+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.818

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Protagonisten des "Critical Whiteness"-Gedöns würde ich ja eher in einer behandlungsbedürftigen Ecke verorten. Früher nannte man sowas Zwangsneurose. Die aktuelle Einstufung ist mir nicht geläufig, vielleicht könnte da ein Psychiater aushelfen.

    Apropos: verorten sich Juden also nicht als "weiß", oder wie soll man das verstehen? Ein jüdischer Neger oder Araber hätte da natürlich Erklärungsnot.
    Juden sehen sich eher als auserwählt, denn als Weiße. Mag sein, dass einzelne helle Juden sich durchaus auch als weiß empfinden, aber das ist eher selten. Du siehst ja, wie Noel Ignatiev abfällig über Weiße redet, dabei ist er selbst sehr hell.

  2. #12
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.152

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Einer der ersten, und wohl auch lautesten Hetzer gegen die Weißen war Noel Saul Ignatin, bekannter unter seinem vergoiisiertem Namen Noel Ignatiev! Er hetzte gegen alles, was die weiße Rasse ausmacht. Nun ist er, wie ich zufällig herausfand, am 9. November 2019 verstorben. 81 Jahre nach der Reichskristallnacht. Manchmal ist eben das Schicksal doch irgendwie mit Humor ausgestattet.

    Hier, falls ihr ihn und seine Äußerungen nicht kanntet.



    Leider nur auf Englisch erhältlich.
    Wird er in Israel begraben, oder pflegen Weiße sein Grab?

    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.874

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Einer der ersten, und wohl auch lautesten Hetzer gegen die Weißen war Noel Saul Ignatin, bekannter unter seinem vergoiisiertem Namen Noel Ignatiev! Er hetzte gegen alles, was die weiße Rasse ausmacht. Nun ist er, wie ich zufällig herausfand, am 9. November 2019 verstorben. 81 Jahre nach der Reichskristallnacht. Manchmal ist eben das Schicksal doch irgendwie mit Humor ausgestattet.

    Hier, falls ihr ihn und seine Äußerungen nicht kanntet.



    Leider nur auf Englisch erhältlich.
    Was? Ist Hitler wieder offiziell schuld?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #14
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.565

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Eine Harvard "Koryphäe" weiniger, ob der "Experimentator" Yascha Mounk, auf Kosten des zu ersetzenden Steuermichels ,bei dem studiert hat ?
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.818

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Was? Ist Hitler wieder offiziell schuld?
    Klar, wer sonst könnte einen Juden an dem Tag sterben lassen?

  6. #16
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.502

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Klar, wer sonst könnte einen Juden an dem Tag sterben lassen?
    ER hat ja offenbar auch die israelische Mondsonde abstürzen lassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #17
    Nie wieder Verschissmuss! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.324

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Einer von vielen. Und tschüss, der Nächste bitte!
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.630

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Einer der ersten, und wohl auch lautesten Hetzer gegen die Weißen war Noel Saul Ignatin, bekannter unter seinem vergoiisiertem Namen Noel Ignatiev! Er hetzte gegen alles, was die weiße Rasse ausmacht. Nun ist er, wie ich zufällig herausfand, am 9. November 2019 verstorben. 81 Jahre nach der Reichskristallnacht. Manchmal ist eben das Schicksal doch irgendwie mit Humor ausgestattet.

    Hier, falls ihr ihn und seine Äußerungen nicht kanntet.



    Leider nur auf Englisch erhältlich.

    Der hat Millionen Anhänger unter den Weißen, sein Tod somit wertlos, seine Ideologie überlebt.

  9. #19
    Nie wieder Verschissmuss! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.324

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Der hat Millionen Anhänger unter den Weißen, sein Tod somit wertlos, seine Ideologie überlebt.
    Sechs Millionen sollen es sein.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.818

    Standard AW: Kritisches Weißsein-Gründer Noel Ignatiev in der Reichskristallnacht verstorben.

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Der hat Millionen Anhänger unter den Weißen, sein Tod somit wertlos, seine Ideologie überlebt.
    Na, Millionen eher nicht. Maximal ein paar 100.000 (und das ist schon sehr hochgerechnet)! Und ehrlich ist es mir egal, wenn ein paar weiße Völker aussterben, nur Deutschland (und ein paar uns freundlich gesinnte Weiße) sollen es nicht. Wenn also in den USA seine Ideologie überlebt, ist das mir egal.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. White guilt, kritisches Weißsein etc.
    Von Gryphus im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 02:58
  2. Weihnachten und Sylvester in der Türkei - der Noel Baba
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:53
  3. Reichspogromnacht oder Reichskristallnacht?
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 13:55
  4. Ein konstruktiv-kritisches Buch über die USA
    Von PSI im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 15:07
  5. Noel Martin - Gedenken oder Nichtgedenken?
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 12:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben