User in diesem Thread gebannt : borisbaran, Die Petze, Cybeth, Kurti, rumpelgepumpel, gurkenschorsch, dulliSwedish and DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 3030 von 4832 ErsteErste ... 2030 2530 2930 2980 3020 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3040 3080 3130 3530 4030 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 30.291 bis 30.300 von 48311

Thema: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

  1. #30291
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    3.078

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Nochmal: Das kannst du überhaupt nicht beweisen.
    Jeder Mensch hat ständig per PCR-Test nachweisbare RNA unzähliger Virenarten in seinem Körper, ohne an den durch die verursachten Krankheiten zu erkranken. Fäkalien enthalten hohe Konzentrationen an Krankheitskeimen, die mitunter tödliche Erkrankungen verursachen können. Trotzdem erkrankt man nur selten daran.
    Überleg mal, warum Menschen und andere Lebewesen über hochkomplexe Immunsysteme verfügen und was diese Systeme die ganze Zeit tun?

    Die ganze Welt um Dich herum ist voller pathogener Viren und Bakterien und viele lassen sich ständig in deinem Blut nachweisen, ebenso wie im Blut JEDES Verstorbenen. Ginge es nur nach Korrelation, könnte man in JEDEN Totenschein irgendeine beliebige Infektion aus einer Auswahl unzähliger nachgewiesenen Pathogene reinschreiben.

  2. #30292
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.473

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Buchenholz Beitrag anzeigen
    ...
    Der Durchseuchungsgrad beträgt in der Gemeinde Gangelt, in der zum ersten mal in hoher Zahl repräsentative Stichproben vom Bevölkerungsquerschnitt durchgeführt werden 15-20%:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man kann sich ausmalen, daß es derzeit zunehemnds schwieriger wird, auf eine Intensivstation eingeleifert zu werden und sich dort vor Ort NICHT mit dem Sars-Vov2 zu infizieren. Von sollte es bald eher verwundern, wenn es in einigen Wochen noch Todesfälle auf Intensivstationen der Kliniken gibt, die NICHT auch nebenbei mit dem Sars-Cov2 infiziert sind. Unabhängig von der tatsächlichen Todesursache.
    Klar dürfte sein, daß südeuropäische Kliniken derzeit hocheffiziente Sars-Cov2-Übertragungsanstalten sind. Wer sich in einem gesundheitlichen Zustand befindet, in dem eine Grippe (egal ob Influenze oder Covid-19) eine ernsthafte Gefahr darstellt, sollte diese Kliniken also tunlichst meiden. Vom dort herrschende südländischen Chaos (Brescie fliegt vermeintliche Coronapatienten in die BRD aus, während 55 Autominuten in Verona 2/3tel der Intensivbetten leer sind) Chaos und der Schwendentrunk an Medikamenten, der einem dort verabreicht wird, ganz zu schweigen.


    Eine Studie der Universität Göttingen kommt zum Ergebnis, daß die Entdeckungsraten mit Stichtag 31. März in einigen Ländern lediglich ein gutes hundertstel der tatsächlichen Infektionen abbildeten:

    RT-Artikel zur Studie: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Quelle der uni Göttingen mit Link zur englischen Publikation und Videovorstellung der Ergebnisse: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das bedeutet man müsste die Zahl vom Stichtag 31. März der in Spanien mit begleitendem positivem (mit hoher falsch-positiv-Rate behaftetem) PCR-Testergebnis auf "irgendein RNA-Bruchstück von irgendeinem Coronavirus" getesteten Sterbefälle mit dem Fakto 0,017 multiplizieren muss, um auf die tatsächliche Rate der Todesfälle mit korrelierendem positivem Testergebnis (Test auf was auch immer, s.o.) zu kommen.
    In England ist der Faktor 0,012.
    Die 20% Durchseuchung hatte ich gestern hier auch vermutet, da sich das Virus so leicht wie Windpocken überträgt. Jedenfalls kann man locker Faktor 10 zu den offiziellen Zahlen rechnen und die offizielle Sterblichkeit durch 10 teilen. Faktor 100 ist aber anscheinend realistischer.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #30293
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    68.093

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Wir werden keine Freiheiten verlieren. Die reale NWO wie auch die VT NWO ist erstmal Geschichte. Die V-Theorien der letzten Jahre verpuffen gerade allesamt. Das werden auch die merken, die immer noch zwanghaft daran festhalten. Wir werden weder gechippt noch wird man uns das Bargeld verbieten. Wir werden eine Abbkehr des Globalismus erleben und eine Rückkehr zur Nationalstaatlichkeit. Vielleicht kracht sogar die EU und der Euro in sich zusammen.

    Es wird das eintreten, was sich die sog. patriotische Bewegung in den letzten Jahren von Putin über Trump über Johnson über Le Pen über Salvini über die AFD...vetsprochen hat. Eine Neuordnung im Sinne der Vaterländer. Amerika hat mit seinem Modell fertig.

    Corona ist ein Einschnitt. Das muss man doch sehen. Schon alleine wegen der Glaubwürdigkeit wird es danach kein "Weiter so" geben können. Hier bei uns nicht und global auch nicht.
    Bargeld bleibt? Hast du nicht gelesen:

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Weiter in der Agenda der NWO zur Abschaffung des Bargeldes und wie uns die Medien darauf vorbereiten, als vorgeschobener Grund dient dazu natürlich die Coronakriese:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Auschwitz: Seit 1990 gibt es dort eine Gedenktafel für 1,5 Millionen Tote
    Zeitreisende in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  4. #30294
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.601

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Hallo,



    einem Osterwunder gleich traut sich nun auch die FAZ aus der Deckung:

    Gesundheitsfachleute : Harsches Urteil über Corona-Politik der Bundesregierung
    Von Andreas Mihm, Wien
    -Aktualisiert am 09.04.2020-10:32
    Gesundheitsfachleute halten die Präventionsmaßnahmen der Bundesregierung für ineffizient. Sie entscheide auf Basis unzureichender Daten. Auch für den bisher vorgenommenen „partiellen Shutdown“ zeigen sie nur ein gewisses Verständnis

    Das „Thesenpapier zur Pandemie durch Sars-CoV-2/Covid-19“ kommt nüchtern daher. Die Überschrift „Datenbasis verbessern, Prävention gezielt weiterentwickeln, Bürgerrechte wahren“ lässt wenig von der Kritik erahnen, die die folgenden 28 Seiten bergen. Doch was sieben Gesundheitsfachleute da aufgeschrieben haben, ist eine Generalkritik am Umgang mit der Epidemie. Zusammengefasst lautet die so: Datenbasis unzureichend, Präventionsstrategie ineffizient.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ist mittlerweile hinter der Bezahlschranke. Bleibt die Frage, warum die FAZ über Wochen unkritisch über die Panikmache geschrieben hat, während "Verschwörungstheoretiker" faktisch belegbar im Netz die BRD-Regierung kritisierten, die ausschließlich nach der Pfeife des Charite-Messias Drosten tanzt!?

    Jede Wette, daß der Spuk zu Hitlers Geburtstag endet, wie von Sehern vorhergesagt.

    Mercedes läßt bereits am 20. April die Produktion anlaufen:

    Vereinzelt wird die Produktion in ausgewählten Bereichen sukzessive wiederaufgenommen

    In einigen ausgewählten Werken wird der koordinierte Hochlauf der Produktion sukzessive umgesetzt. Dies betrifft ab dem 20. April 2020 zunächst die Pkw-Powertrain-Werke in Deutschland, gefolgt von den Mercedes-Benz Pkw-Werken Sindelfingen und Bremen sowie den Van-Werken. Während des gestaffelten Anlaufs werden diese Werke zunächst im 1-Schicht-Betrieb fertigen. ….
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    kd
    "...Harvard-Professorin Carmen Reinhart, die neue Chefvolkswirtin der Weltbank, sagte zu Bloomberg TV: „Ohne melodramatisch zu sein, aber Covid-19 ist der letzte Sargnagel für die Globalisierung.“....US-Präsident Donald Trump sagte im September vergangenen Jahres vor der UNO-Vollversammlung: „Die Zukunft gehört nicht den Globalisten. Die Zukunft gehört den Patrioten..."(focus 26.05.20)

  5. #30295
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    863

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Niemand kann sagen, ob die Daten Chinas stimmen oder nicht, ausser China selbst, da nur China auf die Primärquellen zugreifen kann. Auch die John Hopkins University kann nur verfügbare Daten zusammenfassen. Damit will ich nicht sagen, dass die Daten falsch sind, aber sie sind schlicht nicht unabhängig überprüfbar.
    AUCH in China können die Zahlen zu Corona nicht stimmen...es bleibt eine Frage der prozentualen Wahrscheinlichkeit im Vergleich zu anderen Ländern. China hatte, als Diktatur, aber von Beginn an, leider mit Verzögerung, die besseren Karten gegenüber westlichen "Demokratien".

    Nimmt man den vorsichtigen Beginn von Rückkehr zur Normalität und ebenso vorsichtiges Anfahren der Wirtschaft als Indikatoren an gehe ich von einer hohen Wahrscheinlichkeit der chinesischen Fallzahlen aus.

  6. #30296
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    25.761

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,



    einem Osterwunder gleich traut sich nun auch die FAZ aus der Deckung:



    Ist mittlerweile hinter der Bezahlschranke. Bleibt die Frage, warum die FAZ über Wochen unkritisch über die Panikmache geschrieben hat, während "Verschwörungstheoretiker" faktisch belegbar im Netz die BRD-Regierung kritisierten, die ausschließlich nach der Pfeife des Charite-Messias Drosten tanzt!?

    Jede Wette, daß der Spuk zu Hitlers Geburtstag endet, wie von Sehern vorhergesagt.


    kd
    Pünktlich zum Ramadan wird das System wieder hochgefahren.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  7. #30297
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    9.463

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Batman ist nur Träger und Überträger. Fledermäuse erkranken nicht. Als Zwischenwirt wurde nun angeblich das Schuppentier ausgemacht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Chinesen fressen echt ALLES!
    Aber wie konnte das Virus das Grillen und das kochen im siedendem Wasser für die Suppe überstehen, wenn es angeblich bei 28 Grad C. tot wird? Roh fressen die das wohl nicht.

  8. #30298
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    65.759

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Du willst es nicht verstehen.
    Die 100 Leute haben bereits alle Wohnungen oder Häuser in denen sie wohnen. Die müssen nicht extra gebaut werden.

    Niemand hat behauptet dass Jesus da nicht anwesend war. Damit ihn die 5000 alle sehen und hören konnten war er aber sicher nicht mitten unter ihnen sondern wie es der Name Bergpredigt schon sagt auf erhöhter Stelle.
    Nebenbei, das war im Freien auf einem Berg und nicht in einer Halle.
    Nee, du verstehst nicht! Warum sich 100 aufteilen sollen, konntest du mir nicht deutlich genug begründen. Nur weil Christus unter 2 oder 3 Menschen anwesend ist, die in seinem Namen sich versammeln, heißt das eben nicht, dass er in größeren Mengen abwesend sein muss.

    Und warum sollen sich 50 Leute nicht treffen dürfen, wenn sie eines Sinnes sind? Warum? Du kannst nichts dagegen sagen. Auch nicht mit der Bibel.

    Und Halle oder freier Himmel ist Jacke wie Hose. Aber Christen sollen kein Ärgernis sein für ihre Umwelt und dazu eignet sich ein Gottesdienst drinnen besser, als draußen.

  9. #30299
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.838

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Das ist Hart Island, Bronx. Da werden Arme, Obdachlose seit Ende der 1970 in Massengräbern verscharrt. Seit 1980 etwa 70.000 beerdigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Super Fake news der BILD. Hätten das Logo der Organisation aus dem Foto photoshoppen müssen. Waren sie zu blöd für.
    Sehr interessant! Vielen herzlichen Dank, daß du das recherchiert hast.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  10. #30300
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.390

    Standard AW: Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Also wie bei Walking Dead?
    Ganz genau. Ich bin ein großer Fan.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Hay

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus droht sich in Europa auszubreiten
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.03.2020, 19:56
  2. neuartige Qualle entdeckt
    Von Sterntaler im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 11:38
  3. US-Armee bekommt neuartige Superwaffe
    Von Candymaker im Forum Krisengebiete
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 15:29
  4. China - Islamisten wollen bomben/China instrumentalisiert Terrorgefahr bei Olympia
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 23:23
  5. Neuartige Rechenregeln bei Geschwindigkeitsüberschreitungen?
    Von Don Pacifico im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 13:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 476

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben