+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 123

Thema: Bekloppte Werbung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.217

    Standard Bekloppte Werbung

    Im Kapitalismus soll gekauft werden wie blöde.
    Der Kabarettist Volker Pispers hat das mal so treffend ausgedrückt:

    Wir sollen Dinge kaufen, die wir nicht brauchen von einem Geld, das wir nicht gaben um Menschen imponieren zu können, die wir nicht mögen...

    Damit so viel Mist an den Mann(die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.217

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Damit so viel Mist an den Mann / die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.
    Im Kapitalismus soll gekauft werden wie blöde.
    Der Kabarettist Volker Pispers hat das mal so treffend ausgedrückt:

    Wir sollen Dinge kaufen, die wir nicht brauchen von einem Geld, das wir nicht gaben um Menschen imponieren zu können, die wir nicht mögen...

    Damit so viel Mist an den Mann(die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.


    Noch 6 Wochen bis Weihnachten und es gibt jede Menge Scheiß-Werbung, ein Beispiel:
    Lieber Thomas,
    hast Du bereits mit den ersten Weihnachtsvorbereitungen begonnen?
    Nein?! Dann wird es jetzt höchste Zeit!
    Wir haben 3 hervorragende Gründe für Dich, warum Du unbedingt schon jetzt Deine Weihnachtsgeschenke gestalten solltest!
    Grund 1: Mit unserem Rabatt-Special sparst Du bis zu 25%* auf ALLES!
    Grund 2: Ab 80€ Bestellwert zahlst Du keine Versandkosten!*
    Grund 3: Du kannst die Vorweihnachtszeit entspannt genießen!
    › Rabatt einlösen!

    Viel Freude beim Verschenken wünscht Dir Dein myphotobook Team
    Meine Antwort:
    Hallo liebe Leute von Fotokasten,
    eure Tipps taugen nichts - jedenfalls nicht auf meine Person bezogen. :banana:
    a) ich habe noch keinerlei Vorbereitungen zu Weihnachten getroffen
    b) mache ich mir aber überhaupt nichts aus dem ganzen Weihnachtsrummel
    c) bin ich auf Grund dieses verschissenen Kapitalismus und der damit verbundenen Abzocke ohne guten Job, deswegen eine arme Sau und kann mir mur wenig leisten.
    d) auf Grund von c) ist ein Mindestbestellwert von 80 Euro, ab dem ich bei euch keine Versandkosten mehr bezahlen müsste, fern jeglicher Ausgabemöglichkeit.
    Eure Werbefuzzies scheinen sich einzubilden, dass der Rest der Menschheit im Geld schwimmt, aber das ist dann deren Problem, wenn die nicht mehr klar mitbekommen, was in diesem Scheißland läuft
    Na ja, ich wünsche euch schöne Weihnachten ohne diesen ganzen Einkaufs bzw. Verkaufsrummel.
    Viele Grüße, Thomas
    P.S: Ich finde es Scheiße, wenn ihr mich mit "Lieber Thomas" anfunkt und somit einen auf vertraulich macht, dann aber keine direkte Antwort auf eure ignorante Massen-Mail möglich ist.

    So ein Beschiss zusammen mit den üblichen stinklangweiligen Werbesprüchen kann einem Weihnachten schwer versauern.
    Wenn ihr von Fotokasten schon nicht zuhören könnt, dann vielleicht andere:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.847

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Im Kapitalismus soll gekauft werden wie blöde.
    Der Kabarettist Volker Pispers hat das mal so treffend ausgedrückt:

    Wir sollen Dinge kaufen, die wir nicht brauchen von einem Geld, das wir nicht gaben um Menschen imponieren zu können, die wir nicht mögen...

    Damit so viel Mist an den Mann(die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.
    Von Werbung egal für was und zu welchem Zweck lasse ich mich nicht verführen, genau so wenig von der Spendenbettelei für die armen, sehr armen die so kurz vor Weihnacht am verhungern sind.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.217

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Von Werbung egal für was und zu welchem Zweck lasse ich mich nicht verführen, genau so wenig von der Spendenbettelei für die armen, sehr armen die so kurz vor Weihnacht am verhungern sind.
    Gut so. Spenden kann man, wenn man das Geld hat, aber dann nur an Vereine, die auch politisch was taugen, nicht den Kapitalisten oder der veschissenen Merkel-Politik in den Arsch kriechen und die ehrlich die echten Ursachen der Probleme erkennen und benennen, die sie angeblich lösen wollen. Wenn helfen und dafür spenden, dann richtig.

    Und wenn ich mir dann vor Augen halte, dass z.B. die Geschäftsführerin von "Brot für die Welt" die Frau Pfarrerin Füllkrug-Weitzel fast 150 000 Euro im Jahr Gehalt (einschließlich Zulagen) bekommt, dann kotze ich lieber diesen verlogenen Arschlöchern die Spendentüte voll und gebe mein Geld direkt an arme Teufel.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.688

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Gut so. Spenden kann man, wenn man das Geld hat, aber dann nur an Vereine, die auch politisch was taugen, nicht den Kapitalisten oder der veschissenen Merkel-Politik in den Arsch kriechen und die ehrlich die echten Ursachen der Probleme erkennen und benennen, die sie angeblich lösen wollen. Wenn helfen und dafür spenden, dann richtig.

    Und wenn ich mir dann vor Augen halte, dass z.B. die Geschäftsführerin von "Brot für die Welt" die Frau Pfarrerin Füllkrug-Weitzel fast 150 000 Euro im Jahr Gehalt (einschließlich Zulagen) bekommt, dann kotze ich lieber diesen verlogenen Arschlöchern die Spendentüte voll und gebe mein Geld direkt an arme Teufel.
    Die Dame hat sich ihren Krug voll gemacht, aber könnten und wollten Sie deren Aufgaben für das Gehalt übernehmen?

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.483

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Gut so. Spenden kann man, wenn man das Geld hat, aber dann nur an Vereine, die auch politisch was taugen,
    Für mich war Deutsche Stiftung Denkmalschutz die einzige Stiftung, die mein hart erarbeitetes Geld verdiente. Sie hat überall in Deutschland (nach der Wende sehr viel im Osten) geholfen, schöne Dinge wieder wunderschön herzurichten.

    Als Rentnerin spende ich nicht mehr.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.688

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Im Kapitalismus soll gekauft werden wie blöde.
    Der Kabarettist Volker Pispers hat das mal so treffend ausgedrückt:

    Wir sollen Dinge kaufen, die wir nicht brauchen von einem Geld, das wir nicht gaben um Menschen imponieren zu können, die wir nicht mögen...

    Damit so viel Mist an den Mann(die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.


    Noch 6 Wochen bis Weihnachten und es gibt jede Menge Scheiß-Werbung, ein Beispiel:

    Meine Antwort:
    Werbemails kann man auch einfach löschen, ohne sich vorher gelesen und beantwortet zu haben. Dann würde Ihnen auch mehr Zeit für Arbeit und Ausbildung bleiben.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.217

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Werbemails kann man auch einfach löschen, ohne sich vorher gelesen und beantwortet zu haben. Dann würde Ihnen auch mehr Zeit für Arbeit und Ausbildung bleiben.
    Dumme Werbemails kann man auch ganz einfach unterlassen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.751

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Im Kapitalismus soll gekauft werden wie blöde.
    Der Kabarettist Volker Pispers hat das mal so treffend ausgedrückt:

    Wir sollen Dinge kaufen, die wir nicht brauchen von einem Geld, das wir nicht gaben um Menschen imponieren zu können, die wir nicht mögen...

    Damit so viel Mist an den Mann(die Frau gebracht werden kann,
    wird mit oft dummer bis sehr dummer Werbung geworben wie blöde.
    Das kann in diesem Thread ein wenig beackert werden.


    Noch 6 Wochen bis Weihnachten und es gibt jede Menge Scheiß-Werbung, ein Beispiel:

    Meine Antwort:
    Ich schenke nur noch meinen Enkeln was, und da vorzugsweise einen Kurs in der Musikschule oder Freikarten für den Kletterpark etc.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  10. #10
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.296

    Standard AW: Bekloppte Werbung

    Alle sind sich sicher, dass Werbung wirkt.

    Und alle sind sich sicher, völlig unbeeinflusst von der Werbung zu handeln.

    Ich liebe Werbung. Nur Menschen haben so etwas, wie Marken.
    being home

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bekloppte Werbung
    Von Rudi Rollmops im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2019, 17:27
  2. Bekloppte Juden
    Von wtf im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 20:39
  3. Gibt es nur noch Dumme und Bekloppte!
    Von Gehirnnutzer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 10:48
  4. Bekloppte und Behämmerte kloppen sich gerne
    Von Drosselbart im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 12:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben