+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

  1. #1
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.933

    Standard Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Soeben schaue ich mir gerade eine Video eines Gesprächs mit Herbert Marcuse an, wohl aus den 70er Jahren, wo er kurz auf die Definition eines Intellektuellen eingeht (ab 14:20 in dem folgenden Video).
    Zitat Zitat von Ernst Bloch nach Herbert Marcuse
    Ein Intellektueller ist jemand, der sich weigert den Herrschenden ein Kompromiss zu machen.
    Etwas weiter im Video stellt Herbert Marcuse weiter klar:
    Zitat Zitat von Herbert Marcuse
    Im Begriff des Intellektuellen steckt schon oder sollte stecken die kritische Haltung gegenüber der repressiven Gesellschaft.
    Das interessante an dieser Definition ist, daß hiermit die ganzen selbsternannten linken zeitgenössischen "Intellektuellen" wie Habermas & Co. gar keine Intellektuellen nach Ernst Bloch bzw. nach Herbert Marcuse darstellen. Vielmehr haben Ernst Bloch und Herbert Marcuse hiermit ausgedrückt, daß die AfD Wähler die zeitgenössischen Intellektuellen darstellen. Hier das denkwürdige Gespräch:
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.933

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Nach dem nun vom Vordenker der 68er festgestellt wurde, daß die AfD die Partei der Intellektuellen ist, ganz gleich welcher Arbeit sie nachgehen, gibt es einen anderen [Links nur für registrierte Nutzer], der den Intellektuellen etwas wichtiges mit auf den Weg durch die Institutionen gegeben hat:
    Zitat Zitat von Voltaire nach Ernst Bloch
    Ich werde mich so lange wiederholen, bis man mich verstanden hat.
    Die AfD macht es im Bundestag also ganz richtig. Immer wiederholen, was Wahrheit ist. Nur so versteht es das dumme Merkelregime eines Tages ! Und wenn nicht, dann ist es auch egal. Dann sterben sie eben dumm.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.637

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Ich sage schon immer, mit dem Strom zu schwimmen ist bequemer und einfacher für das Hirn, als das Hirn zu benutzen um den Strom zu hinterfragen.

  4. #4
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.000

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Marcuse war ein Deutschenhasser durch und durch. Auf dessen Thesen würde ich mich nicht stützen....
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.933

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Marcuse war ein Deutschenhasser durch und durch. Auf dessen Thesen würde ich mich nicht stützen....
    Es geht ja nur darum, wer hier die Intellektuellen sind und wer nicht. Die 68er sind es gemäß dem Vordenker der 68er nicht. Ihnen fehlt die kritische Haltung gegenüber der repressiven Gesellschaft.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.906

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es geht ja nur darum, wer hier die Intellektuellen sind und wer nicht. Die 68er sind es gemäß dem Vordenker der 68er nicht. Ihnen fehlt die kritische Haltung gegenüber der repressiven Gesellschaft.
    Marcuse hat sich wahrscheinlich selbst in seinen rosa rotesten Träumen nicht ausgemalt, in welchem Ausmaß sich "seine Bewegung"
    die öffentliche Deutungshoheit erschleichen würde.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #7
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.933

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Marcuse hat sich wahrscheinlich selbst in seinen rosa rotesten Träumen nicht ausgemalt, in welchem Ausmaß sich "seine Bewegung"
    die öffentliche Deutungshoheit erschleichen würde.
    Nun ja, in dem Video sagt er ja, wie man das machen muss. Nämlich mittels dem Marsch durch die Institutionen über Jahrzehnte hinweg. Nur scheinen die Institutionen einen erheblichen Einfluß auf die 68er gehabt zu haben, da sie nun repressive Machthaber geworden sind. Man könnte im Marcusischen Sinne auch sagen, daß die Institutionen Verdummungsanstalten der 68er sind. Jetzt weiß ich endlich, warum ich meine grünen Lehrer schon damals für hohl hielte.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #8
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.906

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nun ja, in dem Video sagt er ja, wie man das machen muss. Nämlich mittels dem Marsch durch die Institutionen über Jahrzehnte hinweg. Nur scheinen die Institutionen einen erheblichen Einfluß auf die 68er gehabt zu haben, die sie nun zu repressiven Machthabern werden ließen.
    Macht korrumpiert, das war bislang bei jeder sogenannten "Revolution" so.

    Wahrscheinlich war Marcuse ohnehin nicht aufrichtig, solchen "Intellektuellen" geht es stets darum Massenmenschen
    zu manipulieren, Korrumpierbegabte wäre eine passende Beschreibung für Intellektuelle vom Schlage Marcuses.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    10.933

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Macht korrumpiert, das war bislang bei jeder sogenannten "Revolution" so.
    Man sieht es vor allem im Merkelregime. Mit jedem Jahr konnte man eine Wesensänderung Merkels feststellen. Heute fühlt sie sich bestimmt schon wie ein 68er-Cäsar!
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.906

    Standard AW: Herbert Marcuse: Die AfD wird von den Intellektuellen gewählt!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Man sieht es vor allem im Merkelregime. Mit jedem Jahr konnte man eine Wesensänderung Merkels feststellen. Heute fühlt sie sich bestimmt schon wie ein 68er-Cäsar!
    Katharina die Große ist eines ihrer Vorbilder, im Sinne Potemkinscher Dörfer ist sie der in der Tat ebenbürtig und wohl auch in der Hybris.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herbert Marcuse: "Feindanalysen. Über die Deutschen"
    Von Rhino im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 20:02
  2. Ein neuer Erzbischof von Canterbury wird gewählt
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 15:46
  3. Es wird gewählt !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:56
  4. Bundesverfassungsgericht: Es wird gewählt !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 22:15
  5. IRAK - Es wird gewählt - nur wer geht hin ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 04:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben