+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 25 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 246

Thema: Invasion der Trannys

  1. #191
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    27.213

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Zum Glück nicht. Ich kenne auch keine Pädos persönlich, das muss sich auch nicht ändern.
    Transen und Pädos muss man trennen.
    Transen haben es nicht verdient mit Pädos in einem Atemzug genannt zu werden.
    Wifesharing statt Carsharing!






  2. #192
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.068

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Transen und Pädos muss man trennen.
    Transen haben es nicht verdient mit Pädos in einem Atemzug genannt zu werden.
    Warum? Nicht jeder Pädo lebt seine Phantasie auch aus. Ein Pädo, der das tut, der ist ein Kinderschänder und das ist natürlich hunderttausendmal schlimmer als hunderttausend Transen.
    1 + 1 = 11

  3. #193
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    27.213

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Warum? Nicht jeder Pädo lebt seine Phantasie auch aus. Ein Pädo, der das tut, der ist ein Kinderschänder und das ist natürlich hunderttausendmal schlimmer als hunderttausend Transen.
    Soweit Zustimmung.
    Wifesharing statt Carsharing!






  4. #194
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.068

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Soweit Zustimmung.
    Bei einer verkürzten Darstellung entstehen natürlich Missverständnisse ... vielleicht hätte ich mich auch konkreter ausdrücken können.
    1 + 1 = 11

  5. #195
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.305

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Zum Glück nicht. Ich kenne auch keine Pädos persönlich, das muss sich auch nicht ändern.
    Ich kenne nen Pädo ... aber keine anderen Transen.
    being home

  6. #196
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.068

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Ich kenne nen Pädo ... aber keine anderen Transen.
    Wahrscheinlich kennen wir viel mehr Pädos als wir meinen, ohne es zu wissen.
    1 + 1 = 11

  7. #197
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.338

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Klingt so ein Mann?



    Noch ein paar Extra-Videos:






  8. #198
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.770

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    So, dieses Thema schleppe ich schon lange mit mir rum. Eigentlich wollte ich es schon längst bringen, traute mich aber nicht. Hoffentlich bereue ich das nicht.

    Vor 2 Jahren, genauer Ende August / Anfang September, bin ich auf Youtube bei einem Trailer zu Hidden Figures auf einen Kommentar gestoßen, der lautete (ihr müsst nicht mehr danach suchen, der Kommentar ist schon lange weg):

    "Die Hauptdarsteller... sind alles Männer, Transgender. Seit ihrem 12. Lebensjahr mit Hormonen vollgepumpt. Einfach mal informieren. Alle Hollywood-Frauen sind Transen!"

    Ich bin danach der Sache auf den Grund gegangen, anstatt es als Bullshit abzustempeln. Tja, so wie es aussieht, ist ein Großteil der Berühmtheiten im Filmgeschäft, in Politik und im Sport u.a. genau das gegenteilige Geschlecht. Und das ganze geht wohl schon sehr lange.







    Bei dem folgenden Video hatte ich zu dem Zeitpunkt bislang nur die "Weibchen" im Hinterkopf, habe aber schon anzufangen zu denken, ob das auch auf die Typen zutrifft, und hockte dann geschockt mit herunterhängender Kinnlade davor, besonders deswegen, weil alles danach aussah, als wäre jetzt die Zeit der "starken Frauen" angebrochen.



    Ich hatte den Verdacht aber schon Jahre zuvor. Als ich 2010 rum Knallharte Jungs glotzte, fand ich, dass Tobias Schenke, als der sich die Visage wäscht, irgendwas weibliches an sich hat.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch bei Phantasm, den ich im Zeitraum nicht lange danach sah, hatte ich beim Charakter Jody zuerst gedacht, das wäre ein Weib.



    Um den ersten Post abzuschließen, sollte noch erwähnt werden, dass die Schauspieler sich in vielen Titeln in mindestens einer Szene als das andere Geschlecht "verkleiden".



    Ich sehe kein Fernsehen, streame keine Filme und gehe nicht ins Kino. Von daher ist es mir egal, wie viele Transen bei irgendwelchen Hollywood-Filmen mitspielen. Aber ich finde, dass Transen aus der Bundeswehr rausmüssen. Die Truppe ist ja auch ohne Transen zu einer Lachnummer geworden.

  9. #199
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.338

    Standard AW: Invasion der Trannys

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Ich sehe kein Fernsehen, streame keine Filme und gehe nicht ins Kino.
    Dafür hunderte millionen andere. Zumindest streamen mache ich auch, aber kostenlos. Ab und zu lasse ich auch für paar Minuten mal die Glotze laufen.

    Der "coole" Arnie:



    EDIT

    Hier noch die Schwarzenegger-Transvestigation:


  10. #200
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.704

    Standard Transgender expandiert gewaltig !

    Tatsächlich ist es zurzeit in gewissen jugendlichen Milieus cool, trans zu sein. Die Folgen einer Geschlechtsangleichung – lebenslange Hormoneinnahme, Operationen an gesunden Genitalien, Kinderlosigkeit – blenden die Jugendlichen meist aus. „Einige junge Mädchen sind so fixiert darauf, Testosteron zu bekommen, dass sie gar nicht mehr klar denken können“, sagt Annette Richter-Unruh, Professorin für Kinder- und Jugendmedizin an der Uni Bochum. 2006 haben sich bei ihr drei transidente Kinder vorgestellt; dieses Jahr waren es mehr als 200.

    Der Boom spiegelt sich auch in der Zahl der Suchanfragen für Trans-Themen auf der Online-Plattform Pinterest. Die sind dort seit Mai 2018 weltweit drastisch gestiegen, und zwar um 4000 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Während Nutzer früher vor allem nach Begriffen wie „inspirierende Zitate Transgender“, „Transgender Pride“, „Transgender-Fakten“ und „Transgender-Kunst“ suchten, war 2019 „Transgender-Transition“ der meistgesuchte Begriff aus diesem Bereich: also Maßnahmen zur Anpassung des Körpers an das empfundene Geschlecht. Millionen Suchanfragen gibt es nun auch zu verwandten Themen wie Hormontherapie, geschlechtsangleichenden Operationen, Transgender-Styling und zu der Frage, wie man eine nahestehende Person bei der Transition unterstützt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    die Folge ganz normale Jugendliche mit Problemen wechseln das Geschlecht in der Adoloszenz mit der Folge ihre Fortpflanzungsfähigkeit und ihrer ursprünglichen sex. Organe zu zerstören immer mehr bereuen ihr HAndeln leider unterstützt die heutige Gesellschaft uneingeschränkt ihr handeln alles andere gilt als intolerant

    Dass das nicht immer gelingen kann, ist klar. Mary, 20, hat Öffentliches Gesundheitswesen in den Vereinigten Staaten studiert und lebte von 15 bis 18 als Junge. Seit zwei Jahren lebt sie nun wieder als Frau. Wie das kam, beschreibt sie am Telefon: Sie sei schon immer eine Außenseiterin gewesen, die sich eher wie ein Junge verhalten habe; sie habe nie mit Puppen gespielt, nie Mädchenkleider angezogen. „Ich habe geheult, wenn ich welche anziehen sollte, zum Beispiel, um in die Kirche zu gehen.“ Mit 14 habe sie dann einen Freund gehabt, der trans war, und im Internet über Transsexualität gelesen. „Dann habe ich gedacht, ich sei auch trans.“

    Sie stellte sich in der Abteilung Child and Adolescent Gender Care der Duke University in Durham im amerikanischen Bundesstaat North Carolina vor. Sechsmal besuchte sie einen Psychologen, über einen Zeitraum von sieben Monaten hinweg, jeweils 45 Minuten lang. Dass sie damals Psychopharmaka nahm wegen Depressionen und einer Angststörung, dass sie bulimisch war und Selbstmordgedanken hegte, wusste der Therapeut, denn er war derjenige, der sie auch deswegen behandelte und ihr die Psychopharmaka verschrieb. „Aber der Psychologe sagte zu diesen Krankheiten nichts, er kümmerte sich nur um das Thema ,trans‘“, sagt Mary. Nachdem sie sechsmal bei dem Psychotherapeuten gewesen war, bekam sie ein Rezept für Testosteron. Sie war 15 und nannte sich jetzt Zach.

    Zach wurde klar: Seine Transition war ein Fehler gewesen. Als er aufs College ging, setzte er das Testosteron wieder ab, ließ seine Haare wieder wachsen und zog wieder Frauenkleidung an. Heute, zwei Jahre später, erhebt Mary gegen ihren Therapeuten schwere Vorwürfe: „Er hätte mich heilen müssen, bevor ich Testosteron bekam. Man hätte das mir niemals erlauben sollen, ich war psychisch krank. Manche Leute sind trans und brauchen Testosteron, aber nicht so viele.“

    überall setzt sich dieser Hype fort mit katastrophalen Folgen einer ganzen Jugendgeneration oft sind die Steigerungsraten exponential - Kinderlosigkeit ist nur eine Folge ! <Oft wird Jugendlichen in LGBTQ nahen Organisationen eingeredet sie seinen trans was katastrophale Folgen haben kann
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Syrische Invasion in der Spätantike
    Von brain freeze im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2020, 08:16
  2. Osmanisch-Türkische Invasion
    Von Corpus Delicti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 12:31
  3. Südländische Invasion
    Von andreop im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 00:25
  4. Die Jüdische Invasion
    Von skydive im Forum Krisengebiete
    Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 11:57
  5. Libanesische Invasion
    Von Dayan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 16:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 171

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

invasion

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

tranny

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

transgender

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben