich ausinternationalen Staatsanleihen mit einem Mindestrating von BBB- (Standard & Poor's) und Baa3 (Moody's) zusammen. Er berücksichtigt die Kupons. DieAnlagepolitik des OGAW beruht auf einer sehr dynamischen Verwaltung, die darauf abzielt, eine Wertentwicklung auf den internationalen Zins- undDevisenmärkten zu erzielen.

  8. #38
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.445

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Du hast aber schon gelesen, das es sich um eine Investition in festverzinsliche Wertpapiere weltweit handelt, was insbesondere Schwellenländer einschließt?

    Produktbeschreibung:
    Ja, festverzinsliche Wertpapiere, die durch Fluktuationen von Zinssätzen ebenfalls Kursschwankungen unterliegen, und auch ein Ausfallsrisiko haben. (Beides jedoch zu einem geringeren Grade als bei Aktien.) Das verstehe ich durchaus.

    Was ich nicht verstehe, ist warum die Gewinnerwartungen so hoch bleiben soll wie zu Zeiten fallender Zinsen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  9. #39
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5.101

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wie, bzw. wo würdet Ihr bspw. 10 000 € anlegen ?
    Das lässt sich so pauschal nicht beantworten.

    Zentrale Fragestellungen lauten:
    Liquidität:
    -Über welchen Zeitraum soll es angelegt werden. Bzw. wie lange kannst Du Dir leisten, nicht an Dein Geld zu kommen?
    Risiko:
    -Wie viel Toleranz besteht gegenüber Schwankungen? Je mehr Toleranz in dieser Hinsicht besteht, um so mehr Ertrag ist theoretisch möglich
    Vermögenslage:
    -Bestehen offene Schulden? Falls ja wäre dies normalerweise der erste Punkt. Also Schulden zurück zu zahlen.

    Allgemein bieten sich (falls überhaupt) unabhängige Anlageberater an, die ausschließlich günstige ETFs und vergleichbare Produkte ohne Ausgabeaufschlag anbieten.
    In diesem Fall wird jedoch ein normales Honorar pro Stunde fällig.

    Der beste Fall besteht darin, selbst hinreichendes Wissen zu haben, um diese Angelegenheiten selbst und völlig unabhängig zu erledigen.
    危機

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.876

    Standard AW: Geld heutzutage gewinnbringend anlegen, aber wie ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wie, bzw. wo würdet Ihr bspw. 10 000 € anlegen ?
    Ich würde Bitcoins kaufen.
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wofür geben Jugendliche heutzutage ihr Geld aus?
    Von altermega im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 18:44
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 21:20
  3. Giftschlange, aber kein Geld
    Von harlekina im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:11
  4. Kein Geld für Kinder, aber Milliarden für kriminelle Kriege
    Von David im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 15:02
  5. Kein Geld aber große Klappe?
    Von Drosselbart im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 12:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben