+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 103

Thema: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    703

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Mir gefällt nicht, dass man Menschen derart handeln kann.
    Dieses System handelt mit ALLEM, mit dem man Geld "machen" kann.
    Den Herrschern ist ein Mensch noch wenige wert als ein materielles Objekt.

    Kein
    Reiner Zufall,
    haben sie doch schon immer Kriege angezettelt wegen des Profits, egal wieviele Millionen Menschen dabei verrecken.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    19.040

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Und hier geht es tatsächlich nicht um Moslems, sondern um Menschenhandel.
    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Mir gefällt nicht, dass man Menschen derart handeln kann.
    Falls es überhaupt stimmt. Alles nur unbewiesene Behauptungen und Fake-News der Lügenpresse, die jeder Praktiker, der die realen Verhältnisse kennt, bestreitet. Alles nur von ahnungslosen Ignoranten " glaube ich, meine ich, hab ich gehört, habe ich gelesen, habe ich im Suff geträumt " An jeder Ecke gibts ein Bordell, daneben ist die Polizei. Jedes Bordell ist voll, die Polizeistation ist rund um die Uhr besetzt. Natürlich verkehrt niemand aus dem HPF dort, und informiert sich vor Ort, dafür wissen speziell die- die nie dort sind- ganz genau, dass dort alle verkauft, versklavt und zwangs prostituiert wurden. Aber gut, je weniger der Ignorant weiss, um so vehementer glaubt er an seinen Wahn. 120.000 € für ne Serbin ? Gehts noch ? Die bezahlt 10.000 für ne Heirat.
    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Ausnahmsweise stimmt das - aber nicht allgemein!
    Kannst du das beurteilen ? Warst du dort ? Hast du auf dem Heirats-oder Sklaven-markt eine Sklavin gekauft oder kennst du eine ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    703

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Rassistisch?
    Und hier geht es tatsächlich nicht um Moslems, sondern um Menschenhandel.
    Ausnahmsweise stimmt das - aber nicht allgemein!

    DIE WELT schrieb 2011:

    In Berlin hatte ein Ehepaar seinen 18 Jahre alten Sohn ein 13 Jahre altes Mädchen als Braut gekauft.
    Sie hatten auch gewußt, "daß diese Ehe vollzogen wird".
    Wegen der gemeinschaftlichen Anstiftung zum schweren sexuellen Mißbrauch eines Kindes und Förderung des sexuellen Mißbrauchs eines Kindes gab es - BEWÄHRUNG.

    Die schon wegen anderer Delikte mehrfach Vorbestraften seien mit den deutschen Gesetzen noch nicht vertraut.

    Beide Angeklagten stammen aus einem Dorf in Serbien. Für das Zustandekommen des Ehevertrages hatten sie an die Brautmutter Milica B. umgerechnet rund 10 000 Euro gezahlt.

    Auf Heiratsmärkten werden die Töchter meistbietend versteigert....!!!!

    Reiner Zufall,
    dass "Lustig ist das Zigeunerleben" gar nicht so lustig ist....

  4. #24
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.757

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Dieses System handelt mit ALLEM, mit dem man Geld "machen" kann.
    Den Herrschern ist ein Mensch noch wenige wert als ein materielles Objekt.

    Kein
    Reiner Zufall,
    haben sie doch schon immer Kriege angezettelt wegen des Profits, egal wieviele Millionen Menschen dabei verrecken.
    menschenhandel und kriege anzetteln sollte man getrennt behandeln.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Und ich lese immer, die refugees zahlen viel Geld, damit sie hier auf eigenen Wunsch eingeschleust werden, jetzt lese ich, die würden mit Gewalt und Zwang eingeschleppt...gut, natürlich nur die attraktiven, blonden, jungen, schlanken und vollbusigen Serbinnen. Die kommen sicher nur mit der Knarre am Kopp und mit Handschellen gefesselt....* lol. Ohne Worte, was hier für Müll zusammen fantasiert wird.

    Meinst du mit Menschenhandel die Millionen refugees, die mit " Gewalt " nach Europa " verschleppt " werden ? Meinst du mit Drogenhandel Alkohol und Zigaretten ?

    Hier wird wie bei Epstein über Menschenhandel fabuliert und schwadroniert. Nur fehlen mal wieder die Beweise . Tatsächlich geschieht alles einverständlich und freiwillig.
    Ja, die attraktiven Serbinnen kommen sicher freiwillig, wenn sie einen Mann oder ein gutes Geschäft oder beides wittern. Nicht nur die Serbinnen. Da haben wir vielleicht sogar mal einen Vorteil der Globalisierung. Obwohl ich ne Negerin ehrlich gesagt gar nicht haben wollte. Hab noch nicht nachgedacht warum, aber das ist absolut nichts für mich. Eine Eurasierin, das wäre was, aber ich habe keine Zeit dafür. Muss mit meiner Frau einkaufen gehen.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.613

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    120.000 Euro

    Ich glaube es ist viel schlimmer als bisher diskutiert.
    ansonsten gilt:
    Immer daran denken, nie davon reden.
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    19.040

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    menschenhandel und kriege anzetteln sollte man getrennt behandeln.
    Kennst du in Frankfurt eine Einzige, die behauptet, sie würde von Menschenhändlern zur Prostitution gezwungen ? Hier reden Blinde über Farben, und bestätigen sich gegenseitig noch so abstruse VT.
    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist viel schlimmer als bisher diskutiert.
    Ich glaube ans Christkindel und den Osterhasen...
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #28
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.757

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Kennst du in Frankfurt eine Einzige, die behauptet, sie würde von Menschenhändlern zur Prostitution gezwungen ? Hier reden Blinde über Farben, und bestätigen sich gegenseitig noch so abstruse VT.

    Ich glaube ans Christkindel und den Osterhasen...
    Nein.

    Es gibt allerdings auch in den Laufhäusern Frankfurts junge Rumäninnen-/Bulgarinnen, die ziemlich depressiv aus der Unterwäsche schauen. Da weiß man nicht so recht was oder wer die ins Zimmer getrieben hat.
    Wenigstens das Alter wird mittlerweile geprüft. Bordellrazzien sind mittlerweile fast an der Tagesordnung.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #29
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.695

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Guter Post , danke.
    Habe das beim investigativen, alternativen Medium-Journalisten Guido Grandt gefunden:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und der Grandt hat es vom Portal kosmo.at übernommen.
    Reine Hochstabler. Null Journalismus, nicht einmal Anfänger Journalismus, solche Storys zu erfinden, Phantom Firmen und dann noch die Ehrendoktor Würde einer Skandal Mafia Uni in Rumänien, wo es vor kurzem erneut Festnahmen gab, wegen Titel Verkauf

    Guido Grandt, der uralt aussieht, wohl zu viel gesoffen hat, wenn er sich als Einzel Firma des Nichts, seine Storys in Umlauf bringt.

    Ich bin Jahrgang 1963, freier TV-Produzent, TV-Redakteur, Fachzeitschriftenredakteur und Buchautor. Guido und Michael Grandt 1963 geboren, sehen uralt aus, weil vor Hochstablerei, das 'Gehirn weggeblasen ist.

    Seit Grandt 2011 von der rumänischen [Links nur für registrierte Nutzer]die Ehrendoktorwürde verliehen wurde, veröffentlicht er als Autor auch als Dr. h.c. Michael Grandt oder Dr. Grandt.[1][2] Sein Bruder Guido Grandt ist ebenfalls Buchautor. Solche Titel sind verboten in Deutschland zuführen, wie Gerichte feststellten. [Links nur für registrierte Nutzer], ein Mafia Geschäft, vor kurzem Verhaftungen erneut.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Der ganze Artikel ist Müll! Die Organisation NGO Unitas Fond ist Müll, die angebliche Expertin, schreibt wild im Hirnlosen NGO Stile nur irgendwas zusammen um Spenden zu bekommen! Es gibt gute Quellen, schon vor 20 Jahren, die darauf hinweisen, auch echte Expertin.

    Für 120.000 sollen junge Frauen gehandelt werden, was es nie gab. Selbst 60.000 € wird niemals bezahlt werden, also ist der ganze Artikel, wie eine Deutsche Regierungs Erklärung, oder Spiegel Artikel: reine Erfindung und Lüge.
    Brauche diesem meinem früheren Beitrag Nichts hinzu zufügen!

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.954

    Standard AW: Serbische Mädchen für 120.000 Euro verkauft

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    ...

    Reiner Zufall,
    dass "Lustig ist das Zigeunerleben" gar nicht so lustig ist....
    aber auch das sollte man nicht verallgemeinern. Es ist lediglich nicht für alle lustig, für manche aber sehr wohl.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Opel an PSA verkauft für 1,3 Milliarden Euro
    Von nurmalso2.0 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 23:14
  2. Pastor Fliege verkauft Segen für 39,95 Euro
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 07:01
  3. Junge Mädchen werden geschwängert - die Kinder anschließend verkauft und "Babyfarm"
    Von Ali Ria Ashley im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 09:09
  4. NRW-CDU verkauft Audienzen bei Rüttgers für 20.000 Euro
    Von Gärtner im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 16:42
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 17:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 184

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben