Umfrageergebnis anzeigen: Wie steht ihr zu einem Bündnis aus Linken und AFD?

Teilnehmer
46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • kann ich mir vorstellen

    10 21,74%
  • geht gar nicht

    34 73,91%
  • weiß nicht ob das geht

    2 4,35%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 113

Thema: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.560

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Sarah und Björn

    das neue Traumpaar der deutschen Politik !
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  2. #22
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.169

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Man merkt sehr gut bei diesem Thema, dass die schlimmen Rechtsextremen und Nazis in Wirklichkeit die toleranteren, zumindest politisch kreativeren Mitbürger sind.
    Während sich hier fast jeder Kommentator immerhin Vorstellungen einer solchen Konstellation machen kann, sieht das auf der anderen Seite wohl komplett gegenteilig aus.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  3. #23
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.573

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Die sozialistisch-konservative Koalition sollte die Aufgaben nach klassischem Mann/Frau Muster verteilen. Die Kons schaffen das Geld ran, die Koms verteilen es.
    hier ist nix

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das habe ich mir auch schon im Geiste vorgestellt.

    Im Prinzip haben viele Punkte von den Linken und der AFD im Parteienprogramm Gemeinsamkeiten. Nur in der Asylpolitik liegen sie 100% auseinander.

    Also die Linken könnten ihre Sozialen Kompetenzen ausspielen und die AFD sollte die Asylpolitik bestimmen. Dann könnte es klappen.
    Einige Linke haben sich auch schon dafür ausgesprochen das die Zuwanderung gestoppt werden muss. Sie sehen sich als Vertreter der einfachen Leute. All derer die keine Lobby haben. Sie sehen sehr wohl wie sehr die Zuwanderung dieser Gruppe schaden. Leistungen die für arme Deutsche eingesetzt werden könnten fließen nun in die Versorgung der Wirtschaftsasylanten. Weiterhin sind die Linken gegen der transatlantischen Terror in der Welt. Sie stehen für Völkerfreundschaft und nicht Völkervermischung.
    Die AFD ist auch für die Unterstützung armer deutscher Bürger. Auch wenn sie zur Zeit leider umgeschwenkt ist, AFD Leute sind die einzigen Parlamentarier Deutschlands die sich mit Vertretern der legitimen, gewählten syrischen Regierung getroffen, und über Lösungswege gesprochen haben.
    Unterschiede gibt es bei der Unterstützung von faulen Mitbürgern und dem Umgang mit den Leistungsträgern unseres Landes.

    Hat Italien es nicht vorgemacht? Auch wenn es am Ende schief gegangen ist. Es wäre einen Versuch wert.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Die sozialistisch-konservative Koalition sollte die Aufgaben nach klassischem Mann/Frau Muster verteilen. Die Kons schaffen das Geld ran, die Koms verteilen es.
    Der ist gut. Wie im waren Leben. und durchaus denkbar.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.10.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    66

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Mich widert es an das eine Mauermörder Partei die SED die stärkste Kraft ist - ich frage mich wofür sind die Bürger in der DDR auf die Straße gegangen. Eine Partei die mit den Sowjets gemeinsame Sache machte die einst Budapest mit Panzern ihre Freiheit stahlen, eine Partei die in Prag mit Panzern einmarschieren wollte aber der Russe hat die nicht machen lassen - eine Partei die stalinistischen Terror gut heißt und in Polen in Katyn tausende Soldaten aus Polen hingerichtet hat... Wer mit sowas paktiert ist entweder krank im Kopf, pervers oder total charakterlich verdorben. Pfui Deibel !!!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.818

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Angenommen, das käme wirklich zustande, dann ist die Linke wieder ganz schnell ein Fall für den Verfassungsschutz. Und das wird sich die Partei kaum antun.

  8. #28
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.573

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Der ist gut. Wie im waren Leben. und durchaus denkbar.
    Eigentlich ist das Mann/Frau, Kon/Kom Prinzip richtungsweisend. Verteidigung? Mann - Kons. Bildung? Frau - Koms. Inneres - Frau/Mann. Äußeres - Mann/Fau. Wirtschaft - Mann. Soziales - Frau. So wird es irgendwann im Bund laufen, wenn meine Generation voll Türken und Russen in 10 Jahren übernimmt.
    hier ist nix

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ein interessanter Gedankengang. Zumindest in Thüringen hätten die damit eine satte Mehrheit. Nur wird das keiner seinen Wählern "verkaufen" können. Aber auf die Gesichter der CDU und SPD wäre ich gespannt.
    Eben. Mit einem Schlag wäre das ganze Zeug vor die Tür gekehrt. Keine CDU die Handlanger der Transatlantiker ist, keine SPD die das auch ist und dazu den Leistungsträgern immer mehr nehmen und es an faule Mitbürger verteilen will, keine Grünen die auch transatlantisch gesteuert unsere Wirtschaft vernichten wollen, keine FDP die arbeitsscheue Immobilienhaie und noch arbeitsscheuere Geldverleiher begünstigen will.

    Es bleiben zwei Parteien die für die Bürger da sind.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Koalition Linke und AFD , was sagt ihr?

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist das Mann/Frau, Kon/Kom Prinzip richtungsweisend. Verteidigung? Mann - Kons. Bildung? Frau - Koms. Inneres - Frau/Mann. Äußeres - Mann/Fau. Wirtschaft - Mann. Soziales - Frau. So wird es irgendwann im Bund laufen, wenn meine Generation von Türken und Russen in 10 Jahren übernimmt.
    Mir schwebt schon lange das Familienmodel für die Führung und Organisation des Landes vor. Es würde bei jedem Menschen die besten Fähigkeiten in jedem Alter nutzen.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CDU/LINKE - die Koalition der Zukunft?
    Von mathetes im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 18:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 06:34
  3. Wie stark wird die Linke unter der grossen Koalition?
    Von Springpfuhl im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 18:12
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 08:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben