+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 208

Thema: Stromversorgung

  1. #171
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.158

    Standard AW: Stromversorgung

    Sie bekommen langsam Angst vor der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke in der BRD 2021.

    Drohende Überlastung der Stromnetze
    Ab 2021 könnte Strom für Elektroautos rationiert werden

    „Die Verbände aus Tschechien, Österreich und der Schweiz haben sich auf eine einfache Übergangstechnik geeinigt, die zum 1.1.2021 eingeführt werden soll. Das deutsche Forum Netztechnik / Netzbetrieb will der Einführung ebenfalls zustimmen. ...
    Leider haben wir als Netzbetreiber aktuell keinen Ansteuerkanal zu Ladestellen der E-Mobilität, um bei Hochlast eine Systementlastung vorzunehmen, zum Beispiel auf 8 Ampere Stromstärke“, so der Netz-Experte weiter. Das würde bedeuten: 5 kW im „Kraftstrombetrieb“ mit dreimal 400 Volt. Dieses Problem haben nach Nennings Einschätzung „die allermeisten“ der 1646 Verteilnetzbetreiber in der Region Deutschland, Schweiz, Österreich und Tschechien (DACH-Region).


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #172
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sie bekommen langsam Angst vor der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke in der BRD 2021.

    Drohende Überlastung der Stromnetze
    Ab 2021 könnte Strom für Elektroautos rationiert werden

    „Die Verbände aus Tschechien, Österreich und der Schweiz haben sich auf eine einfache Übergangstechnik geeinigt, die zum 1.1.2021 eingeführt werden soll. Das deutsche Forum Netztechnik / Netzbetrieb will der Einführung ebenfalls zustimmen. ...
    Leider haben wir als Netzbetreiber aktuell keinen Ansteuerkanal zu Ladestellen der E-Mobilität, um bei Hochlast eine Systementlastung vorzunehmen, zum Beispiel auf 8 Ampere Stromstärke“, so der Netz-Experte weiter. Das würde bedeuten: 5 kW im „Kraftstrombetrieb“ mit dreimal 400 Volt. Dieses Problem haben nach Nennings Einschätzung „die allermeisten“ der 1646 Verteilnetzbetreiber in der Region Deutschland, Schweiz, Österreich und Tschechien (DACH-Region).


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    Zuerst nicht nachdenken, dann nicht handeln. Das passt immerhin zusammen. Aber zuerst nicht nachdenken und dann trotzdem handeln, das passt halt nicht mehr zusammen. Mich freuts. Sie kommen schon noch drauf wo es hakt. Es hakt nämlich überall. Ist leicht zu finden.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  3. #173
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    312

    Standard AW: Stromversorgung

    Gefühlt kam es in letzter Zeit gehäuft zu kleineren Stromausfällen. Letzte Woche in einem Parkhaus in der Innenstadt. Nach 2 Minuten ging das Licht wieder an, war sehr seltsam. Am Wochenende dann auf einem Weihnachtsmarkt in der Region. Nicht der ganze Markt hatte keinen Strom mehr, sondern nur ein kleiner Teil davon. Vielleicht ist das nur mein subjektiver Eindruck, aber man könnte fast meinen, dass sich so langsam Versorgungsengpässe bemerkbar machen.

  4. #174
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.993

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Ganymed08 Beitrag anzeigen
    Gefühlt kam es in letzter Zeit gehäuft zu kleineren Stromausfällen. Letzte Woche in einem Parkhaus in der Innenstadt. Nach 2 Minuten ging das Licht wieder an, war sehr seltsam. Am Wochenende dann auf einem Weihnachtsmarkt in der Region. Nicht der ganze Markt hatte keinen Strom mehr, sondern nur ein kleiner Teil davon. Vielleicht ist das nur mein subjektiver Eindruck, aber man könnte fast meinen, dass sich so langsam Versorgungsengpässe bemerkbar machen.
    "Reiches Land", "Exportweltmeister" und schlimmere Infrastruktur als im Ceaușescu-Rumänien.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #175
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.539

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sie bekommen langsam Angst vor der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke in der BRD 2021.

    Drohende Überlastung der Stromnetze
    Ab 2021 könnte Strom für Elektroautos rationiert werden

    „Die Verbände aus Tschechien, Österreich und der Schweiz haben sich auf eine einfache Übergangstechnik geeinigt, die zum 1.1.2021 eingeführt werden soll. Das deutsche Forum Netztechnik / Netzbetrieb will der Einführung ebenfalls zustimmen. ...
    Leider haben wir als Netzbetreiber aktuell keinen Ansteuerkanal zu Ladestellen der E-Mobilität, um bei Hochlast eine Systementlastung vorzunehmen, zum Beispiel auf 8 Ampere Stromstärke“, so der Netz-Experte weiter. Das würde bedeuten: 5 kW im „Kraftstrombetrieb“ mit dreimal 400 Volt. Dieses Problem haben nach Nennings Einschätzung „die allermeisten“ der 1646 Verteilnetzbetreiber in der Region Deutschland, Schweiz, Österreich und Tschechien (DACH-Region).


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    Ich beginne gerade mir einen Vorrat an Wasser und div. Lebensmitteln zuzulegen. Stromaggregat habe ich schon, Wasser könnte ich aus der nahegelegenen Spree entnehmen oder kaufe einen größeren Posten an Brunnenrohren und verkaufe diese teuer während eines Blackouts und könnte so die Chaoszeit überbrücken.

    Im Übrigen war das E-Auto-Desaster zu erwarten, da brauchte man auch kein Energiespezialist zu sein.

  6. #176
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.313

    Standard AW: Stromversorgung

    Kochen ohne Strom: Bundesamt plant "Notfallkochbuch"

    14.02.2020, 18:13 Uhr | dpa
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Notfallkochbuch": Bürger können Ideen für Rezepte einreichen.
    (Quelle: AlexRaths/Getty Images)



    In einer Notsituation eine nahrhafte Mahlzeit zubereiten: Ein Bundesamt plant ein "Notfallkochbuch", das zum Beispiel bei Stromausfällen helfen soll. Die Rezepte werden mithilfe eines Wettbewerbs gesammelt.
    Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) will Bürgern ein "Notfallkochbuch" für Zeiten ohne funktionierenden Strom an die Hand geben. Es soll [Links nur für registrierte Nutzer] enthalten, die man ohne elektrische Küchengeräte und auch ohne Leitungswasser in die Tat umsetzen kann.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  7. #177
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    1.585

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Kochen ohne Strom: Bundesamt plant "Notfallkochbuch"

    14.02.2020, 18:13 Uhr | dpa
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Notfallkochbuch": Bürger können Ideen für Rezepte einreichen.
    (Quelle: AlexRaths/Getty Images)



    In einer Notsituation eine nahrhafte Mahlzeit zubereiten: Ein Bundesamt plant ein "Notfallkochbuch", das zum Beispiel bei Stromausfällen helfen soll. Die Rezepte werden mithilfe eines Wettbewerbs gesammelt.
    Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) will Bürgern ein "Notfallkochbuch" für Zeiten ohne funktionierenden Strom an die Hand geben. Es soll [Links nur für registrierte Nutzer] enthalten, die man ohne elektrische Küchengeräte und auch ohne Leitungswasser in die Tat umsetzen kann.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe das Rezept "Kacke mit Reis" eingesendet. Ich weiss, ungekochten Reis mag nicht jeder... Aber im Notfall.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  8. #178
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    1.585

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Ich beginne gerade mir einen Vorrat an Wasser und div. Lebensmitteln zuzulegen. Stromaggregat habe ich schon, Wasser könnte ich aus der nahegelegenen Spree entnehmen oder kaufe einen größeren Posten an Brunnenrohren und verkaufe diese teuer während eines Blackouts und könnte so die Chaoszeit überbrücken.

    Im Übrigen war das E-Auto-Desaster zu erwarten, da brauchte man auch kein Energiespezialist zu sein.
    All das wird dir genommen von brutalen Horden.
    Feuer ist wichtig, Waffen sind wichtig...
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  9. #179
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.549

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    (....)

    Kochen ohne Strom: Bundesamt plant "Notfallkochbuch"

    In einer Notsituation eine nahrhafte Mahlzeit zubereiten: Ein Bundesamt plant ein "Notfallkochbuch", das zum Beispiel bei Stromausfällen helfen soll. Die Rezepte werden mithilfe eines Wettbewerbs gesammelt.
    Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) will Bürgern ein "Notfallkochbuch" für Zeiten ohne funktionierenden Strom an die Hand geben. Es soll [Links nur für registrierte Nutzer] enthalten, die man ohne elektrische Küchengeräte und auch ohne Leitungswasser in die Tat umsetzen kann.
    Denen schwant wohl schon, dass die Energiewende mit den schwarzen Kacheln auf dem Dach und den Windrädchen, die bei einem heftigen Sturm schon die Flügel hängen lassen, voll in die Hose gehen wird.

    Wir werden uns in Kürze auf Blackouts einstellen müssen, wenn die letzten AKW abgeschaltet sind und alle E-Autos gleichzeitig Saft aus den Steckdosen nuckeln.

    Physik vom Feinsten, umgesetzt von einer gelernten Physikerin..... Ich könnt mich kringeln.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  10. #180
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.082

    Standard AW: Stromversorgung

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Denen schwant wohl schon, dass die Energiewende mit den schwarzen Kacheln auf dem Dach und den Windrädchen, die bei einem heftigen Sturm schon die Flügel hängen lassen, voll in die Hose gehen wird.

    Wir werden uns in Kürze auf Blackouts einstellen müssen, wenn die letzten AKW abgeschaltet sind und alle E-Autos gleichzeitig Saft aus den Steckdosen nuckeln.

    Physik vom Feinsten, umgesetzt von einer gelernten Physikerin..... Ich könnt mich kringeln.
    Die Abschaltung der KKW hast Du vergessen. Womit hier allerdings Kohlekraftwerke gemeint sind

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Energiepolitik und technische Grundlagen der Stromversorgung
    Von FranzKonz im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 13.02.2018, 16:51
  2. Stromschacherer gefährden die Stromversorgung
    Von SAMURAI im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 892
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 20:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben