+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 140

Thema: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

  1. #61
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Was ist denn Hatecrime? Mal im Ernst, was ist das? Wenn ich jemand töte ist das Hate Crime? Wenn in D. vor Wahlen Bürger Wahlplakate der AfD zerstören, ist das Hate Crime? Wenn ich mich als weißer Mittvierziger Mann als Gefahr bezeichnen lassen muss von kleinen Soziologie–Studentinnen, begehen diese dann Hate Crime? Was genau ist also dieses Hate Crime?
    Hatecrime ist jenes Verbrechen, welches mit der Abschaffung der Inquisition abgeschafft wurde.

  2. #62
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.139

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Hatecrime ist jenes Verbrechen, welches mit der Abschaffung der Inquisition abgeschafft wurde.
    Warum macht diese Elite nicht Nägel mit Köpfen und sperrt uns Abweichler, Kritiker und Selbstdenker in Lager und vernichtet uns (physisch), nicht nur soziale Ächtung und Isolation. Nein, vergast uns (aber hernach bitte nicht verbrennen sondern in den Biomüll, ans Klima denken)!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #63
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.320

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Hätte er eine Deutschlandfahne verbrannt, hätte man ihn gefeiert!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.335

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Also wohl eine Ansammlung mehrerer Hassverbrechen, für die er nun einsitzen muss.
    Hat er de facto irgendetwas angezündet oder gar jemanden getötet? Nein! Trotzdem 15 Jahre. Fuck the USA!

    Vor zwei oder drei Jahren wurde jemand zu 13 Jahren Knast verurteilt (auch wegen Hate Crime), weil er eine Negerfamilie mit der Knarre bedroht hat. Es wurde allerdings nicht einmal jemand verletzt.

    Zum Vergleich: Der 15 Jahre alte Libanese, der in Siegen (NRW) einen Familienvater abgestochen (tot!) hat, hat 7 Jahre dafür bekommen - der ist wohl nach 4 Jahren wieder draußen.

    USrael zeigt mittlerweile seine wahre tyrannische Fratze hinter dem Demokratie-Schwindel.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Warum macht diese Elite nicht Nägel mit Köpfen und sperrt uns Abweichler, Kritiker und Selbstdenker in Lager und vernichtet uns (physisch), nicht nur soziale Ächtung und Isolation. Nein, vergast uns (aber hernach bitte nicht verbrennen sondern in den Biomüll, ans Klima denken)!
    Wenn das hunderttausende im Ernstfall widerstandslos mit sich machen lassen würden, dann wären sie auch nicht mehr wert.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #65
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    12.719

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    In Iowa kannst du das machen und in New Jersey landest du dafür in Gitmo, was gibts daran nicht zu verstääähn mir hat mal jemand vor vielen Jahre erzählt, was im US Bundestaatenrecht so möglich ist , da fällste echt vom normalen Rechtsverständnis eines BRDlings ab
    Das [Links nur für registrierte Nutzer] ist im Recht der USA sehr ausgeprägt. Um den Artikel zusammenzufassen, ist dies der Versuch, Dinge auf der untersten Ebene zu entscheiden, wenn es irgendwie möglich ist. Damit ist auch eingeschlossen, dass etwas nicht durch den Staat reguliert werden muss, solange dazu kein Anlass besteht. Es lässt ebenso regional unterschiedliche Auspragungen des Rechts zu, solange sie nicht mit dem Recht des Nationalstaates oder der Verfassung kollidieren.

    Das deutsche und weitgehend gesamte Zentraleuropäische Rechtssystem sind auf dem Code Civil aufgebaut. Dagegen hat man in den USA in Richtung England geschielt, und die britische Common Law unterscheidet sich eben deutlich. Daher stammen auch viele Unterschiede im Rechtsempfinden.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #66
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    11.091

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich komme immer mehr zu dem Schluss das wir mittlerweile in einem Totalitarismus leben der sich zwar noch einen Hauch demokratischen Anscheins bewahrt, aber dennoch in ziemlich engen Leitplanken operiert. Wahnsinn. Echt Wahnsinn!
    Wir leben im Konzernfeudalismus. Der US Justizapparat wurde so getrimmt, dass Menschen eine beliebige Schuld angelastet weden kann und er dann in ein Arbeitslager der Konzerne kommt. Oder er kauft sich für eine Stange Geld frei, je nach Verbrechen kanns auch in Millionenhöhe gehen.
    hier ist nix

  7. #67
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.521

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Bestimmt ein Ersttäter, der sich bis dato nichts hat zu Schulden kommen lassen.
    Selbst wenn er viel auf dem Kerbholz hat, dort steht, dass er wegen der Regenbogenflagge in den Knast soll.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #68
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.488

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Selbst wenn er viel auf dem Kerbholz hat, dort steht, dass er wegen der Regenbogenflagge in den Knast soll.

    ---
    Ich schätze mal sie ist der letzte Tropfen von mehreren Taten. In manchen Teilen der USA ist bei wiederholten Straftaten sogar mit lebenslänglich zu rechnen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    P.S. Lese gerade, dass der Typ auch noch Adolfo heißt...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.501

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal sie ist der letzte Tropfen von mehreren Taten. In manchen Teilen der USA ist bei wiederholten Straftaten sogar mit lebenslänglich zu rechnen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    P.S. Lese gerade, dass der Typ auch noch Adolfo heißt...
    Die größten Schwulenhasser sind selber welche...
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #70
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.142

    Standard AW: Mann verbrennt LGBTQ-Flagge - 15 Jahre Gefängnis

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Deine Einlassung ist leider unvollständig und wird durch das bewusste Weglassen relevanter Fakten auch manipulativ:

    Den Mann erwartet tatsächlich eine lange Haftstrafe; aber nicht aufgrund der Tatsache das er eine Regenbogen-Flagge angezündet hat - das war nur die Spitze des Eisbergs. Aus dem Text;


    Also wohl eine Ansammlung mehrerer Hassverbrechen, für die er nun einsitzen muss.
    Und wer zeigt die Merkel an, als sie die deutsche Fahne weg geworfen hatte ?
    Das ist genau so abartig.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ex-SS-Mann Gröning muss ins Gefängnis
    Von mittelextremist im Forum Deutschland
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 19:28
  2. SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis
    Von Mythras im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 20:17
  3. Türkei : Schulkinder sollen für 23 Jahre ins Gefängnis
    Von henriof9 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 23:37
  4. 1160 Peitschenhiebe und 13 Jahre Gefängnis für 1 Foto
    Von jogi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 07:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben