+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 214 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 2131

Thema: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

  1. #21
    Freigeist Benutzerbild von Archivar
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    734

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das Merkelregime will gerade autarke Verbände schaffen. Das sieht man in der Energiewirtschaft, wo man das Volk geradezu auffordert, sich seine eigene Energieversorgung zu schaffen. Man sieht es in der Sicherheit, denn auch hier zieht sich der Staat zurück. Er hilft Dir auch nicht mehr im Ausland, wie man bei Billy Six gesehen hat. Der Staat ist nur noch dazu da, für Bonzen Gesetze zu machen und eine Politelite mit Geld zu versorgen.
    Wie, das Regime will autarke Verbände schaffen? Du glaubst doch wohl selbst nicht, daß die uns dazu anhalten uns selbst vor den Horden der niederen Völker zu schützen. Die weißen Rassen sollen verschwinden, weil sie die noch einzig verbliebene Gefahr für Schattenmächte darstellen. Es ist nicht das erste Mal in der Gschichte der Menschheit, daß das so geschieht.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von bollemann
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Bürgermeister ist bestürzt. Das Opfer war Feuerwehrmann bei der Augsburger Berufsfeuerwehr.



    Seine Bestürzung kauf ich ihm sogar ab. Seine Stadt steht nun im Focus rechter Hetzer.
    Das ärgert ihn.

  3. #23
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.191

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von bollemann Beitrag anzeigen
    Bürgermeister ist bestürzt. Das Opfer war Feuerwehrmann bei der Augsburger Berufsfeuerwehr.



    Seine Bestürzung kauf ich ihm sogar ab. Seine Stadt steht nun im Focus rechter Hetzer. Das ärgert ihn.

    Das "vertreten unserer Werte" hat dieses Land erst in diese fatale Situation gebracht.
    Werden die nie kapieren.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Haltung zeigen? Wäre ich Kamerad des Getöteten bei der Berufsfeuerwehr und es wäre möglich einen der Täter zu stellen, dann sage ich dem mal Guten Abend.

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.106

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von Archivar Beitrag anzeigen
    Wie, das Regime will autarke Verbände schaffen? Du glaubst doch wohl selbst nicht, daß die uns dazu anhalten uns selbst vor den Horden der niederen Völker zu schützen. Die weißen Rassen sollen verschwinden, weil sie die noch einzig verbliebene Gefahr für Schattenmächte darstellen. Es ist nicht das erste Mal in der Gschichte der Menschheit, daß das so geschieht.
    Das Regime erzeugt entsprechenden Druck, so daß das Regime genau weiß, wozu das führt. Stellt der Staat die Energieversorgung ein, so wird der jeweilige Haushalt selbst für autarke Energie sorgen. Das ist wie bei den Neandertalern. Wenn kein Strom da ist, produziert man sich seine eigene Energie. Das Merkelregime ist eine Oligarchie, wo sich die Reichen und Mächtigen bedienen dürfen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.444

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Das halte ich für pauschale Paranoia. Der gemeine Musel unter seinem Olivenbaum will Dich mit Sicherheit nicht töten, sondern in Ruhe unter seinem Olivenbaum sitzen.
    Der gemeine Musel hat nichts gegen Ungläubige, solange diese brav Dschimmi-Steuern zahlen und sich in die "exotische" Lebensweise des Musels nicht einmischen.

  7. #27
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.106

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von bollemann Beitrag anzeigen
    Bürgermeister ist bestürzt. Das Opfer war Feuerwehrmann bei der Augsburger Berufsfeuerwehr.



    Seine Bestürzung kauf ich ihm sogar ab. Seine Stadt steht nun im Focus rechter Hetzer.
    Das ärgert ihn.
    Der weiß genau, daß die Feuerwehr eine tragende Säule seiner Macht ist. Wenn die wegbricht, ist auch sein Posten weg.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Ist denn noch gar nix über die Tätergruppe bekannt?

    Das ist ja staatl. Willkür! Ja nix verlauten lassen - könnte ja zu einer "Verunsicherung" da draußen führen.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  9. #29
    Freigeist Benutzerbild von Archivar
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    734

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das Regime erzeugt entsprechenden Druck, so daß das Regime genau weiß, wozu das führt. Stellt der Staat die Energieversorgung ein, so wird der jeweilige Haushalt selbst für autarke Energie sorgen. Das ist wie bei den Neandertalern. Wenn kein Strom da ist, produziert man sich seine eigene Energie. Das Merkelregime ist eine Oligarchie, wo sich die Reichen und Mächtigen bedienen dürfen.
    "Wenn kein Strom da ist, produziert man sich seine eigene Energie." Und genau das wird schwierig bis unmöglich werden, gerade hier in Deutschland.

  10. #30
    Freigeist Benutzerbild von Archivar
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    734

    Standard AW: Augsburger Christkindlesmarkt: 49-Jähriger totgeschlagen

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Ist denn noch gar nix über die Tätergruppe bekannt?

    Das ist ja staatl. Willkür! Ja nix verlauten lassen - könnte ja zu einer "Verunsicherung" da draußen führen.
    Werden wohl Reichsdeutsche, Nazis oder AfD- Anhänger gewesen sein.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Und der Augsburger Friedenspreis geht an..............
    Von Sherine im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 06:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 297

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben