+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie die noch bei ABBA war da hat sie mir besser gefallen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    890

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Dito. Immerhin durfte sie noch 17 Jahre leben, nachdem sie ihre Krebsdiagnose erhalten hat.
    Ja - durfte sie. Und das wird den Leuten medial gerne als Motivations,- und Durchhaltewunder verkauft. Dabei vergessen die Medienfritzen nur jedesmal zu erwähnen, dass besagte Fredricksson zigfache Millionärin war, mit Zugang zu den besten Ärzten und Behandlungsmethoden! Jeder Normalo hätte da wohl gerade mal 1-2 Jahre durchgehalten bevor er völlig pleite abgenippelt wäre.
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    8.545

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    die letzte klasse CD war "Room Service" von 2001, da gabs einige Lieder drauf, da könnte ich mich heute noch stundenlang reinlegen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  4. #14
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.712

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Dito. Immerhin durfte sie noch 17 Jahre leben, nachdem sie ihre Krebsdiagnose erhalten hat.
    Schön waren diese 17 Jahre allerdings nicht. Wie sie selbst sagte, waren diese voller Einsamkeit und Depressionen....

  5. #15
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    17.002

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    War nicht meine Musik. Aber sie hat vielen Menschen damit Freude gemacht.
    Ruhe in Frieden!
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.961

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hatte von ihrem Ableben in der Zeit-online gelesen.


    Der Artikel von dem fetten Glatzkopf mit Hornbrille Dirk Peitz , der sich selbst für den größten Kenner aller Pop/Rockzeitalter hält,war ziemlich daneben.

    Zum Glück hat dieser Kotzbrocken nicht wie üblich ,wenn er sich über weibliche Fans von Musikern ausläßt,diesen Part unterlassen.
    Seine weiblichen Fanbezeichnungen lauten in der Regel ;fett, dick, häßlich,dürre ,schlampig usw.

  7. #17
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.836

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Ja - durfte sie. Und das wird den Leuten medial gerne als Motivations,- und Durchhaltewunder verkauft. Dabei vergessen die Medienfritzen nur jedesmal zu erwähnen, dass besagte Fredricksson zigfache Millionärin war, mit Zugang zu den besten Ärzten und Behandlungsmethoden! Jeder Normalo hätte da wohl gerade mal 1-2 Jahre durchgehalten bevor er völlig pleite abgenippelt wäre.
    Heutzutage berühmter Popstar oder Rockstar zu sein ist in vielen Fällen ein einziger Raubbau an der eigenen Gesundheit und Psyche. Wenn ein Star
    auf Tournee geht, muss er unter immensem Druck in kurzen Abständen alles aus sich raus holen und viele Musiker greifen dann zum runterkommen
    oder zum aufputschen zu Drogen, die einem über kurz oder lang die Gesundheit vollständig ruinieren.
    Da nutzt das viele Geld das man hat auch nichts mehr.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    890

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Heutzutage berühmter Popstar oder Rockstar zu sein ist in vielen Fällen ein einziger Raubbau an der eigenen Gesundheit und Psyche. Wenn ein Star
    auf Tournee geht, muss er unter immensem Druck in kurzen Abständen alles aus sich raus holen und viele Musiker greifen dann zum runterkommen
    oder zum aufputschen zu Drogen, die einem über kurz oder lang die Gesundheit vollständig ruinieren.
    Da nutzt das viele Geld das man hat auch nichts mehr.
    Da hast Du recht! Nur hilft Geld denen dabei länger (als nötig) am Leben zu bleiben. Siehe Stones, Osbourne, etc..
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  9. #19
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.913

    Standard AW: Marie Fredriksson, Sängerin der Band "Roxette", gestorben

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Ja - durfte sie. Und das wird den Leuten medial gerne als Motivations,- und Durchhaltewunder verkauft. Dabei vergessen die Medienfritzen nur jedesmal zu erwähnen, dass besagte Fredricksson zigfache Millionärin war, mit Zugang zu den besten Ärzten und Behandlungsmethoden! Jeder Normalo hätte da wohl gerade mal 1-2 Jahre durchgehalten bevor er völlig pleite abgenippelt wäre.
    Nicht unbedingt, Hirntumore kommen in den unterschiedlichsten Ausprägungen. Eine Bekannte hat auch so 15 Jahre recht gut durchgehalten, bis es plötzlich ganz schnell ging.

    Und ich bin nebenbei nicht sicher, ob das lange Durchhalten per Chemo etc immer so erstrebenswert ist.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 14:05
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 01:35
  3. Kurdische Starsängerin: "Danke Allah für Hitler!"
    Von Durkheim im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 18:55
  4. "Heiße Marie" stellt unzuverlässige Freier an Internetpranger
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 12:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben