+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 64 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 632

Thema: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

  1. #11
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.149

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die SPD hat zwar den Schwanz eingezogen, aber die SPD wird auch das wieder als "großen Erfolg" verkaufen. Alles wie gehabt...
    Hat die Malu Dreyer schon auf der Pressekonferenz der Parteivorsitzenden getan !
    Als ob ich es geahnt hätte...

    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #12
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.637

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    [QUOTE=tosh;10042373]
    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    ...
    Die Einkommensprüfung ist ein Kompromiss - aber wird da auch das Einkommen des Millionär-Ehepartners berücksichtig, und wie hoch wird die Einkommensgrenze ausfallen?
    ..
    Davon habe ich nichts gehört, deswegen glaube ich, dass nur das eigene Einkommen zählt.
    Damit wirds dann ein Versorgungsgeschenk für aus Steuerspargründen halbtags-scheinbeschäftigte Politiker-, Zahnarzt- und Millionärsgattinen.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  3. #13
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.211

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Und wenn du Vollzeit gearbeitet hattest, aber nur ein geringes Gehalt erhieltst, dummerweise aber nur 34 Jahre und 11 Monate vorweisen kannst, gehts du leer aus.

    Die Arbeiterverräterpartei kann eben nur Selbstversorgung und abzocken.

    Echt was fürs Wohl der kleinen Leute tun kann sie nicht. Nur Arbeiter verraten, verkaufen und den Dreck treten. Da ist sie Meister.

    Hoffentlich verschwindet diese "Kanalarbeiterpartei" (nichts gegen echte Kanalarbeiter) bald endgültig in der Kanalisation.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  4. #14
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.211

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    [QUOTE=Murmillo;10042399]
    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen

    Davon habe ich nichts gehört, deswegen glaube ich, dass nur das eigene Einkommen zählt.
    Damit wirds dann ein Versorgungsgeschenk für aus Steuerspargründen halbtags-scheinbeschäftigte Politiker-, Zahnarzt- und Millionärsgattinen.
    Genau so war das wahrscheinlich auch geplant.

    Jeder Arbeiter oder Rentner, der immer noch Arbeiterverräter- und Rentenkürzerpartei wählt sollte sich eingehend auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #15
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.497

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Die Arbeiterverräterpartei kann eben nur Selbstversorgung und abzocken.

    Echt was fürs Wohl der kleinen Leute tun kann sie nicht. Nur Arbeiter verraten, verkaufen und den Dreck treten. Da ist sie Meister.

    Hoffentlich verschwindet diese "Kanalarbeiterpartei" (nichts gegen echte Kanalarbeiter) bald endgültig in der Kanalisation.
    Hier ein Kommentar der SPD zum Thema:
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #16
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.211

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hier ein Kommentar der SPD zum Thema:
    Genau so ist das. Man muß entweder vollverblödet oder Masochist sein um sowas noch zu wählen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.497

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Genau so ist das. Man muß entweder vollverblödet oder Masochist sein um sowas noch zu wählen.
    Das sind 68er Rentner, die geistig umnachtet sind.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #18
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.918

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Die SPD konnte sich - mal wieder- nicht mit ihren Ideen durchsetzen. Und wie man es von den Genossen der Bosse gewohnt ist, haben sie in ihrer Machtgeilheit natürlich nicht die Koalition beendet:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    War abzusehen, daher bin ich mal gespannt ob diese komische und komplett nutzlose Partei bei der nächsten Bundestagswahl noch auf 10% kommt.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #19
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.423

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Und wenn du Vollzeit gearbeitet hattest, aber nur ein geringes Gehalt erhieltst, dummerweise aber nur 34 Jahre und 11 Monate vorweisen kannst, gehts du leer aus.
    Es geht vor allem darum, die faulen Teilzeit-Weiber zu pampern und Vollzeit-malochende Männer mal wieder zu benachteiligen. Femi-Stalinismus.

  10. #20
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.487

    Standard AW: SPD hat den Schwanz eingezogen - Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente kommt

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Natürlich. Rentner mit 35 Jahren in Teilzeit bekommen den Zuschlag, Rentner mit 30 Jahren in Vollzeit mit insgesamt weitaus höheren Beitragszahlungen nicht.
    Ein typisch unausgegorenes Gesetz wie man es von den Altsozialisten der SPD und den Neusozialisten der CDU gewohnt ist.
    Das ist doch nur eine artefaktische Unterscheidung. Es gibt kaum Leute, die 35 Jahre nur in Teilzeit gearbeitet haben.

    Das ist die typisch dämliche Masche der Neoliberalen. Weil sie es Wahrheit überhaupt niemandem geben wollen, suchen sie sich künstlich Fälle raus, wo es vermeintlich jemand zu Unrecht nicht bekommt.
    Teilen ist das neue Haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grundrente
    Von Thea im Forum Innenpolitik
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: Gestern, 21:20
  2. Grundrente soll kommen
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 21:16
  3. Altersarmut in Deutschland - 1100 Euro Grundrente in Holland
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 210

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben