+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 61

Thema: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.599

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Korrekt - nur sind wir da in Regionen, welche für Otto Normalverbraucher in der Regel nicht in Frage kommen (mangels monetäre Ausstattung).

    Daher sind die ganzen "Bargeldbegrenzungsregelungen2 am Ende nicht mehr und nicht weniger als die de facto Kriminalisierung der Bürger....

    Viel schlimmer, es ist totale Kontrolle. Gibt es kein Bargeld mehr, kann der Staat mißliebige
    Bürger jederzeit finanziell abschalten. Ohne Geld bist Du nichts...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.955

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Hier in Spanien ist alles tabu, was ab 1000 € in Bar bezahlt werden soll. Ich gehe davon aus, dass diese Regelung fuer ALLE Geschaefte gelten werden.
    Ja, aber auch dafür gibt es Lösungen. Die Spanier sind da sehr kreativ ;-)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.186

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Viel schlimmer, es ist totale Kontrolle. Gibt es kein Bargeld mehr, kann der Staat mißliebige
    Bürger jederzeit finanziell abschalten. Ohne Geld bist Du nichts...
    MfG
    H.Maier
    Nicht nur dieses - ohne Bargeld kann JEDE Transaktion, welche Du tätigst nicht nur lückenlos überwacht werden, sondern man kann daraus auch ein Bewegungsprofil von Dir erstellen und bis Du mißliebig sperrt man Dir einfach Dein Konte und so weiter.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.186

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Für was braucht man denn so viel Bargeld? Das einzige mal, als ich mehr als 2000€ bar in den Händen hatte, war als ich mein Auto verkauft habe. Das wäre jetzt auch das einzige Beispiel was mir einfallen würde.
    Prozente? Rabatte? Preisnachlässe?

    Was glaubst Du wie so manche Augen zu glänzen beginnen, wenn man - exemplarisch - für ein Gebraucht-Kfz 10 000 € möchte und der Käufer wedelt mit 8 000 €, weil er nicht mehr zahlen will?

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.186

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ja, aber auch dafür gibt es Lösungen. Die Spanier sind da sehr kreativ ;-)
    Wie macht man dies auch hier?
    Dann stellt man halt zwei Rechnungen über je 10 000 € aus oder schreibst nur eine Rechnung mit 10 000 € und kassiert die nächsten zehntausend Euro schwarz...wer betrügen will findet immer Mittel und Wege.

    Gerade im Bereich gebrauchter Automobile, wenn es um die Umsdatzsteuer geht, oftmals so gedreht. Kfz kostet, sagen wir 20 000 €, also 10 000 auf Rechnung und 7 000 cash und Beide sind glücklich

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.876

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Prozente? Rabatte? Preisnachlässe?

    Was glaubst Du wie so manche Augen zu glänzen beginnen, wenn man - exemplarisch - für ein Gebraucht-Kfz 10 000 € möchte und der Käufer wedelt mit 8 000 €, weil er nicht mehr zahlen will?
    Wie gesagt, ich habe es nur beim Gebrauchtwagenverkauf erlebt überhaupt zum 1. mal mehrere 200€ Scheine in der Hand gehabt zu haben.
    Im Alltag sind sogar 50€-Scheine lästig, da man da immer blöde Gesichtsausdrücke bekommt wenn man damit was kaufen möchte.
    Gebrauchtwagen (=Meine Autos) an sich kaufe ich sowieso blind und überweise das Geld vorher ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.231

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich habe es nur beim Gebrauchtwagenverkauf erlebt überhaupt zum 1. mal mehrere 200€ Scheine in der Hand gehabt zu haben.
    Im Alltag sind sogar 50€-Scheine lästig, da man da immer blöde Gesichtsausdrücke bekommt wenn man damit was kaufen möchte.
    Gebrauchtwagen (=Meine Autos) an sich kaufe ich sowieso blind und überweise das Geld vorher ...
    Ich kaufe immer Gebrauchtwagen. Allerdings komme ich da meist mit 2000 Teuronen aus.

    Schön, Dich wieder zu lesen

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.201

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Wenn es zu doll mit dieser „Bargeldgrenze“ getrieben wird, dann werden sich „Schattenbanken“ bilden und die Menschen so der staatlichen Kontrolle entgehen. Die Verlierer werden dann die Staaten sein und nicht die Bürger, weil damit auch ein erheblicher Teil der staatlichen Autorität verloren geht.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.876

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich kaufe immer Gebrauchtwagen. Allerdings komme ich da meist mit 2000 Teuronen aus.
    Na, da bist du aber eher "Old-School" unterwegs ... Und kaufst die Träume der 80er-90er Jahre ...

    Schön, Dich wieder zu lesen
    Das bestätige ich ebenso. Ggf. kennen wir uns schon ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  10. #30
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.517

    Standard AW: Obergrenze für Bar-Geschäfte, 2000 €, schon beschlossen?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Na, da bist du aber eher "Old-School" unterwegs ... Und kaufst die Träume der 80er-90er Jahre ...


    Das bestätige ich ebenso. Ggf. kennen wir uns schon ...
    Die Träume der 80er und 90er sind damit nicht mehr zu bezahlen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2019, 16:02
  2. Schon wieder geschützte Tiere getötet
    Von D-Moll im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 20:20
  3. Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!
    Von lupus_maximus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:20
  4. USA erreichen Schulden-Obergrenze
    Von asdfasdf im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 09:48
  5. Die Vernichtung deutscher Städte schon 1938 beschlossen
    Von Nibelung im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 17:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 99

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben