+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

  1. #11
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.829

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von der vermeintlichen Terrorismusgefahr (die in China gegen Null tendieren dürfte - mit Ausnahme der Musel-Terrorprovinz Xinjiang):

    Kannst du dir nicht vorstellen, dass die Chinesen nicht auch so schlau sind und geeignete Vorkehrungen gegen Verschmutzung und sonstige Beeinträchtigungen getroffen haben könnten?

    Für wie blöd halten die meisten "Abendländer" die Chinesen eigentlich?
    Ich glaube, man muss es vor Ort gesehen haben. Viele denken noch in den gezeichneten Bildern von vor Jahrzehnten und verkennen dabei die Entwicklung in China. Mir wurde das so richtig bewusst, als mir ein Kollege erzählte, wie die Chinesen den Flughafen Shanghai Pudong, als er an seine Leistungsgrenzen geriet, quasi spiegelbildlich noch einmal danebenbauten. Da war ich gerade aus China zurück und hatte eben diesen Flughafen erlebt. Wenn man das noch mit unserer Flughafenpleite in Berlin vergleicht, zeigt sich die wahre Jämmerlichkeit der BRD (wie fast des gesamten Westens).
    Auch habe ich erlebt, wie drastisch die chinesische Regierung mittlerweile in Sicherheitsfragen vorgeht. Ich hatte einen total aufgelösten Sicherheitsbeauftragten erlebt, als ein Mitarbeiter sich an einer der letzten Maschinen im Betrieb ohne Sicherheitsschaltung verletzt hatte. Dem graute schon vor den möglichen Konsequenzen. Ich habe auch erlebt, wie die Stadt Shenzhen für die Universiade 2011 für Ordnung im Straßenverkehr sorgte: An jeder Ampel eine Kamera. Ich habe lange keine so ordentliche und saubere Stadt gesehen. Vergleicht man das Dreckloch Berlin, kommt man wieder zu meinem obigen Fazit: Jämmerlichkeit!

  2. #12
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.829

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Anstatt uns vor Amerika und Russland zu fürchten, sollten wir lieber China im Auge behalten. Die kaufen uns eines Tages im Sack.
    Nein, wir müssen nicht China im Auge behalten. Wir müssen unsere eigene europäische/ buntdeutsche Dekadenz überwinden. Die Dekadenz ist der große Feind.

  3. #13
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.367

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Anstatt uns vor Amerika und Russland zu fürchten, sollten wir lieber China im Auge behalten. Die kaufen uns eines Tages im Sack.
    Teilweise schon geschehen. Schaut man sich an, welche Häfen China in Europa und der Welt bereits gekauft hat, wird einem klar, dass China im Welthandel längst an allen vorbeigezogen ist.

  4. #14
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.792

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ich glaube, man muss es vor Ort gesehen haben. Viele denken noch in den gezeichneten Bildern von vor Jahrzehnten und verkennen dabei die Entwicklung in China. Mir wurde das so richtig bewusst, als mir ein Kollege erzählte, wie die Chinesen den Flughafen Shanghai Pudong, als er an seine Leistungsgrenzen geriet, quasi spiegelbildlich noch einmal danebenbauten. Da war ich gerade aus China zurück und hatte eben diesen Flughafen erlebt. Wenn man das noch mit unserer Flughafenpleite in Berlin vergleicht, zeigt sich die wahre Jämmerlichkeit der BRD (wie fast des gesamten Westens).
    Auch habe ich erlebt, wie drastisch die chinesische Regierung mittlerweile in Sicherheitsfragen vorgeht. Ich hatte einen total aufgelösten Sicherheitsbeauftragten erlebt, als ein Mitarbeiter sich an einer der letzten Maschinen im Betrieb ohne Sicherheitsschaltung verletzt hatte. Dem graute schon vor den möglichen Konsequenzen. Ich habe auch erlebt, wie die Stadt Shenzhen für die Universiade 2011 für Ordnung im Straßenverkehr sorgte: An jeder Ampel eine Kamera. Ich habe lange keine so ordentliche und saubere Stadt gesehen. Vergleicht man das Dreckloch Berlin, kommt man wieder zu meinem obigen Fazit: Jämmerlichkeit!


    Uneingeschränkte Zustimmung!

    Man verkennt hierzulande auch nur zu gerne die Selbstdisziplin der meisten Chinesen gegenüber den öffentlichen Einrichtungen.

    Kinder, die mal in einem Bahnhof oder einem Flughafen herumferkeln, bekommen von den Eltern einen unmissverständlichen Klaps hinter die Ohren, und das prägt dann für das ganze restliche Leben. Ergo wird auch eine automatische elektrische Straßenbahnbahn-Trasse nicht verdreckt.

    Eisenbahnen verkratzen oder vollsprühen? Nicht in China. Macht man dort ganz einfach nicht. Wozu auch.

    Es funktioniert ganz einfach, ohne dass sich jemand dadurch in seiner "Persönlichkeitsentfaltungsfreiheit! eingeschränkt fühlt.

    Wir dagegen werden an unserer grenzenlosen Freiheit noch ersticken.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  5. #15
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.927

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Anstatt uns vor Amerika und Russland zu fürchten, sollten wir lieber China im Auge behalten. Die kaufen uns eines Tages im Sack.
    Achwas. Der Schlitzi holt(e) zwar enorm auf, was v.a. auf Kopien europäischer Erfindungen und Optimierungen derselben basierte, aber sich vor einer expansiven chinesischen Politik zu fürchten, ist völlig irrational.
    Denn China war in der Geschichte nie global aktiv, sein Einfluss war immer lokal, worüber auch die vielen Auslandschinesen in aller Welt nicht hinwegtäuschen sollten.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.502

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ich glaube, man muss es vor Ort gesehen haben. Viele denken noch in den gezeichneten Bildern von vor Jahrzehnten und verkennen dabei die Entwicklung in China. Mir wurde das so richtig bewusst, als mir ein Kollege erzählte, wie die Chinesen den Flughafen Shanghai Pudong, als er an seine Leistungsgrenzen geriet, quasi spiegelbildlich noch einmal danebenbauten. Da war ich gerade aus China zurück und hatte eben diesen Flughafen erlebt. Wenn man das noch mit unserer Flughafenpleite in Berlin vergleicht, zeigt sich die wahre Jämmerlichkeit der BRD (wie fast des gesamten Westens).
    Auch habe ich erlebt, wie drastisch die chinesische Regierung mittlerweile in Sicherheitsfragen vorgeht. Ich hatte einen total aufgelösten Sicherheitsbeauftragten erlebt, als ein Mitarbeiter sich an einer der letzten Maschinen im Betrieb ohne Sicherheitsschaltung verletzt hatte. Dem graute schon vor den möglichen Konsequenzen. Ich habe auch erlebt, wie die Stadt Shenzhen für die Universiade 2011 für Ordnung im Straßenverkehr sorgte: An jeder Ampel eine Kamera. Ich habe lange keine so ordentliche und saubere Stadt gesehen. Vergleicht man das Dreckloch Berlin, kommt man wieder zu meinem obigen Fazit: Jämmerlichkeit!


    Kann ich nur bestätigen. Und ich brauche dafür nicht nach Berlin.
    Da reicht schon der völlig verpißte und versiffte Bahnhof München Pasing.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.502

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Achwas. Der Schlitzi holt(e) zwar enorm auf, was v.a. auf Kopien europäischer Erfindungen und Optimierungen derselben basierte, aber sich vor einer expansiven chinesischen Politik zu fürchten, ist völlig irrational.
    Denn China war in der Geschichte nie global aktiv, sein Einfluss war immer lokal, worüber auch die vielen Auslandschinesen in aller Welt nicht hinwegtäuschen sollten.

    ---
    Hier sitzt Du einen massiven Irrtum auf.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #18
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.927

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Hier sitzt Du einen massiven Irrtum auf.
    Ich bin kein Sinophiler. Die kochen auch nur mit Wasser und haben gewisse Eigenschaften, welche sie nun nicht zur Welteroberung verleiten.
    50 Mio Engländer haben mal die Welt erobert, aber 1 Mrd Chinesen haben global weder kulturell, noch anderweitig ihre Spuren großartig hinterlassen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.502

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Sinophiler. Die kochen auch nur mit Wasser und haben gewisse Eigenschaften, welche sie nun nicht zur Welteroberung verleiten.
    50 Mio Engländer haben mal die Welt erobert, aber 1 Mrd Chinesen haben global weder kulturell, noch anderweitig ihre Spuren großartig hinterlassen.

    ---
    Die brauchen nichts zu erobern. Sie kaufen es sich einfach.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #20
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.299

    Standard AW: China - Straßenbahnen ohne Schienen!

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Die brauchen nichts zu erobern. Sie kaufen es sich einfach.
    Tun sie auch. In Afrika und hier in Deutschland. Stahl, Aluminium, Robotertechnik (Kuka) ..............

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jena setzt auf polnische Straßenbahnen
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 13:37
  2. Siemens Schienen-Flitzer für Russland
    Von alta velocidad im Forum Europa
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 18:06
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 22:38
  4. Mann wurde 25 Mal von Straßenbahnen überrollt
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 15:24
  5. Bahn hat kein Geld für Schienen
    Von safix im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 18:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 73

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben