+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 83

Thema: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.119

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich war auch einmal in der CDU und JU...
    Das ist ja das Gute an der Sache: Wer heutzutage noch in der Union ist, ist automatisch ein Schwein.
    Alle anderen sind längst ausgetreten.
    Ich bin gerne ein "Schwein". Vielleicht bist Du der "Ochse"?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #22
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.213

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Odem Beitrag anzeigen
    Nur das auch bereits Kohl, selbst Adenauer Volksverräter waren.
    Was da heißt, jene, welche bereits früher die CDU unterstützten waren entweder völlig blind oder ebenfalls “Schweine“.
    Ich gestehe ein, in vielen Fällen bestimmt verblendet, ändert allerdings nichts an der Problemstellung.
    Bedingt. Adenauer waren die Hände gebunden und Kohl hatte zumindest ansatzweise das Wohl des Volkes im Sinn. Alles was danach kam, ließ sich verhuren zum Ausverkauf Deutschlands.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.119

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bedingt. Adenauer waren die Hände gebunden und Kohl hatte zumindest ansatzweise das Wohl des Volkes im Sinn. Alles was danach kam, ließ sich verhuren zum Ausverkauf Deutschlands.
    Nicht zu vergessen Willy Brandt, der mit seiner Entspannungspolitik die DDR weichklopfte.Weitblickende DDR-Kommunisten haben die SPD dafür gehaßt.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #24
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.600

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen Willy Brandt, der mit seiner Entspannungspolitik die DDR weichklopfte.Weitblickende DDR-Kommunisten haben die SPD dafür gehaßt.
    Willy Brandt hat gar nichts weichgeklopft!

    Der hat der DDR nur noch zusätzliche internationale Bedeutung verschafft und mit seinen Ostverträgen die fremde Besetzung deutscher Territorien zementiert.

    Die DDR hat sich von ganz alleine "weichgeklopft". Wenn die Wirtschaft immer weiter zurückfällt und die Reparationsleistungen an die gierigen Russen die Volkswirtschaft überfordern, braucht es nur einen ganz kleinen Anstoß, dass so ein System in die Knie geht.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.449

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Die CDU will doch aber erstmal nur Gespräche führen. Es ist doch noch nichts eingetütet. Der CDU sollte auch klar sein, daß sie bei einer Koalition nur der Juniorpartner wäre. Ich bin der Meinung, es wäre gefährlich für die CDU und auch gefährlich für die AFD. Viele Wähler würden getäuscht und werden sich wahrscheinlich von ihrer Partei abwenden.
    Ich finde es gut, wenn Höcke Ministerpräsident wird. Erst klein anfangen und groß aufhören.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.152

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, wenn Höcke Ministerpräsident wird. Erst klein anfangen und groß aufhören.

    Das wäre sicherlich gut, aber was macht man mit den Wählern, die sich von der Partei abwenden, weil sie eben getäuscht wurden, weil die sich sagen, mit einer weichgespülten Parteil will ich nichts mehr zu tun haben. Und mit der CDU würde das gleiche passieren.
    Ihr Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite

  7. #27
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.742

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das wäre sicherlich gut, aber was macht man mit den Wählern, die sich von der Partei abwenden, weil sie eben getäuscht wurden, weil die sich sagen, mit einer weichgespülten Parteil will ich nichts mehr zu tun haben. Und mit der CDU würde das gleiche passieren.
    .. so würden dann aber auch die Wähler der "Die Linke" argumentieren .. die wollten doch eigentlich nur Ramelow und nicht diese Partei ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  8. #28
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.791

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Fliegt die CDU an der Frage eben auseinander. Hat sie sich doch redlich vefdient.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #29
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Adenauer und Kohl hatten wohl mehr Format als Dr.Gerhard Frey, Mußgnug und Schönhuber.Die Rechten sollten begreifen, daß es auch Patrioten in Parteien links von ihnen gibt.
    Kohl machte den Weg frei für den Euro und band erst unrückkerhrbar Deutschland an die EU, ebenso verkaufte dieser den Deutschen Osten und untergrub die einmalige Möglichkeit einer wirklichen Deutschen Einheit, allein daher, da die Einheit gem. Art. 23 vonstatten ging, und nicht nach 146.
    Wieder Adenauer war im eigentlichen Sinne kein gesamt - Deutscher Kanzler, das bewies dieser bereits zu Weimarer Zeiten, wo dieser eine Deutsche Kleinstaaterei, wie zu Napoleons Zeiten befürwortete, mehr noch einen “neuen Rheinbund“ forderte, das ist selbst auf Wikipedia zu lesen.
    Des Weiteren band dieser die alten Bundesländer an die NATO, nach deren Doktrin Deutschland, im Ernstfall atomare Wüste geworden wäre, außerdem trägt Adenauer zumindest eine Mitschuld an die Deutsche Teilung.
    Wie sagte Kurt Schumacher so trefflich, “Adenauer der Kanzler der Alliierten“, dem ist nichts hinzuzufügen und beschreibt sehr treffend, was Konrad Adenauer für eine Politik betrieb.
    Insofern Frage ich dich, was an den Taten dieser beiden Männer war bitte Patriotisch?

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




  10. #30
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: ** Koalition AfD + CDU in Thüringen **

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bedingt. Adenauer waren die Hände gebunden und Kohl hatte zumindest ansatzweise das Wohl des Volkes im Sinn. Alles was danach kam, ließ sich verhuren zum Ausverkauf Deutschlands.
    Siehe meine Antwort an “BrüggeGent“, Adenauer wurde bestimmt nicht von ungefähr Kanzler.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Bayer in Thüringen
    Von Nathan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 362
    Letzter Beitrag: 16.11.2018, 19:52
  2. Der Thüringen Wahlstrang
    Von Schlummifix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 496
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 23:27
  3. Wahl o mat Thüringen Landtagswahl
    Von Efna im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 09:26
  4. Römer gen Elbe - Römer in Thüringen?
    Von Agesilaos Megas im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 01:08
  5. Strafvereitelung der LiPa in Thüringen
    Von Sathington Willoughby im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 14:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben