Thema geschlossen
Seite 2 von 39 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 390

Thema: Bedrohung durch Nachbarn

  1. #11
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.284

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    dann wirst du wohl irgendwann die weiße Fahne hissen und ausziehen
    Da muss wohl leider erst etwas passieren, bis ich etwas gegen den unternehmen kann.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.398

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Da muss wohl leider erst etwas passieren, bis ich etwas gegen den unternehmen kann.
    Als ich noch Schülerin war, wohnten wir über den Leuten, denen das Haus gehörte. Der Hauswirt meinte, er könnte jederzeit in unsere Wohnung, woraufhin meine Mutter ein Steckschloß anbrachte. Dann ging der Ärger richtig los. Am Tag der Prüfung in der Schule bedrohte mich der Mann. Die Polizei konnte da nichts machen, und uns blieb letztendlich nur der Auszug.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    400

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Nee, in diese Königsklasse traue ich mich nicht. Der ist so der Typ, ich provoziere und bedrohe andere Menschen. Ich lehne jede Art von Gewalt ab und möchte hier in Frieden wohnen.
    Gut so. Überlege, was du wie und wann sagst. Verzichte auf Schimpfwörter oder Beleidigungen. Vielleicht kannst du ihn ja doch noch ein bisschen anlächeln. Solche Typen bemerken Unsicherheit. Zu verlieren hast du eh nichts. In einem Mehrfamilienhaus MUSS man irgendwie klar-kommen. Am besten rede mit ihm bei nächster Gelegenheit und zeige, dass du ganz locker und unbeeindruckt bist. Freundlich... aber selbstbewusst. Ich würde es in etwa so machen.
    Wenn ich erkenne, dass ein schwerer Konflikt nicht zu umgehen ist - weil der andere das unbedingt so will - bereite ich mich auch darauf vor. Verbal gehalten kann das sehr nervig sein, physische Gewalt endet meistens mit einem Polizeieinsatz. Aber bedenke: vom Polizeirevier geht es für deinen Nachbarn zurück ins Haus. Also schaffe das Problem schnell aus der Welt.
    PS
    Ich kannte mal eine unangenehme Frau... Typ Boxernase.

  4. #14
    لَا إِلٰهَ إِلَّا ٱلله Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Im März 2019 ist unter mir ein neuer Nachbar eingezogen. Der renovierte dann monatelang und machte dabei Krach. Ich habe das alles ausgehalten, bis er im Juli einen Heizkörper wechselte. Der Krach ging über Stunden. Ich bin darauf runter und hab geklingelt. Der Nachbar machte auf und ich fragte ihn, wann der Krach aufhört. Da sagte er nur , fragen sie mich das nicht, sondern den Handwerker. Dann war lange Ruhe auf beiden Seiten.Im August nahm ich für eine Woche meine Ex in meiner Wohnung auf, weil ihre alte Wohnung nicht mehr bewohnbar war und die neue Wohnung noch nicht fertig war.
    Eines Tages versperrte er mir den Weg im Hausflur und herrschte mich an, wann der Krach in meiner Wohnung und im Hausflur aufhört. Ich war sehr verwundert und hielt ihm vor, dass er ja monatelang selber Krach in seiner Wohnung gemachte hätte. Er war sich keiner Schuld bewusst und drohte mir verbal, das das ein Nachspiel hätte. Ich winkte nur ab und sagte beiläufig Depp zu ihm.
    Dann war bis vorgestern Ruhe. Ich ging vorgestern im Hausflur hoch, da stand er in der offenen Wohnungstür und sagte Wichser zu mir, ich zu ihm dann Arschloch und ging weiter hoch zu meiner Wohnung. Da rief er mir nach, ich solle runterkommen, dann klärt er das abschließend. Da hab ich gerufen, er solle die Drohungen lassen. Heute nachmittag ging ich im Hausflur die Treppe runter, da stand er bei geöffneten Wohnungstür in seiner Wohnung und vor seiner Wohnungstür stand ein Typ Mann mit Boxernase der mich sehr grimmig an schaute. Ich hatte kaum Platz zum vorbeigehen, es fiel aber kein Wort.

    Was soll ich jetzt tun, ich fühle mich echt unwohl und bedroht
    So habe ich das auch mal gemacht, als ich Stress mit einem Nachbar hatte. Ab da ging es. Mein Kommilitone hat einem solchen Typ einfach eine in die Fresse gehauen - da war auch Ruhe.

  5. #15
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.284

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Ich wollte ja schon umziehen, aber nicht wegen dem Typ, sondern wegen meiner Hündin Bella, das wäre die Wohnung unter meinem Nachbarn gewesen. Aber dann ist im März 2019 der Typ unter mir eingezogen und es kam zu dem Konflikt, da wollte ich dann auch nicht mehr in die Wohnung unter dem einziehen, Jetzt überlege ich, ganz aus dem Aufgang auszuziehen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  6. #16
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.284

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    So habe ich das auch mal gemacht, als ich Stress mit einem Nachbar hatte. Ab da ging es. Mein Kommilitone hat einem solchen Typ einfach eine in die Fresse gehauen - da war auch Ruhe.
    Was hast du gemacht ?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.331

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Seit ich das hier im Spiegel TV gesehen habe, glaube ich das man rechtlos ist.


    Deutschland wird nicht an der Erderwärmung zu Grunde gehen.

  8. #18
    لَا إِلٰهَ إِلَّا ٱلله Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Was hast du gemacht ?
    Das mit dem Bier....

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    400

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Dem Araber würde ich ne Buttersäure-Stinkbombe durchs offene Fenster werfen...


  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.884

    Standard AW: Bedrohung durch Nachbarn

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Als ich noch Schülerin war, wohnten wir über den Leuten, denen das Haus gehörte. Der Hauswirt meinte, er könnte jederzeit in unsere Wohnung, woraufhin meine Mutter ein Steckschloß anbrachte. Dann ging der Ärger richtig los. Am Tag der Prüfung in der Schule bedrohte mich der Mann. Die Polizei konnte da nichts machen, und uns blieb letztendlich nur der Auszug.
    Ja, so was ist echt übel. Ein Vermieter darf ohne Einwilligung des Mieters nicht in dessen Wohnung. War das in den Sechzigern noch anders ?

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bedrohung durch Islamisten
    Von Aries2103 im Forum Deutschland
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 11:09
  2. "BEDROHUNG DURCH ISLAM-TERROR"
    Von Tiqvah im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 10:59
  3. Mystische Bedrohung durch Mahmud Ahmadinedschad
    Von Crystal im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 06:59
  4. Militärische Bedrohung Europas durch Polen
    Von Dampflok im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 22:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 194

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben