+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 149

Thema: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    (Vollzitat)
    Das wird auch bei uns kommen, Arbeitsplätze schaffen für Mmbongo, Ali, Hasan. Teilen steht ganz oben auf der Agenda.

  2. #12
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    ..."Arschabsitzen"...
    genau das !

    ist schwer in mode gekommen....

    und wer dabei nicht mit macht ist ein bösewicht...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  3. #13
    KatII Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    11.537

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Das wird auch bei uns kommen, Arbeitsplätze schaffen für Mmbongo, Ali, Hasan. Teilen steht ganz oben auf der Agenda.
    Die drei können dann zusammen im Hermes Transporter pennen und das Steuer wechseln. Freitags ist dann Gebetstag in der Moschee und sie haben frei.
    KatII

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.694

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    ich finde den vorschlag gut.

    lieber härter und effektiver arbeiten als sinnlos die zeit bis feierabend tot zu schlagen...
    Ja, das hat was. Haben die Gewerkschaften etwa 1997 uebernommen. Damals die 35-Stundenwoche. Hat viel gebracht: Hartz IV fuer uns und Arbeitsplaetze in Laendern, wo man mehr arbeitete.

    Ich finde die 0-Stundenwoche zur Zeit passend. Dann gibts ein Ende mit Schrecken anstatt einem Schrecken ohne Ende.

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Schlechte Nachrichten für arbeitswütige Lohnsklaven und Zahlschweine des Finanzkapitals! Die jüngste Regierungschefin der Welt fordert den 6-Stunden-Tag und die 4-Tage-Woche! Die Freiluftarbeitslagerinsassen müssen überlegen, was sie mit der Freizeit nun machen.

    >>Finnlands Premierministerin Marin will 4-Tage-Woche und 6-Stunden-Tag


    Finnlands neues Staatsoberhaupt hat für Begeisterung gesorgt: Sanna Marin (34) ist die jüngste Regierungschefin der Welt. Sie führt eine Mitte-Links Koalition an, in der alle 5 Regierungsparteien Frauen als Vorsitzende haben. Weniger bekannt ist ihr Vorschlag, kürzer zu arbeiten Die 4-Tage Woche und der 6-Stunden-Tag sind für Marin nächste Schritte.

    Sanna Marin ist Finnlands Ministerpräsidenten. International gefeiert wurde die 34-Jährige Sozialdemokratin dank ihrer Frauen-Regierung: In der Mitte-Links Koalition aus fünf Parteien sind alle Parteivorsitzenden Frauen.
    Für die Sanna Marin selbst spielt die Tatsache, dass sie jung und dazu noch eine Frau ist, keine so große Rolle:
    „Ich habe nie über mein Alter oder mein Geschlecht nachgedacht; ich denke an die Gründe, die mich in die Politik gebracht haben.“
    Marin fordert „viel kürzere Arbeitszeiten“

    Eine größere Rolle spielt etwa die Frage, wieviel die Finninnen und Finnen arbeiten müssen. Viel kürzere Arbeitszeiten forderte Marin anlässlich des 120. Jubiläums der Sozialdemokratischen Partei SDP in Turku. Als damalige Verkehrs- und Kommunikationsministerin sagte sie:
    “Eine 4-Tage-Woche und ein 6-Stunden-Arbeitstag. Warum sollte das nicht unser nächster Schritt sein? Sind acht Stunden wirklich die letzte Wahrheit? Ich glaube, die Menschen verdienen es, mehr Zeit mit ihrer Familie, mit ihren Lieben, mit ihren Hobbys und anderen Aspekten ihres Lebens zu verbringen – wie Kultur. Das könnte der nächste Schritt in unserem Arbeitsleben sein” erklärte Sanna Marin.
    Auch in Finnland gelten 8-Stunden-Tage an fünf Tagen die Woche als normal. Das Linksbündnis, mit dem Marin koaliert, forderte zuletzt einen Testlauf für den 6-Stunden Arbeitstag.
    Göteborg zeigt vor: 6-Stunden-Tag macht glücklich und gesund

    Beim Nachbarn Schweden funktioniert der 6-Stunden-Tag schon in vielen Bereichen: So hat Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens, 2015 im Altersheim und im städtischen Krankenhaus die Arbeitszeiten auf sechs Stunden pro Tag reduziert – bei vollem Gehalt. 2017 lagen die Erkenntnisse vor: Die Mitarbeiterinnen waren glücklicher, gesünder und produktiver. Mit der Arbeitszeitverkürzung konnten die Leistungen ausgebaut werden und die Patienten waren zufriedener.
    Und es entstanden auch nicht mehr Kosten: Mehr Mitarbeiter wurden eingestellt, das brachte mehr Steuereinnahmen. Weniger Krankenstände, weniger Invaliditätspensionen und weniger Arbeitslose bringen Ersparnisse.<<

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    'https://kontrast.at/finnische-regierungschefin-marin-6-stunden-tag-4-tage-woche/



    Ätsch Bätsch
    Das klappt Mädel. Ganz sicher. So wie euer Versuch mit dem bedingungslosen Grundeinkommen...

  6. #16
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ja, das hat was. Haben die Gewerkschaften etwa 1997 uebernommen. Damals die 35-Stundenwoche. Hat viel gebracht: Hartz IV fuer uns und Arbeitsplaetze in Laendern, wo man mehr arbeitete.

    Ich finde die 0-Stundenwoche zur Zeit passend. Dann gibts ein Ende mit Schrecken anstatt einem Schrecken ohne Ende.
    ok boomer...


    bist scheinbar auch jemand, der "irgendwie" den arbeitstag rumbringen muss. weil, gehört sich ja so...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  7. #17
    KatII Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    11.537

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    ok boomer...


    bist scheinbar auch jemand, der "irgendwie" den arbeitstag rumbringen muss. weil, gehört sich ja so...
    Für die Boomer wäre ein 6x4 oder z.B. 5x5 Modell auch von Vorteil. Sie müssten sich nicht so verbittert gegen vitalerere Mitstreiter behaupten, der "Fachkräftemangel" wäre deutlich entschärft.
    KatII

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.140

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ja, das hat was. Haben die Gewerkschaften etwa 1997 uebernommen. Damals die 35-Stundenwoche. Hat viel gebracht: Hartz IV fuer uns und Arbeitsplaetze in Laendern, wo man mehr arbeitete.

    Ich finde die 0-Stundenwoche zur Zeit passend. Dann gibts ein Ende mit Schrecken anstatt einem Schrecken ohne Ende.
    Völlig richtig ! 0 Stunden bei vollem Lohnausgleich ist die Zukunft.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Für die Boomer wäre ein 6x4 oder z.B. 5x5 Modell auch von Vorteil. Sie müssten sich nicht so verbittert gegen vitalerere Mitstreiter behaupten, der "Fachkräftemangel" wäre deutlich entschärft.
    10x4 war auch mal im gespräch. ist an sich auch nicht schlecht... da hat man doch die 40h wieder


    ehrlich gesagt, verstehe die menschheit nimmer...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.694

    Standard AW: 6-Stunden-Tag / 4-Tage-Woche

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    ok boomer...
    bist scheinbar auch jemand, der "irgendwie" den arbeitstag rumbringen muss. weil, gehört sich ja so...
    Was hat das damit zu tun? Ohne Moos nix los, oder du schraenkst dich halt ein. Ich kannte mal jemanden, dem Freizeit sehr wichtig war. Er handelte einen Deal mit seinem Arbeitgeber aus und arbeitete nur 6 Monate pro Jahr. Die anderen 6 Monate verbrachte er mit Weltreisen - Motorradfahren in Suedamerika, Afrika, Australien, Indien, ... Hat sehr sparsam leben muessen mit dem halben Gehalt, was er allerdings das ganze Jahr bekam.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 21:52
  2. Post erwägt Fünf-Tage-Woche!
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 18:38
  3. Zurück zur 40-Stunden-Woche?
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:42
  4. Althaus für 42-Stunden-Woche
    Von Kenshin-Himura im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 21:27
  5. 28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden
    Von subba im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 18:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben