+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.810

    Standard Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Einer der ersten, und wohl auch lautesten Hetzer gegen die Weißen war Noel Saul Ignatin, bekannter unter seinem vergoiisiertem Namen Noel Ignatiev! Er hetzte gegen alles, was die weiße Rasse ausmacht. Nun ist er, wie ich zufällig herausfand, am 9. November 2019 verstorben. 81 Jahre nach der Reichskristallnacht. Manchmal ist eben das Schicksal doch irgendwie mit Humor ausgestattet.

    Hier, falls ihr ihn und seine Äußerungen nicht kanntet.



    Leider nur auf Englisch erhältlich.

  2. #2
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.645

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Viele Nord-und westeuropäisch geprägten Staaten zeichnen sich heutzutage durch einen hohen gesellschaftlichen Wohlstand aus.
    Selbst Arbeitslose haben heute dort mehr materielle Annehmlichkeiten zur Verfügung als ein hoher Herr im Mittelalter.
    Ideologien wie der Kommunismus haben diese Entwicklung des gesamtgesellschaftlichen Wohlstands zwar bremsen,
    aber nicht aufhalten können.
    Heute versuchen gewisse Kreise eben durch Massenmigration diesen Wohlstand in diesen Staaten wieder zu zerstören,
    denn reiche Menschen lassen sich nicht so gut kontrollieren wie arme Menschen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das ist doch kein Zufall.
    Ich wollte schon sofort in die Runde werfen, ob da nicht wieder einer sein verrecken nur vortäuscht. Hatte aber etwas zu viel schiss, dass sich anschließend ein paar Aasgeier auf den Spinner stürzen.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.810

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Ich wollte schon sofort in die Runde werfen, ob da nicht wieder einer sein verrecken nur vortäuscht. Hatte aber etwas zu viel schiss, dass sich anschließend ein paar Aasgeier auf den Spinner stürzen.
    Ich sehe darin ja auch keinen Zufall, sondern ein schönen Abschiedsgruß des Schicksals oder Gottes oder wem auch immer. Wer auch immer dafür verantwortlich ist.

    Ein vorgetäuschter Tod wird das nicht sein, nicht an einem Nazidatum. Was bringt das auch?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ein vorgetäuschter Tod wird das nicht sein, nicht an einem Nazidatum. Was bringt das auch?
    Vielleicht, weil es kranke Psychopathen sind? Die sind doch regelrecht besessen von dem ganzen Nazi-Kult, der über die Jahrzehnte aufgebaut wurde! Aber ich will das ganze jetzt nicht in die Richtung lenken. Erfreut euch jetzt einfach!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.810

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Vielleicht, weil es kranke Psychopathen sind? Die sind doch regelrecht besessen von dem ganzen Nazi-Kult, der über die Jahrzehnte aufgebaut wurde!
    Ja, aber was bringt es dann? Er kann dann ja nicht mehr auftreten und hetzen! Sich zur Ruhe setzen tun diese Leute nicht. Die haben eine Mission. Die Weißen auszurotten!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, aber was bringt es dann?
    Die Psychopathen-Bemerkung habe ich schon gebracht.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Er kann dann ja nicht mehr auftreten und hetzen! Sich zur Ruhe setzen tun diese Leute nicht. Die haben eine Mission. Die Weißen auszurotten!
    Vielleicht hat der ein und andere irgendwann selber keinen bock mehr, aufzutreten. Es gibt ja jüngere, die nachrücken. Außerdem läuft es nach wie vor für die fantastisch!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.810

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Die Psychopathen-Bemerkung habe ich schon gebracht.
    Ja, aber die wollen damit dann doch was erreichen. Ist sein Tod jetzt etwa antisemitisch, da Juden nicht an diesem Tag sterben dürfen? Dann würde ich das ja verstehen, aber selbst in der heutigen Zeit kommt mir das zu albern vor.

    Vielleicht hat der ein und andere irgendwann selber keinen bock mehr, aufzutreten. Es gibt ja jüngere, die nachrücken. Außerdem läuft es nach wie vor für die fantastisch!
    So schätze ich diese Leute nicht ein. Das sind Fanatiker, die niemals von ihrem Hass ablassen und sich zur Ruhe setzen können.

  9. #9
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.451

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Wirklich traurig.

  10. #10
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.543

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Protagonisten des "Critical Whiteness"-Gedöns würde ich ja eher in einer behandlungsbedürftigen Ecke verorten. Früher nannte man sowas Zwangsneurose. Die aktuelle Einstufung ist mir nicht geläufig, vielleicht könnte da ein Psychiater aushelfen.

    Apropos: verorten sich Juden also nicht als "weiß", oder wie soll man das verstehen? Ein jüdischer Neger oder Araber hätte da natürlich Erklärungsnot.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. White guilt, kritisches Weißsein etc.
    Von Gryphus im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 02:58
  2. Weihnachten und Sylvester in der Türkei - der Noel Baba
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:53
  3. Reichspogromnacht oder Reichskristallnacht?
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 13:55
  4. Ein konstruktiv-kritisches Buch über die USA
    Von PSI im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 15:07
  5. Noel Martin - Gedenken oder Nichtgedenken?
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 12:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben