+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 213

Thema: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.584

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    So, welche denn? "Judaslohn" ist allg. ein Synonym für den Lohn eines Verräters, paßt also. Für die andere Bemerkung hat er sich entschuldigt.

    Für seine Meinung braucht sich Brandner nicht entschuldigen.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.745

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Für seine Meinung braucht sich Brandner nicht entschuldigen.
    Im heutigen D muß sich jeder für seine Meinung entschuldigen, wenn sie nicht der linken Regierungsmeinung entspricht. Noch besser wäre, er/sie hätte überhaupt keine Meinung
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.584

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Im heutigen D muß sich jeder für seine Meinung entschuldigen, wenn sie nicht der linken Regierungsmeinung entspricht. Noch besser wäre, er/sie hätte überhaupt keine Meinung
    Sterben müssen wir, das ist das einzige was wir müssen.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.745

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Sterben müssen wir, das ist das einzige was wir müssen.
    Auch da würde man gerne Regie führen. Ich warte schon die ganze Zeit darauf, dass der Vorschlag Sterbehilfe wieder auf den Tisch kommt. Ansonsten hast du natürlich Recht.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  5. #15
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.708

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Was hat der Jung verbrochen?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #16
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.544

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Was hat der Jung verbrochen?---
    Er ist nicht in der Einheitspartei. Sondern in der AfD.
    Das reicht.

    Das Mobbing nimmt rasant zu.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.614

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Für seine Meinung braucht sich Brandner nicht entschuldigen.
    Stimmt! Aber die Konsequenzen muss der allzu offenherzige Meinungsäußerer schon hinnehmen.
    Whatever you do, do no harm!

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.584

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Stimmt! Aber die Konsequenzen muss der allzu offenherzige Meinungsäußerer schon hinnehmen.
    Das wird ja immer kommunistischer, Konsequenzen befürchten wegen einer Meinung, tstststs .... Bist du Kommunist?

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.614

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer kommunistischer, Konsequenzen befürchten wegen einer Meinung, tstststs .... Bist du Kommunist?
    Fettung durch mich

    Nein, ich neige eher zu einer apolitischen Einstellung. Trotzdem hüte ich i.d.R. meine Zunge und Tasten.
    Whatever you do, do no harm!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.370

    Standard AW: Brandner(AfD) aus dem Rechtsausschuß abgewählt/Neue dt. Dämokratie



    Statement der AfD zur Abwahl von Stephan Brandner im Rechtsausschuss am 13.11.19

    Die Alice gefällt mir immer besser!

    Auch die nächste Frage bezeichnete Weidel als „dumm“: Diesmal ging es darum, ob Brandner der Fraktionsspitze eine Mitschuld an seiner Abwahl gebe. Weidels Antwort: „Mein Gott, ist das alles dümmlich hier. Können wir das jetzt lassen? Oder kommen da noch mehr Dummheiten?“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zum Abschluß sagt sie: Mein Gott, wie dämlich.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 07.10.2018, 07:49
  2. ORF-Informationsdirektor Oberhauser abgewählt
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 17:16
  3. Kann man den Kirchen das Lügen abgewöhnen?
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 22:08
  4. Putsch der WASG-Basis: Vorstand abgewählt
    Von mentecaptus im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 00:15
  5. Sollten Abgeordnete per Misstrauensvotum abgewählt werden können?
    Von Benny im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 11:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 162

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben