+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 190

Thema: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

  1. #1
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.471

    Standard Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Lange und intensiv wurde diskutiert, jetzt hat der Bundestag die Impf-Pflicht für Masern beschlossen. Sie gilt unter anderem in Kitas, Schulen und Flüchtlingsunterkünften. Verweigerern drohen Bußgelder bis zu 2500 Euro.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was haltet Ihr davon?
    Was soll das alles?

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.519

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was haltet Ihr davon?
    Was soll das alles?

    Die Grenzen sind auf, auch für Viren. Weitere Impfpflichten werden folgen.

    Achso, noch vor ein paar Jährchen galten diverse Krankheiten in Deutschland als ausgestorben ...

  3. #3
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.176

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Seit welchem Jahr sind die Masern so rasant angestiegen? Gibt es dazu eine offizielle Statistik? Nicht dass etwa, nein nein ...
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  4. #4
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.347

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was haltet Ihr davon?
    Was soll das alles?
    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Seit welchem Jahr sind die Masern so rasant angestiegen? Gibt es dazu eine offizielle Statistik? Nicht dass etwa, nein nein ...
    Die Entscheidung ist korrekt!

    Anthroposophische Ärzte Deutschland > Merkblätter Anthrop. Medizin > Masern

    Masern

    Masern sind eine hochfieberhafte und sehr ansteckende Kinderkrankheit. Sie kommt heute auch bei Jugendlichen und Erwachsenen vor. In diesem Alter kann die Krankheit besonders schwer verlaufen. Ebenso sind Säuglinge besonders gefährdet. Weltweit wird eine zweimalige Masernimpfung mit Beginn im frühen Kindesalter empfohlen. Ein ausreichender Masernschutz ist besonders wichtig für Jugendliche und Erwachsene, die nach 1970 geboren wurden.

    ...

    Masern und Globalisierung

    Nach wie vor sind Masern ein gravierendes gesundheitliches Problem in wirtschaftlich schwachen Ländern: Weltweit starben 2017 etwa 110.000 Menschen an Masern, in der Mehrzahl Kinder. In Deutschland muss heute mit einer deutlich erhöhten Gesamtmasernsterblichkeit als früher gerechnet werden. Sie liegt einschl. SSPE in der Größenordnung von 1:1.000 Masern-Erkrankten (17). Dabei tragen Säuglinge, Erwachsene und Patienten mit Immundefekten ein höheres Risiko als andere. Der Schutz dieser Risikogruppen kann ein wesentliches Motiv sein, für die Impfung einzutreten.

    Eine Ausrottung der Masern wie beim Pockenvirus ist vermutlich in absehbarer Zeit nicht möglich (18). In der von der WHO definierten Region Europa (EU und Nachbarländer wie Türkei, Georgien, Ukraine) erkranken jährlich mehr als zehntausend Menschen an Masern. Ob Europa das Ziel einer Masern-Elimination (dies entspräche weniger als einem Erkrankten auf 1 Mio. Einwohner) bis 2025 erreichen kann, ist derzeit fraglich. Darüber hinaus bestehen große und möglicherweise unüberwindbare Schwierigkeiten, Masern in sehr armen Ländern zu eliminieren, aus denen immer mehr Menschen zu uns kommen. Mittlerweile erkranken in Deutschland verstärkt Erwachsene – mit einem ungünstigeren Krankheitsverlauf als bei Kindern.

    ...

    Die Verantwortung des Einzelnen

    Heute sind in Deutschland bis zum Einschulungsalter bereits mehr als 95 % aller Kinder mindestens einmal gegen Masern geimpft. Eltern, die sich gegen eine Masernimpfung zum empfohlenen Zeitpunkt entscheiden, treffen diese Entscheidung nicht nur für ihr eigenes Kind: Sie tragen im Falle der Erkrankung auch eine Verantwortung dafür, dass ihr Kind unbeabsichtigt zur Infektionsquelle für ungeschützte Andere, insbesondere für Säuglinge werden kann. Im vollen Wartezimmer beim Arzt können Masern verbreitet werden, da diese am Beginn der Erkrankung bereits ansteckend sind, meist noch bevor man sie als solche erkennt. Auch die Situation der Geschwisterkinder (siehe oben) sollte gut bedacht sein.

    Es sprechen heute viele Argumente für eine erste Masernimpfung im zweiten Lebensjahr, wobei für das Ansprechen und einen möglichst nachhaltigen Impfschutz ein etwas späterer Impfzeitpunkt zwischen 13 und 18 Monaten günstiger erscheint (10, 11). Bei der Empfehlung der 2. MMR-Impfung erst im Kindergarten- bzw. Einschulungsalter gehen wir konform mit der Sächsischen Impfkommission (12) und mit der Mehrzahl der EU-Staaten (Empfehlung überwiegend mit 4 bis 6 Jahren oder noch später). Die zweite Impfung dient vor allem dazu, diejenigen zu schützen, die auf die erste Impfung nicht angesprochen haben. Wie oben ausgeführt, kann bei Masern eine ausreichende Immunität auch durch eine Laboruntersuchung (Impftiterbestimmung) nachgewiesen und in den Impfpass eingetragen werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von ABAS (15.11.2019 um 19:21 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #5
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.312

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Ich hab nichts gegen Impfungen ... da können die den Kindern gleich noch den RFID Chip installieren.
    Obwohl ... wenn ichs mir überlege ... es sterben ja dann eh nur die ungeimpften Kinder, oder?
    Kann sich ein geimpftes Balg anstecken? Nee, oder? Dann sollte es auf Freiwilligkeit beruhen.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  6. #6
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.442

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ich hab nichts gegen Impfungen ... da können die den Kindern gleich noch den RFID Chip installieren. ...
    Mit so etwas könnte das Kaufen (zB an der Supermarktkasse) überwacht und vom "großen Bruder" verhindert werden.
    Bibel: ...daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen...

    Dazu gibt es sogar einen Patentantrag:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]


    P.S. Das Patent wurde nicht erteilt weil sittenwidrig - aber die kriminelle Energie ist vorhanden, und es funktioniert auch ohne ein Patent...
    Geändert von tosh (16.11.2019 um 14:02 Uhr)


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.072

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was haltet Ihr davon?
    Was soll das alles?
    Eigentlich eine gute Sache, aber sie verfolgen wahrscheinlich damit was anderes, als den Masernschutz für die Bevölkerung. Und das Präparat des Masernimpfschutzes ist mit Derivate und Aluminium verseucht, weil die Pharmaindustrie Profit machen möchte.

  8. #8
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.312

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Mit so etwas könnte das Kaufen (zB an der Supermarktkasse) überwacht und vom "großen Bruder" verhindert werden.
    Bibel: ...daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen...

    Dazu gibt es sogar einen Patentantrag:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    ...
    Nee, da musste n Lesegerät ranhalten. Es wird erstmal alles freiwillig geschehen, indem man die Rahmenbedingungen so vorteilhaft wie möglich gestaltet. Wir latschen auch alle mit Wanzen und Peilsendern herum, ganz freiwillig. Und Google ist auch son Ding ... das neugierige Biest profitiert von der Neugier seiner Opfer. Es sammelt Daten und sammelt Daten ... und alle werden ihm freiwillig gebracht.
    Da gibts doch so eine Ahnenforschungsseite. Da kannste nach deinem Stammbaum suchen und nach Herkunft anfragen, wo kommt dein Name her, usw.. Da gibste deine Daten ein, auf die diese Leute nur aus sind. Die gehört den Mormonen oder irgendeiner anderen Sekte ... die machen das genauso. Die wollen deine Daten und locken dich nur dazu, sie ihnen zu geben. So läuft das heute und es funktioniert. Wozu noch zwingen?
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.125

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Hier gibt es doch auch genügend, die das gut finden werden. Die würden sogar gern schon nem neu geborenen nen Cocktail reinbohren. Selbst, wenn erst nur der Kopf rausguckt.

  10. #10
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.608

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Mit so etwas könnte das Kaufen (zB an der Supermarktkasse) überwacht und vom "großen Bruder" verhindert werden.
    Bibel: ...daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen...

    Dazu gibt es sogar einen Patentantrag:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    ...
    Dass ausgerechnet du wieder mit uraltem Käse Panik schüren möchtest, passt wie die Faust aufs Auge.

    Deiner verlinkte Website mit einem Artikel aus 2011:

    Spirituelle Yoga-Gemeinschaft ARUNA


    Und dann auch noch die wichtigste Aussage in bewusstem Artikel nicht zu zitierten (das ist die altbekannte Masche der öffentlich-rechtlichen Gehirnwaschanstalten - das Verschweigen wichtiger Informationen....):

    Eine Sprecherin der Behörde sagte dazu am Freitag, die Erteilung eines Patents sei in diesem Fall ausgeschlossen. Patente auf Erfindungen, die gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen, würden nicht erteilt.
    Einfach nur mal ein bisschen Fake-News streuen. Vielleicht lassen sich ja einige Mitmenschen dadurch in Panik versetzen....


    Zum Thema:

    Pflicht zur Masern-Schutzimpfung ist absolut richtig. Nicht nur, um Kinder bis zu einem Alter von einem Jahr zu schützen (bis dahin sollte überhaupt nicht an Impfen gedacht werden), sondern auch Erwachsene, die als Kind keine Masern durchgemacht haben.

    Tritt im Alter eine Masern-Infektion bei einem Menschen auf, dessen Immunsystem in der Kindheit keine Masern-"Erfahrung" durchgemacht hat, besteht ein hohes Risiko bis hin zu einer tödlich endenden Erkrankung.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundestag beschließt verschärftes Vereinsgesetz.
    Von Eintracht im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 12:31
  2. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 18:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 14:42
  4. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 14:04
  5. Bundestag beschließt Milliarden-Steuergeschenk
    Von dickköpfchen2009 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 23:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben