+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 78

Thema: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.152

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Aber Dumm-Michel
    Diesen Drecksnamen ertrage ich auch nicht mehr! Davon scheinen viele hier auch nen harten zu bekommen!

  2. #12
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.780

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Sie hats schon wieder getan: "Merkel gibt Indien eine Milliarde für grüne Verkehrsmittel".

    .
    .. ja die gebrauchen das Geld aus Deutschland dringend ... schau mal :

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... Diese Frauen in Indien baden NICHT im Schnee ...
    .. in Deutschland dürfen die Klimabekloppten jeden Firlefanz veranstalten .. in anderen Erdteilen ist die Umwelt und Luft schon lange total verdreckt .....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #13
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    500

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, auf welcher Rechtsgrundlage das geht. Gibt es dazu einen Bundestagsbeschluss? Oder gibt es einen Haushaltstitel für die Kanzlette zur freien Verwendung?
    Das interessiert doch seit '15 eh niemanden mehr ob irgendwas noch rechtmäßig ist. Die alte ****** weiß doch ganz genau das solche Themen nie aufgegriffen werden von den Medien. Und wenn da nix zu sehen/hören/lesen ist, dann findets in den Köpfen von gut der Hälfte aller Wähler nicht statt.
    Leben und sterben lassen...

  4. #14
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, auf welcher Rechtsgrundlage das geht. Gibt es dazu einen Bundestagsbeschluss? Oder gibt es einen Haushaltstitel für die Kanzlette zur freien Verwendung?
    Das kommt vielleicht aus dem berühmt-berüchtigten Reptilienfond, dessen Bestückung und Gebrauch niemand so richtig kennt?
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.751

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das kommt vielleicht aus dem berühmt-berüchtigten Reptilienfond, dessen Bestückung und Gebrauch niemand so richtig kennt?
    Nee, das scheint anders zu sein:
    ...Die Milliarde, die Angela Merkel [Links nur für registrierte Nutzer], existiert denn auch in Wirklichkeit überhaupt nicht. Es handelt sich bei der medienwirksam hinausgeblasenen und [Links nur für registrierte Nutzer] wie von [Links nur für registrierte Nutzer]ungeprüft weitergeleiteten Propaganda-Meldung um die erneute Verkündigung eines bereits im August öffentlich gemachten Geschäfts. Danach vergibt die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau für die Modernisierung des öffentlichen Verkehrs in Indien nur ein Darlehen an indische Provinzregierungen, das als [Links nur für registrierte Nutzer] bezeichnet wird, ohne dass die genauen Konditionen irgendwo Erwähnung finden. Anzunehmen ist, dass die Zinsen höher sind als sie Bürgerinnen und Bürger derzeit auf ihre Spargroschen einstreichen können.........
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  6. #16
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nee, das scheint anders zu sein:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Kanäle der Geldverteilung werden uns Normalbürgern immer verschlossen bleiben.

    Wenn die KfW-Bank diese Milliarde auftreibt und an Indien weiterleitet, weiss niemand von uns Normalbürgern, die die Buchungsvorgänge ablaufen.

    Aber einige wichtige Passagen aus deinem Link hast du nicht zitiert:

    Dabei wird niemandem etwas weggenommen, obwohl jeder Deutsche damit rein rechnerisch zwölf Euro für Indien spendiert. Zwölf Euro, was ist das schon! Die Bundesregierung hat gut gewirtschaftet! Und notwendig ist es, Indien etwa bei der Anschaffung von 500 Elektrobussen für den Bundesstaat Tamil Nadu zu helfen, denn obwohl Indien mehr als zehnmal so viele Einwohner wie Deutschland hat und sich mit dem benachbarten Pakistan de facto im Krieg befindet, kommt das asiatische Land bei seinem Rüstungsetat derzeit nur auf 25 Prozent höhere Ausgaben als Deutschland stemmt.
    Selbst wenn da viel Ironie drinstecken mag, ist es trotzdem wieder eine Klatsche ins Gesicht des Normalbürgers.

    Und dann hier auch wieder die sattsam bekannte Lüge von der ach so tollen Verzinsung eines solchen "Darlehens":

    Danach vergibt die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau für die Modernisierung des öffentlichen Verkehrs in Indien nur ein Darlehen an indische Provinzregierungen, das als "zinsverbilligt" bezeichnet wird, ohne dass die genauen Konditionen irgendwo Erwähnung finden. Anzunehmen ist, dass die Zinsen höher sind als sie Bürgerinnen und Bürger derzeit auf ihre Spargroschen einstreichen können.
    Hach, die herzergreifende Geschichte mit den tollen Zinseinnahmen. Das erinnert mich fatal an die Kredite für südeuropäische Pleitestaaten, denen man auch viele Milliarden-"Kredite" mit tollen Verzinsungen gewährte und die sehr wahrscheinlich nie zurück gezahlt werden.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.750

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Bei dem Wort scheint vielen von euch hier wohl einer abzugehen. So oft, wie es benutzt wird.
    Dieses Wort macht fast deutlich wer das verschenkte Geld zu erarbeiten hat, genauer müßte es heißen der Netto-Steuerzahler.
    Das sind z.B. Menschen wie ich. Nicht zu diesen gehören H4-ler, Beamte, Politiker, anderweitig vom Staat alimentierte, etc.. Je nach Umstand gehören zu diesen auch Arbeitslose oder auch kinderreiche Familien.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.751

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Kanäle der Geldverteilung werden uns Normalbürgern immer verschlossen bleiben.

    Wenn die KfW-Bank diese Milliarde auftreibt und an Indien weiterleitet, weiss niemand von uns Normalbürgern, die die Buchungsvorgänge ablaufen.

    Aber einige wichtige Passagen aus deinem Link hast du nicht zitiert:



    Selbst wenn da viel Ironie drinstecken mag, ist es trotzdem wieder eine Klatsche ins Gesicht des Normalbürgers.

    Und dann hier auch wieder die sattsam bekannte Lüge von der ach so tollen Verzinsung eines solchen "Darlehens":



    Hach, die herzergreifende Geschichte mit den tollen Zinseinnahmen. Das erinnert mich fatal an die Kredite für südeuropäische Pleitestaaten, denen man auch viele Milliarden-"Kredite" mit tollen Verzinsungen gewährte und die sehr wahrscheinlich nie zurück gezahlt werden.
    Stimmt, ich habe das nicht zitiert, denn ich gehe davon aus, dass ihr den gesamten Artikel lest.

    Soweit ich weiss, sind die Prognosen für Indien aber besser als für GR, das ja ohnehin nur über gefälschte Zahlen in die EU kam und alle an den Schalthebeln der Macht wussten dass das eine Lüge war, die Goldmann Sachs gedeckelt hatte.

    Da die KfW den Kredit gegeben hat, gehe ich davon aus, dass da womöglich nicht Alles mit rechten Dingen zugeht.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.370

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Kanäle der Geldverteilung werden uns Normalbürgern immer verschlossen bleiben.

    Wenn die KfW-Bank diese Milliarde auftreibt und an Indien weiterleitet, weiss niemand von uns Normalbürgern, die die Buchungsvorgänge ablaufen.

    Aber einige wichtige Passagen aus deinem Link hast du nicht zitiert:



    Selbst wenn da viel Ironie drinstecken mag, ist es trotzdem wieder eine Klatsche ins Gesicht des Normalbürgers.

    Und dann hier auch wieder die sattsam bekannte Lüge von der ach so tollen Verzinsung eines solchen "Darlehens":



    Hach, die herzergreifende Geschichte mit den tollen Zinseinnahmen. Das erinnert mich fatal an die Kredite für südeuropäische Pleitestaaten, denen man auch viele Milliarden-"Kredite" mit tollen Verzinsungen gewährte und die sehr wahrscheinlich nie zurück gezahlt werden.
    Die Inder sagen einfach "Die nationalen Interessen Indiens stehen über den wirtschaftlichen Interessen einer ausländischen Kreditbank" und zahlen nix zurück.
    (Wie bei Enercon, deren Patente die Inder für null und nichtig in Indien erklärten.)
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  10. #20
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Merkel verschenkt 1 Milliarde Euro an Inder

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Die Inder sagen einfach "Die nationalen Interessen Indiens stehen über den wirtschaftlichen Interessen einer ausländischen Kreditbank" und zahlen nix zurück.
    (Wie bei Enercon, deren Patente die Inder für null und nichtig in Indien erklärten.)


    Die Inder habe ich persönlich in Ostasien als besonders gerissene und durchtriebene Geschäftsleute erlebt.

    Da hatte ich nach einem Handschlag jedesmal das dringende Bedürfnis, die Finger nachzählen zu müssen.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass die Merkel von denen bei der Vertragsfassung für diesen "Milliardenkredit" nach allen Regeln der Kunst über den Tisch gezogen wurde.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine halbe Milliarde Euro für Tschernobyl
    Von Staber im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 14:43
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 13:35
  3. Türkei: 1 Milliarde Euro für EM-Bewerbung 2016
    Von David Addison im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 12:11
  4. Merkel verschenkt wieder Gelder
    Von D-Moll im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 11:39
  5. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 08:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 127

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

indien

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

merkel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben