+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 61

Thema: Hilfe...aber für wen?

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.092

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Na weil Erdogan böse ist.
    Nicht einfach so böse, sondern wirklich sehr sehr sehr böse und dazu noch mächtig, sehr mächtig... Also so mächtig, dass wir als Westliche Wertegemeinschaft es einfach nicht schaffen ihm Grenzen zu setzen, sondern im Gegenteil, ihn auch noch mit Milliarden zuschütten.
    Er geht ja nicht mal freiwillig aus unserer NATO raus, dieser böse böse Teufelskerl, der einfach machen kann was er will.... uns bleibt nur zuzugucken und zu staunen, wie er dem Westen auf der Nase herumtanzt. Kein Wunder, dass besönders stölze Törken vor Stölz platzen, wenn sie ihn nur sehen, selbst wenn sie mit Islam nicht allzu viel am Hut haben...
    Wenn wir es nicht besser wüssten, vor allem um seine Gefährlichkeit und generell der Unbesiegbarkeit des Törkentums an sich, müssten wir ja sonst glatt davon ausgehen, dass er mit uns im Westen unter einer Decke steckt, so ungeschoren wie er immer davon kommt...
    Erdogan ist so mächtig, dass er sich mit dem Geld der Geberländer einen Palast hinstellen ließ, der seinesgleichen sucht. Selbst das Weiße Haus ist ein Dreck dagegen. Währenddessen ist die Inflation mal wieder auf Rekordhoch und das türkische Volk würde in Armut versinken, würde es nicht aus deutschen Steuergeldern und Versichertengeldern der Sozialversicherungen gepampert werden, würden die Japaner nicht Bauvorhaben und Bildungswesen sponsorn und würde die EU nicht Milliarden und Abermilliarden in die Türkei schicken.

    Erdogan lebt von der Dummheit anderer Regierungen. Ansonsten hätte ihn das türkische Volk, wie religiös es auch immer ist, längst zum Teufel gejagd.

  2. #52
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Erdogan ist so mächtig, dass er sich mit dem Geld der Geberländer einen Palast hinstellen ließ, der seinesgleichen sucht. Selbst das Weiße Haus ist ein Dreck dagegen. Währenddessen ist die Inflation mal wieder auf Rekordhoch und das türkische Volk würde in Armut versinken, würde es nicht aus deutschen Steuergeldern und Versichertengeldern der Sozialversicherungen gepampert werden, würden die Japaner nicht Bauvorhaben und Bildungswesen sponsorn und würde die EU nicht Milliarden und Abermilliarden in die Türkei schicken.

    Erdogan lebt von der Dummheit anderer Regierungen. Ansonsten hätte ihn das türkische Volk, wie religiös es auch immer ist, längst zum Teufel gejagd.
    Ich mag ihn auch nicht, nur wegen ihm gelingt es der Türkei nicht in die EU zu kommen und er versteht sich mit Russen, was ich auch positiv finde.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #53
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht das Gefühl das eine Politik für das Volk gemacht wird. Ehrlicherweise sollte man eigentlich den Politbetrieb in dieser Klappse einstellen und stattdessen weisungsbefugte EU-Kommissare oder UN-Statthalter das durchsetzen wofür die deutsche Herde auserkoren ist.
    Nönö, da denkst du komplett falsch. Wir kümmern uns zu viel um Brüssel und wenn dort der französische Präsident um einen Euro bittet für Obdachlose kommt Merkel angedackelt und spendet 100 mio.
    Lt Fischer muss das Geld rausgeleitet werden.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #54
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.525

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Was hier stattfindet, ist Regierungsterror gegen die deutsche Bevölkerung.
    Ein gigantisches Verbrechen vor unseren Augen, an uns und unseren Kindern.

  5. #55
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.933

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Weil jetzt leider die kommen, die Bomben bauen und Attentate verüben möchten oder wenigstens doch die Scharia einführen.
    Die will man doch?! Ich verstehe das Problem immer noch nicht!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #56
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.522

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wir holen IS-Unterstützer, Kämpfer und deren Familien zurück nach Deutschland! Alles unter erheblichen logistischen und finanziellen Aufwand! Angeblich weil wir humanitär dazu verpflichtest sind.......
    Wie human sind wir denn mit den Gestrandeten und Gescheiterten in der Heimat?
    ....
    Das Merkelregime will diese Verhältnisse hier haben. Es ist ihr Auftrag hier Deutschland auf das Niveau der südeuropäischen Staaten herunterzuwirtschaften, damit die EU endgültig die Macht übernehmen kann. Schon jetzt ist die Bundesregierung nur noch Befehlsempfänger aus Brüssel (EU-Richtlinien). Es geht nicht um kurz oder mittelfristige Verwerfungen, sondern nur um die langfristige Etablierung der EUdSSR.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.911

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Weil jetzt leider die kommen, die Bomben bauen und Attentate verüben möchten oder wenigstens doch die Scharia einführen.
    wenn die hier mal in Gutmenschistan einige 100 oder 1000 wegbomben würden, wäre das vielleicht gar nicht mal soooo schlecht, warum soll es denn immer andere(Europäer) treffen, wobei: Der Barcelona Angriffsführer war ein Spitzel des Geheimdienstes ....
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.251

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    ...Es geht nicht um kurz oder mittelfristige Verwerfungen, sondern nur um die langfristige Etablierung der EUdSSR...
    Natürlich! Diese Aussage hat längst keinen Thesenstatus mehr. Sie für jeden objektiv Urteilenden längst reproduzierbare Gewißheit.

  9. #59
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.522

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Natürlich! Diese Aussage hat längst keinen Thesenstatus mehr. Sie für jeden objektiv Urteilenden längst reproduzierbare Gewißheit.
    Die Boomer und 68er werden jetzt alles daran setzen, um Deutschland zu neutralisieren. Wie sagte Fischer "einhegen und ausdünnen". Genau das ist das Programm des Merkelregimes. Und weil Merkel vermutlich nur noch bis 2021 Zeit hat, wird sie jetzt massiv die Neutralisierung voran treiben. Deutschland wird in 2 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen sein.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #60
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    2.181

    Standard AW: Hilfe...aber für wen?

    Statt sich die Medien immer nur mit dem Kampf gegen Rassismus und Ausgrenzung beschäftigen, sollten sie mal von anderen oder echten Problemen schreiben.

    So sehe ich eine zunehmende Verschleisung und auch Lustlosigkeit bei Ärzten und bei Lehrern.
    Bei Letzteren wird nicht gut genug hingekuckt, wie sie unterrichten und was das für Menschen sind. Das müssen die Patienten und auch die Schüler ausbaden / darunter leiden. Ärzte stellen zu oft Fehldiagnosen, aus Bequemlichkeit schauen sie nicht richtig nach.
    Es müssten nur die Besten damit meine ich neben gutem Studiums- Abschluss auch nur solche mit gutem Charakter für diese beiden Berufe zugelassen werden. Ein Wesenstest gemacht werden. Keine Menschen welche andere nur erziehen und belehren wollen, sich selbst als unfehlbar halten, dürften Lehrer werden.
    Ärzte sollten Arzt werden um zu helfen und nicht wegen dem Geld. Die Arbeitsbedingungen müssen besser werden, ja das schon. Denn Geld alleine macht es nicht, auch die Zeit muss vorhanden sein. Auch genug Kollegen damit sie nicht zu viele Patienten haben.


    Auch sollte mal geschaut werden wo Menschen abgezockt werden durch Inkassounternehmen oder am Telefon von Betrügern. So etwas müsste bekämpft werden, nicht immer nur gegen die Rechten / Nazis.
    Unverbrüchliche Werte, Wahrhaftigkeit,Rechtschaffenheit, Charakter und Verstand.
    Plutokratie laut Wiki : ...."
    wodurch politische Macht hauptsächlich zum Nutzen der Machtinhaber ausgeübt wird. Damit ist verbunden, dass die finanzielle Macht Einzelner oder von Unternehmen die verfassungsmäßige Ordnung eines Staates umgeht, eigennützig den Staat steuert und demokratische Wahlen möglichst manipuliert"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 14:30
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 01:05
  3. Hilfe!!!
    Von Minge22 im Forum Deutschland
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 18:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben