+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 129

Thema: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.157

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Und munter weiter so! geht es mit bürger-und deutschenfeindlichen Gesetzen. Hierbei ist die zusätzliche negative Auswirkung auf den Einzelhandel außerdem besonders erwähnenswert.

    Die Begründung finde ich interessant. Es wäre hilfreich, zu erfahren, inwieweit das mit internationalen Vereinbarungen zu tun hat. Darüber gibt der Artikel keine Auskunft und so bleibt viel Raum für Spekulationen:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Spült wieder etwas Geld in die Kassen des Staates. Eine weitere Abzocke der deutschen Bürger.
    Geändert von schlaufix (09.01.2020 um 14:43 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.886

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Die sind so doof. Allerdings helfen denen ja "Menschen" wie Skorpi unsere Sozialkassen auszuplündern.
    Und ? ! Können wir es ändern ? ! - wer da nicht zustimmt, der wird als nicht human, nicht solidarisch erklärt. Dabei haben wir in unserem Land so viele Arme, denen geholfen werden sollte - es reicht aber bei Therapeuten nur für die Traumatisierten aus anderen Ländern.

    So viele Menschen mit Problemen, die ins Land stürmen, dafür haben wir gar nicht so viele Psychologen und Psychotherapeuten - und weniger Geld als gedacht.

    Wer hat eigentlich den Traumatisierten von 1945 geholfen ?

  3. #13
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    7.129

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Zum Eingangsbeitrag:

    Was ist an diesem Gesetz jetzt schon wieder deutschenfeindlich???
    Einer weiteren einheimischen Branche wird so die Haupteinnahmequelle entzogen.

    Zudem betrifft das Gesetz nur Deutsche - die Millionen ungeklärter Identitäten aus der Fraktion "Paß verloren" lassen sich so nicht aufhellen, hingegen durchaus verfestigen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  4. #14
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.632

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Mein Fotograf macht bei Passbildern sogar die Augenringe weg, Wahnsinn. Das geht dann alles nicht mehr, verdammte Seuche.
    1 + 1 = 11

  5. #15
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    7.129

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Spült wie etwas Geld in die Kassen des Staates. Eine weitere Abzocke der deutschen Bürger.
    Ja, das kommt noch dazu!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  6. #16
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    7.129

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Das wäre sogar sinnvoll, hätten wir denn Grenzen.

    Da aber ohnehin jeder hier rein kommt, hat sich das Vorhaben von selbst erledigt. Die kommen ja ohnehin vorzugsweise ohne Papiere. Die sich dann später zwecks abkassieren auf wundersame Weise vermehren (die Papiere, wie auch die Inhaber)

    Ja, man sollte das unbedingt im Kontext mit dem real existierenden bunten Irrsinn betrachten.
    Jene, welche solche Gesetze auf den Weg bringen, haben zwar kaum eine Schnittstelle zur Realität wie die Zahlsklaven, die den ganzen Laden am Laufen halten, doch enthebt das nicht der Verantwortung. Und gänzlich unwissend werden die auch nicht sein.
    Bedauerlicherweise sind unsere Entscheidungsträger quasi sakrosankt. Ein Umstand, der als allererstes geändert werden muß, sollte es zu einem Reset kommen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    556

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Wenn die Behörden die Passbilder selbst anfertigen wollen und die Ausgabe von Kassenzettel zur Pflicht wird, geht es Aufschrei durch das Land.

    Wenn die Kanzlerin Selfis mit illegalen (kriminelle) Einwanderer macht, regt sich niemand auf.

    Wir müssen endlich begreifen, dass Zeiten sich ändern und wenn Deutschland nicht noch weiter abgehängt werden will, muss es sich bemühen, das der Abstand zu anderen Ländern nicht noch größer wird. Ansonsten gehen Deutsche als Gastarbeiter nach China oder in andere Länder.

    Sicher sind die Fotografen gefährdet, aber wie war es z.B. mit den Heizer auf den Lokomotiven?

    Angestellte und Arbeiter in der Stahlindustrie und andere Industriezweige haben, oder werden ihre Jobs verlieren, weil sich die Zeiten und Umstände ändern.

    Dann sollte man Passfotos und Ausländer nicht in einen Topf werfen.


    Um das Thema Ausländer (illegale Einwanderer) zu lösen, nützt hier keine Jammerei, sondern wählt die AfD und versucht Wählerstimmen für sie zu gewinnen, denn nur dann können die etablierten Parteien nicht mehr so weiter machen wie bisher.

    Fast alles was Sarrazin vor 10 Jahren in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab", ist eingetroffen und teilweise noch schlimmer.

    Wir, die Wähler, bestimmen wer uns regiert und was man mit uns macht.

    PS.:

    Gerade gefunden und passend zum Thema

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von El viejo (09.01.2020 um 15:12 Uhr)
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.268

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das wird für viele ein echtes Problem.
    Nur für die, die sowieso aussterben.
    Beispiel von hier: ich brauche öfter mal biometrische Passbilder, auch mit unterschiedlichen Anforderungen bzgl. Größe, Position der Visage, mit/ohne Brille usw., für Visa und letztes Jahr auch für einen einen neuen Paß sowie Perso.

    Jetzt haben wir einen Photographen am Ort, so ein richtiger Laden auch für Hochzeitsbilder, Firlefanzzubehör, wie man es von früher kennt.
    Ich also dahin, Biobild für Chinavisum.
    Sofort, ich muß das heute noch zum Visaservice bringen.

    Also heute gehr schon mal gar nicht, frühestens in 2 Tagen fertig, die Bildgrößenanpassung kann nur sein Sohn weil er sich mit der Technik nicht auskennt, würde so 30 oder 40 Euro kosten.
    Ich mit leicht erhöhtem Blutdruck da raus, und laufe 200 Meter weiter an einem Copyshop vorbei.
    Kleines Schildchen, machen auch Paßbilder.
    Innen eine Profidruckerei, mit kleinem Studio im Hinterzimmer.
    Kein Problem, machen wir sofort, die aktuelle Einstellung für China erledigt unsere Software automatisch.
    10 Minuten, fertig, 15 Euro.

    Das ist ein Zusatzgeschäft. Geld verdient man damit heute nicht mehr.

    Aber zum Gesetzentwurf: kann man sich nicht ausdenken. Behördenfuzzies die auch noch photographieren sollen. Da kann man sich nur mit Bier und Chips zurücklehnen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #19
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.326

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das wird für viele ein echtes Problem.
    ja für den Fotoladen neben der Meldestelle!
    Ok. ist bei mir ein Araber.......................
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.105

    Standard AW: Wer jetzt neuen Ausweis braucht, kann nicht einfach selbst ein Foto mitbringen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Zum Eingangsbeitrag:

    Was ist an diesem Gesetz jetzt schon wieder deutschenfeindlich???
    Was bist du naiv, bei den Kuffnuken und selbst in Thailand kannst du alles an Dokumenten bekommen, von der Bahncard bis zum Diplomatenpass.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer selbst nicht glücklich ist, kann andere Menschen auch nicht zum Glück führen
    Von Tutsi im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 16:05
  2. selbst die TAz kann die MultiKulti Zustände nicht mehr verharmlosen-Schulen verslumen
    Von Erik der Rote im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 21:38
  3. man kann es einfach nicht mehr lesen
    Von Sterntaler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben