+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 53

Thema: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.106

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Irgendwer muss als böser Nazikiller angeklagt werden. Notfalls denkt sich das Regime ein Märchen aus, sie haben doch die Mittel und die Medien in der Hand. Hat doch beim NSU-Schwindel auch geklappt.
    Das erinnert immer mehr an die Schauprozesse bei Stalin. Oder mit Brecht, Wer die Macht hat, hat das Recht. Der ganze Staat ist eine riesige 3Groschen Oper.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.369

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Wenn man mal ehrlich ist, dann übertrifft die BRD Marx und allen anderen sozialistischen Utopisten um Längen. Wer hätte das gedacht wenn die Ausbeuterklasse den Sozialismus aufzieht dann entsteht ein sozialistisches Schlaraffenland. Vergesst die DDR der wahre Sozialismus oder Hippi Ideologie herrscht in der BRD! Auf ein Stückchen Globus ist die Weltrevolution bereits beendet.



    Auf auf verdammte dieser Erde die man euch stehts zum hungern zwingt, kommt alle in die BRD da gibt es bereits das Menschenrecht.
    Deutschland wird nicht an der Erderwärmung zu Grunde gehen.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.055

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die gesamte EU ist Mist!

    Ich war mal glühende Anhängerin der EU-Idee, aber was sich daraus entwickelt hat, gehört in den Sondermüll. Jetzt bin ich für die Auflösung diedes undemokratischen Clubs. der die BürgerInnen nur einen Haufen Kohle kostet. Wenn ich nur schon an den Umzugszirkus denke! Was allein von den Umzugswagen für CO2 ausgestoßen wird , abgesehen von der Energie, die für das normale Tagesgeschäft der EU flöten geht. Alles Irrsinn
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  4. #24
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.724

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    In Berlin demonstrieren die BAuern, gegen die Regierung, deren korrupten Bauernverband Vorstand und die Grünnen ÖKO Terroristen, die nur Posten wollen und Milliarden stehlen. In Nürberg ebenso


  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    36

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Offenbar soll das Agrarpaket..... Insekten schützen? Es ist erstaunlich, auf welch großartige Ideen die Ökonazis manchmal kommen.

  6. #26
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.364

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Einen Täter braucht man noch, da eine terroristische Vereinigung aus mindestens 3 Leuten bestehen muss. Das war noch nicht das Ende!
    Nicht dass man noch einen gebrauchten Schlüpper von Uwe findet.......
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire



    Immer diese Ossis
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Es wurde höchste Zeit, dass sich auch dagegen entschiedener Widerstand regt! Höchste Zeit! [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    714

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Mario Draghi erhält Bundesverdienstkreuz
    (kein Witz) – der deutsche Sparer gratuliert!





    Kein
    Reiner Zufall!

    Die Berliner Politiker-Marionetten ehren die schlimmsten Verbrecher am dt. Volk.
    Am 31.1.2020 nimmt Steinmeier, der sich gerade in Israel im Staube wälzt, die Un-Ehrung vor.

  10. #30
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    17.047

    Standard AW: Nachrichten zwischen Irresein und Satire

    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    Offenbar soll das Agrarpaket..... Insekten schützen? Es ist erstaunlich, auf welch großartige Ideen die Ökonazis manchmal kommen.
    Ohne Insekten keine Landwirtschaft. Ein großer Teil der Pflanzen ist auf Bestäubung
    durch Insekten angewiesen. Keine Bienen und andere Bestäuber mehr? Da wird der
    Tisch bald sehr karg gedeckt sein, im Grunde nur noch Selbstbestäuber, Getreide, Hülsenfrüchte, Hanf. Und nicht nur für uns. Viele Vogelarten ernähren
    sich von Insekten aller Art - weniger Insekten, weniger Vögel, gleich wiederum weniger
    Landsäuger die sich von Vögeln ernähren (damit mein ich jetzt keine Hauskatzen, die
    kommen schon dank Mensch durch) und mehr Schädlinge die von Vögeln gefressen werden. Nur an der Existenz oder Nichtexistenz von Insekten hängt ein gewaltiger Rattenschwanz der am Ende auch für den Menschen ganz real existenzbedrohen ist.

    Ist aber wie immer bei den Grünen - das Anliegen gut,
    die Umsetzung verspricht katastrophal zu sein und in einem Desaster zu enden weil
    man nur auf Verbote, Vorschriften und Ideologie setzt anstelle darauf mit den Betroffenen zusammen, den Landwirten, gangbare Lösungen finden zu wollen und am Ende etwas rauskommen kann das alle zufriedenstellt - Bauern, Verbraucher als auch die Insekten, die wir nun mal als integralen Bestandteil eines funktionierenden Ökosystems BRAUCHEN.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Politische Satire
    Von Circopolitico im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 645
    Letzter Beitrag: 01.12.2018, 14:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 23:29
  3. Das induzierte Irresein und die Deutschen
    Von Blue Max im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 22:25
  4. Das eingepflanzte Irresein (- folie à deux -) seit dem 8. Mai 1945
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 14:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben