+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.859

    Standard "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Hallo,

    neben Frauenklassikern wie Mode, Beziehungen, Wohnen usw. klare Abgrenzung zum Bessermenschen-Müll:

    Gesellschaft
    Sie arbeitet auch für Otto: Reporterin von NDR & STERN twittert Gewaltphantasie gegen Bürger
    Von Linda | 28. Oktober 2019



    Möchte Bürgern in Thüringen eine reinhauen: Jenny Kallenbrunnen, hier mit Komiker Otto

    Für die eigene politische Meinung geschlagen zu werden – das erinnert an Nazi-Deutschland und die DDR. Bildmaterial gibt es von derlei Gewaltorgien genug – die Geschichtsbücher sind voll davon.
    Doch Geschichte wiederholt sich bekanntlich und auch heute – in Deutschland im Jahre 2019 – leben jene gefährlich, die politkritisch sind und das Agieren der Machthabenden kritisieren. …
    Gewaltphantasien oder Gewalt gegen Politkritiker oft kein mediales Thema

    Da sich diese meist gegen Leute oder Politiker richtete und richtet, die sich öffentlich dem Regierungskurs entgegenstellen, dröhnte so manches Mal das Schweigen der etablierten Medien laut. Umgekehrt – wenn einem Linken oder einem Ausländer etwas widerfuhr oder widerfährt – war und ist das freilich nicht so.
    Mitarbeiterin von STERN, NDR und Otto – Jenny Kallenbrunn – möchte Bürgern „eine reinhauen“

    Die Verfasserin des Tweets arbeitet für den NDR, den STERN und für den Komiker Otto.
    Doch Frau Kallenbrunnen, die laut unseren Recherchen bzw. laut eigener Angabe für den NDR, den STERN (siehe Screenshot) und auch den Komiker Otto Waalkes tätig ist, ging am Thüringer Wahlabend, nachdem die Ergebnisse ausgezählt wurden, noch einen Schritt weiter:
    Sie veröffentlichte einen Tweet, in dem sie phantasierte, Bürger in Thüringen mit Gewalt zu begegnen. Siehe Screenshot im Bild links.
    Das „jedem fünften Menschen“ im hetzerischen und gewaltverherrlichenden Tweet der Frau Kallenbrunnen bezieht sich auf die Auswertung der gestrigen Thüringen-Wahl, bei der es am Wahlabend hieß, dass (mehr) als jeder dass (mehr) als jeder Fünfte in Thüringen AfD gewählt hat.
    Tja, und denen könnte es dann vielleicht ja sogar passieren, dass Frau Kallenbrunnen sich vom bunten Hamburg ins patriotische Thüringen aufmacht und ihnen „eine reinhaut…..

    Andersherum hätte es einen Aufschrei gegeben!
    Ebenso davon, dass, wenn zum Beispiel ein Redakteur der JUNGEN FREIHEIT getwittert hätte, dass er Ramelo-Wählern eine reinhauen würde, die Empörung riesig wäre. Wahrscheinlich wäre dann schon der Staats- oder Verfassungsschutz auf dem Plan. Insofern: Es bleibt interessant. Und interessant ist es natürlich auch, wie die vermeintlich Guten, einer Zwiebel gleich, immer mehr von sich preisgeben und ihre wahre Gesinnung öffentlich machen......
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.497

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    neben Frauenklassikern wie Mode, Beziehungen, Wohnen usw. klare Abgrenzung zum Bessermenschen-Müll:




    kd
    Die Sozis fürchten sich um ihre Pfründe. Das schmerzt die Sozis mehr als alles andere, daß die jetzt nur noch bei 5% knapsen. Jetzt müssen sie arbeiten. Nicht einfach ohne Ausbildung und ohne Intellekt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.580

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Ich habe im Land Sachsen-Anhalt zuletzt auch AfD gewählt. Soll sie vorbeikommen. Den ersten Schlag hat sie frei. Mal sehen, ob sie das Echo abkann, die taube Nuss.

  4. #4
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.334

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Die reden nur, die reden nur. Ich fänds ja geil, wenn sie mich schlagen würde ... dafür würd ich mir glatt ein wenig Zeit nehmen. Aber solche Leute reden halt nur, wenn sie vor dir stehen schauen sie dir nicht einmal in die Augen und kriegen das Maul nicht auf. Die kann mir mal die Eier lecken, politische Zusammenhänge liegen ihr nicht so ganz.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  5. #5
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.749

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo, neben Frauenklassikern wie Mode, Beziehungen, Wohnen usw. klare Abgrenzung zum Bessermenschen-Müll: kd
    .. katastrophaler Thread ..

    ..
    Wir haben sowohl an den STERN, als auch an Otto und den NDR eine Mail geschrieben und um Stellungnahme in Sachen dieses Hetz- und Hass-Tweets gebeten. Die an den NDR veröffentlichen wir hier einmal gekürzt:
    „Sehr geehrte Damen und Herren,

    Jenny Kallenbrunnen, die nach unserer Recherche für Sie arbeitet, hat gestern Abend eine Gewaltphantasie gegen Bürger auf Twitter veröffentlicht – siehe Screenshot in Anlage. Wir möchten wissen, wie Sie dazu stehen und ob dieser – mittlerweile gelöschte, aber vielfach gescreente – Tweet Auswirkungen auf Ihre Zusammenarbeit (…) hat?

    Teilen Sie zudem ihre Auffassung, die sie ganz offensichtlich gegenüber politisch Andersdenkenden – die zudem im großen Stil Beitragszahler des Rundfunkbeitrages sein dürften – hegt?

    Wir bitten um ein kurzes Statement unter [Links nur für registrierte Nutzer] und verbleiben mit den besten Wünschen für einen schönen Tagesstart!

    Linda-Tabea Vehlen
    ...
    ..
    warum vergißt du dieses ???
    ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  6. #6
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.859

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. katastrophaler Thread ..

    .. ...
    ......
    weil Interessierte den Link anklicken und Vollzitate nicht gemocht sind


    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  7. #7
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.737

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    neben Frauenklassikern wie Mode, Beziehungen, Wohnen usw. klare Abgrenzung zum Bessermenschen-Müll:




    kd
    Und? Soll sie nicht dumm rumlabern sondern losziehen und das auch umsetzen. Mal sehen wie weit sie kommt
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #8
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.334

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Und? Soll sie nicht dumm rumlabern sondern losziehen und das auch umsetzen. Mal sehen wie weit sie kommt
    Nee, die sammeln nur Likes und werben um Promotion.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  9. #9
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.859

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Hallo,

    die AfD setzt nach:

    Thüringer verprügeln
    AfD: NDR muß sich von „Haßpredigerin“ distanzieren
    Deutschland
    28. Oktober 2019
    JF
    7 Kommentare
    BERLIN. Der AfD-Chef von Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, hat den NDR aufgefordert, sich von Äußerungen einer Journalistin zu distanzieren. Die Autorin und Journalistin Jenny Kallenbrunnen, die auch für den NDR tätig ist, hatte am Sonntag abend nach Bekanntgabe der 18-Uhr-Prognose zur Thüringer Landtagswahl auf Twitter geschrieben: „In Thüringen würde ich ab morgen bedenkenlos jedem fünften Menschen, der mir begegnet, einfach eine reinhauen.“

    Nach einem Shitstorm löschte sie den Tweet allerdings wieder, da ihr Gesicht ihrer Ansicht nach „zu schön für Nazi-Timelines“ sei, wie sie die Twitter-Gemeinde wissen ließ.

    „Zwangsfinanzierte Schreibstubenhengste“

    Für den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Holm, ist die Angelegenheit damit jedoch nicht erledigt. „Bei einigen Journalisten sind wegen der AfD-Wahlerfolge nun wohl die Sicherungen durchgebrannt. Weil das störrische Volk einfach nicht so will, wie es die Schreibstubenhengste und -stuten zwangsfinanzierter Sendeanstalten für richtig befinden“, sagte er der JUNGEN FREIHEIT….
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  10. #10
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.216

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Und? Soll sie nicht dumm rumlabern sondern losziehen und das auch umsetzen. Mal sehen wie weit sie kommt
    Genau! Und das Beste ist, sie will jedem Fünften, der ihr entgegenkommt, eine reinhauen.



    Wäre recht lustig, wenn sie erst 4 AfD-Wählern, dann 4 Grünen und 2 Roten begegnet..........
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Polit-Putze der Nation" erhält Bewährung
    Von Motzi im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 15:07
  2. "ZDF-Polit-Barometer" scheint manipuliert 1
    Von KuK im Forum Außenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 17:10
  3. Unsere linken "Qualitätsjounalisten" hetzen mal wider.
    Von mick31 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 22:40
  4. Chrischan Ströbeles "Essay" wider den tierischen Ernst
    Von 1871 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:06
  5. Fünf plus Zwei - wissenschaftliche Forschung wider dem "Alleinschuld"-Dogma
    Von Rechtsaussen im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 23:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben