+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

  1. #11
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.859

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Genau! Und das Beste ist, sie will jedem Fünften, der ihr entgegenkommt, eine reinhauen.



    Wäre recht lustig, wenn sie erst 4 AfD-Wählern, dann 4 Grünen und 2 Roten begegnet..........
    yepp sie brüstet sich damit, daß sie weiter wie bis 3 zählen kann!

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  2. #12
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.216

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    yepp sie brüstet sich damit, daß sie weiter wie bis 3 zählen kann!

    kd
    Und bei meinem Beispiel haut sie einem Grünen und einem Roten in die Fresse .....
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #13
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.337

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Eigentlich bin ich recht froh, dass immer mehr so geistlose Leute ganz offen ihre Unbedarftheit zur Schau stellen. Sie zeigen auf andere, die eine "böse" politische Meinung vertreten, wollen sie verkloppen und halten sich noch für die Guten.
    Streng genommen können sie gar nichts Besseres machen, wir sollten ihnen dankbar dafür sein. Es heißt ja immer "Gesicht zeigen".
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  4. #14
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.737

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Eigentlich bin ich recht froh, dass immer mehr so geistlose Leute ganz offen ihre Unbedarftheit zur Schau stellen. Sie zeigen auf andere, die eine "böse" politische Meinung vertreten, wollen sie verkloppen und halten sich noch für die Guten.
    Streng genommen können sie gar nichts Besseres machen, wir sollten ihnen dankbar dafür sein. Es heißt ja immer "Gesicht zeigen".
    Wollt ihr die totale Zivilcourage?
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.078

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    neben Frauenklassikern wie Mode, Beziehungen, Wohnen usw. klare Abgrenzung zum Bessermenschen-Müll:




    kd
    Das ist eine linke, rote Balanceistin.

    Dann lieber so!

    Foto: evelyn_burdecki/Instagram" data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/dieses-foto-stellte-evelyn-burdecki-auf-instagram-online-vielen-fans-fiel-dabei-was-auf-201271968-65645236/Bild/17.bild.jpg" width="1280">

  6. #16
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.337

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Wollt ihr die totale Zivilcourage?
    Das sind die, die damals die Juden angespuckt und verkloppt haben ... genau der Menschenschlag ist das. Sie erkennen es nur nicht, sie sind blind.
    Es waren stets und zu jeder Zeit dieselben Leute, nur der Zeitgeist ändert sich. Damals waren die Juden die Bösen, heut sind es die Konservativen und Nationalen. Die Zielgruppe mag sich ändern aber die Schweine sind immer dieselben. Sie ähneln sich wie ein Ei dem anderen.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  7. #17
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.737

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Das sind die, die damals die Juden angespuckt und verkloppt haben ... genau der Menschenschlag ist das. Sie erkennen es nur nicht, sie sind blind.
    Es waren stets und zu jeder Zeit dieselben Leute, nur der Zeitgeist ändert sich. Damals waren die Juden die Bösen, heut sind es die Konservativen und Nationalen. Die Zielgruppe mag sich ändern aber die Schweine sind immer dieselben. Sie ähneln sich wie ein Ei dem anderen.
    ...mein Reden. Genau so isses.
    Noch früher haben sie die Nachbarin wegen Hexerei
    bei der Inquisition angeschwärzt und dann gejubelt wenn sie auf den Scheiterhaufen
    geworfen wurde.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.367

    Standard AW: "Frauenpanorama" wider den Polit- Zeitgeist

    Heute kriegt bei Frauenpanorama die Schnepfe Anna Loos, Angetraute des "systemtrotteligen Jan-Josef Liefers" ihr Fett weg, aber so was von!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So auch gestern Abend in der Talkshow von Markus Lanz im ZDF. Zu Gast war unter anderem Anna Loos. Die Schauspielerin und Sängerin fiel in der Vergangenheit, ebenso wie ihr Partner Jan-Josef Liefers, nicht selten mit unausgegorenem Geplapper und Gekeile in Sachen Andersdenkender auf. Dass diese Art Hetze hässlich macht, zeigte sich – man muss das so sagen – gestern bei Anna Loos sehr deutlich.
    Anna Loos wirkt wie ein abgehalfterter Junkie.
    Abgemagert, verhärmt und mit der Optik eines Junkies gerierte sich die ehemalige DDR-Bürgerin einmal als überheblich und intolerant.
    …..
    Statt dessen Hetze und Bashing gegen die AfD. Man merkt einmal mehr: Die Frau, die offenbar davon abhängig ist, in den etablierten Medien gezeigt zu werden, gehört zu den vielen Prominenten, die zur Systemtrompete mutiert sind. Logisch, dass sie bei Lanz – im Zusammenhang mit AfD-Wählern – auch noch den dümmlichen Spruch bringen musste, dass ihr nicht klar ist, wovor die Menschen Angst haben. Wahrscheinlich haben Loos und ihr systemtrotteliger Gatte Jan-Josef Liefers kein Problem mit importierten Axt-, Säbel- und Machetenschwingern, die auch gleich mal einen Menschen auf offener Straße abschlachten.
    Herrlich! Systemtrompete systemtrotteliger Gatte
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Polit-Putze der Nation" erhält Bewährung
    Von Motzi im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 15:07
  2. "ZDF-Polit-Barometer" scheint manipuliert 1
    Von KuK im Forum Außenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 17:10
  3. Unsere linken "Qualitätsjounalisten" hetzen mal wider.
    Von mick31 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 22:40
  4. Chrischan Ströbeles "Essay" wider den tierischen Ernst
    Von 1871 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:06
  5. Fünf plus Zwei - wissenschaftliche Forschung wider dem "Alleinschuld"-Dogma
    Von Rechtsaussen im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 23:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben